Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen

Horoskop

Sternzeichen Zwilling: So tickt der typische Zwilling

von Fiona Rohde Erstellt am 3. Januar 2018
Sternzeichen Zwilling: So tickt der typische Zwilling© unsplash.com/tbzr

Das Sternzeichen Zwilling beginnt am 21. Mai und endet am 21. Juni. Das Sternzeichen mit den zwei Gesichtern - oder wie war das noch gleich? Wir verraten euch, welche Eigenschaften einen typischen Zwilling auszeichnen.

Geburtsdatum: 21.5. - 21.6.

Das Sternzeichen Zwillinge redet für sein Leben gern – Kommunikation ist ihm sehr wichtig und sein Talent für Sprache und seine Wortgewandtheit groß. Er liebt den Dialog mit seinen Mitmenschen und genießt es in Gesellschaft zu sein.

Dadurch, dass das Sternzeichen Zwilling so viel weiß und ständig nach neuem Wissen und neuen Erfahrungen sucht, fällt es ihm zudem leicht, ein Gespräch oder einen Vortrag informativ und unterhaltend zugleich zu gestalten und sein Publikum mitzureißen.

Dennoch muss der Zwilling sich hüten, sein Umfeld nicht durch seinen beißenden Sarkasmus und seine wilden Wortwitze zu verletzen. Was er selbst lustig und unterhaltsam findet, empfinden andere eben nicht immer auch so.

Lies auch

Langweile hat beim Zwilling keine Chance!

Wer mit einem Vertreter dieses Sternzeichen unterwegs ist, wird feststellen, dass Langeweile beim Zwilling keine Chance hat. Davon profitieren auch seine Freunde, denn der Zwilling ist für jeden Spaß zu haben und schnell begeistert bei der Sache. Zwillinge sind auch immer darüber im Bilde, wo gerade etwas los ist und was im Trend liegt. Sie brauchen eben ständig neues Futter für ihr Gehirn, sind neugierig und lernen schnell. Das Schlimmste was dem Zwilling passieren kann: Routine und Einsamkeit in der Einöde.

Der Zwilling ist letztlich ein toller Freund. Wer ihn bei sich hat, kann sich glücklich schätzen. Auch wenn er mit seiner flattrigen Art sicher auch den ein oder anderen Zeitgenossen nerven kann, so ist er immer loyal, hilfsbereit und tolerant. Und auch seine Großzügigkeit ist ein Garant für tolle Abende mit ihm.

Video-Tipps: Sternzeichen Zwilling: Diese Eigenschaften zeichnen dich aus!

Video von Sarah Glaubach

Auch lesen: 7 Dinge, die einen Zwilling absolut glücklich machen

Der Zwilling braucht einen vielseitigen Job

Aufgrund seiner kommunikativen Art verwundert es nicht, dass das Sternzeichen Zwilling häufig in der Medienbranche Karriere macht: Ob Funk, Film, Internet oder Print, hier ist sein Rede- und Sprachtalent gefragt. Hier kann er sich sprachlich austoben, aber auch immer wieder neu erfinden, informieren und ausleben. Für einen Zwilling das Paradies.

Ideale Berufe für Zwillinge sind zum Beispiel Moderator, Schauspieler oder Redakteur. Vor allem muss der Job äußerst abwechslungsreich sein, sonst fühlt sich das Sternzeichen Zwillinge schnell unwohl am Arbeitsplatz. Überkommt ihn das Gefühl von Stagnation, sucht er sich schon bald eine andere Tätigkeit, um seine Brötchen zu verdienen.

Auch lesen: DAS sind die wahren Talente der Sternzeichen!

Der Zwilling legt sich nicht gerne fest

Der Freundeskreis der Zwillinge ist meist sehr groß. Daher findet das Sternzeichen Zwilling immer jemanden, der Zeit hat für ein Gespräch über Gott und die Welt. Seine offene und spontane Art kommen ihm auch beim Flirten zugute.

Allerdings ist er kein Mensch, der sich sofort dauerhaft an andere Menschen bindet: Leuten, die im Sternzeichen Zwilling geboren sind, fällt es oft sehr schwer, sich festzulegen. Und das kann ihre Bekanntschaften schon mal auf die Probe stellen. Als Date braucht man da schon mal einen langen Atem.

Wenn jemand sich Wochen im Voraus mit dem Zwilling verabreden will, kann der nämlich meist nur den Kopf schütteln. Warum so früh festlegen, man weiß nie, was kommt und wie man sich in zwei Wochen gerade fühlt. Dieses nicht Festlegen des Zwillings kann seine Freunde schon mal ein paar Nerven kosten. Aber so tickt er eben. Zu viel, was ihn reizt und interessiert und wer weiß, was morgen ist? Im hier und jetzt, da fühlt und denkt der Zwilling.

Das hängt vielleicht aber auch mit einer der großen Schwächen des Sternzeichen Zwillings zusammen: Er kann sich schlecht entscheiden und wägt lange Pro und Contra einer Entscheidung ab. Vielleicht fällt ihm das so schwer, weil er eben durch sein zwillingshaftes Wesen immer beide Seiten verstehen kann. Nicht immer leicht für den Zwillingsgeborenen und für sein Umfeld oft eine Zerreißprobe.

Auch lesen: Schluss mit lustig: 7 Dinge, die JEDEM Zwilling sofort die Laune verderben!

Sternzeichen Zwilling: Immer für einen Spaß zu haben

Bei kaum einem anderen Sternzeichen heißt es so oft "Bäumchen wechsle dich" wie beim Zwilling - manchmal führt er sogar zwei Beziehungen zur gleichen Zeit.

Menschen mit dem Sternzeichen Zwilling sind ständig auf der Suche nach Neuem, um sich inspirieren zu lassen, und lassen sich nur auf eine langjährige Partnerschaft oder gar Ehe ein, wenn sie das Gefühl haben, nicht eingeengt zu werden. Was der Zwilling nicht so gut kann: Seinen Gefühlen Ausdruck verleihen. So wortgewaltig er auch sonst zu reden vermag, geht es um seine innersten Gefühle wird er nicht selten ganz kleinlaut und still.

Wer sich einen Partner oder eine Partnerin wünscht, der jederzeit etwas Interessantes zu berichten weiß und immer für ein Späßchen zu haben ist, der ist beim Sternzeichen Zwillinge an der richtigen Adresse. Und wer dem Zwilling seine Freiheiten lässt, der kann eine innige und vor allem spannende Beziehung mit ihm führen. Womit wir zu den Sternzeichen kommen, die in dieser Hinsicht perfekt zum Sternzeichen Zwilling passen.

Auch lesen: 10 Anzeichen dafür, dass du ein waschechter Zwilling bist

Wer passt zum Sternzeichen Zwilling?

Es gibt einige Sternzeichen, die sich vom Zwilling angezogen fühlen, von seiner leichten Art, durchs Leben zu gehen. Aber nicht jeder kann den Zwilling einfangen und auf Dauer sein Interesse wecken. Denn das Sternzeichen Zwilling braucht seine Freiheit. Und es gibt eben auch Sternzeichen, die die Art des Zwilings wahnsinnig macht.

Der Wassermann tickt absolut ähnlich und passt deshalb hervorragend zum Zwilling. Einzig dessen flattriges Wesen kann den Wassermann schon mal irritieren, denn er geht den Dingen gerne auf den Grund, während der Zwilling schnell das Interesse verlieren kann und sich für die nächste Sache begeistert. In ihrem Wesen jedoch passen beide sehr gut zu einander. Beide sind wissbegierig, intelligent und können sehr gut kommunizieren. Und beide lieben es, Neues zu erfahren und zu erleben. Langweilig wird es da nie.

Wer noch gut passt? Der Schütze, denn auch er gehört zu den geistig rastlosen Zeichen. Auch er braucht Reisen, neues Wissen und neue Inspiration wie die Luft zum Atmen. Und auch er braucht seine Freiheit. Das passt hervorragend zum ähnlich tickenden Zwilling. Was beide jedoch unterscheidet: Das Feuerzeichen Schütze kann sich sehr wohl festlegen, hat sogar meist eine recht klare Meinung, während der Zwilling oftmals beide Seiten verstehen kann und den Schützen dann schnell zu festgelegt in seiner Meinung finden kann.

Wenn der Zwilling ihm die große Bühne überlässt, ist auch der Löwe ein perfekter Gefährte. Auch er ist wortgewandt und stets im Mittelpunkt des Geschehens. Den Zwilling reizt das Wesen des Löwen, denn mit ihm wird es nie langweilig. Gleichwohl muss er akzeptieren, dass der Löwe oft den Ton angeben will.

Nicht ganz optimal passt es, wenngleich die Anziehungskraft zwischen beiden groß ist, mit der Jungfrau. Dabei täten sich beide sehr gut, gerade weil sie so unterschiedlich sind. Die Jungfrau würde den quirligen Zwilling ab und zu dazu bringen, auch mal Nägel mit Köpfen zu machen. Der Zwilling würde die arg strukturierte Jungfrau hingegen mit seiner lockeren Art mitreißen und sie aus ihrer ewigen Diszipliniertheit herausholen. Für beide ein Gewinn, Voraussetzung beide sind tolerant genug, den anderen in seiner Andersartigkeit zu akzeptieren und als Gewinn anzusehen.

Last but not least: Das eigene Sternzeichen passt ebenfalls. Denn Zwilling und Zwilling kennen ihre Schwächen und können sich eher damit arrangieren, weil sie sich eben auf Augenhöhe begegnen. Zwar fehlt hier der Reiz des Neuen, weil sich beide doch sehr ähneln, aber durch die umtriebige Art wird auch diese Partnerschaft nie langweilig.

281 mal geteilt
Das könnte dir auch gefallen