Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen Wassermann: SO tickt der typische Wassermann

© unsplash.com/blakeliskphoto
Horoskop

Sternzeichen Wassermann: SO tickt der typische Wassermann

von der Redaktion Veröffentlicht am 3. Januar 2018
57 mal geteilt
A-
A+

Das Sternzeichen Wassermann beginnt am 21. Januar und endet am 19. Februar. Menschen mit dem Sternzeichen Wassermann sind vor allem eins: Außergewöhnlich. Wir verraten dir, wie ein typischer Wassermann tickt und welche Charaktereigenschaften ihn auszeichnen.

Das Sternzeichen Wassermann gilt als eher ungewöhnlich. Es ist von allem fasziniert, das außergewöhnlich oder sogar skurril ist. Sein Umfeld hat es manchmal nicht leicht, seine Handlungen richtig zu verstehen. Auf der einen Seite ist er ein wahrer und treuer Freund, auf der anderen Seite sehnt er sich nach Freiraum und Unabhängigkeit. Sicher ist aber, dass es mit dem Sternzeichen Wassermann nie langweilig wird.

Du bist Wassermann? 10 Dinge, die dich SOFORT enttarnen!

Freiraum, bitte!

Der Wassermann zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er seine Freiheit braucht und kaum Wert auf Traditionen legt. Wichtig ist ihm vielmehr, dass er seine Ideen umsetzen kann. Und davon hat er so einige in petto. Allerdings mangelt es hinsichtlich der Realisierung seiner Vorstellungen des Öfteren an Ausdauer. Der Wassermann nimmt jedoch auch Umwege in Kauf. Schließlich wissen Menschen im Sternzeichen Wassermann ganz genau, was sie wollen, und früher oder später holen sie es sich auch. Das gilt für die Liebe und den Job gleichermaßen.

Der Wassermann ist ein wahrer Freund

Nicht bloß der Ideenreichtum der Wassermänner ist bemerkenswert: Sie umgeben sich auch gern mit Charaktertypen. Sie haben viele und sehr unterschiedliche Freunde. So ist es keine Seltenheit, dass an einem geselligen Abend bei ihnen zu Hause ein Lebemann neben einem Physikprofessor sitzt. Was für Sternzeichen Wassermann Geborene zählt, das ist die Individualität ihrer Freunde. Diese wiederum genießen die Gegenwart „ihres“ Wassermanns vor allem deswegen, weil er ein toller Kamerad ist.

Wasser, Erde, Feuer, Luft: Die Sternzeichen & die 4 Elemente

Der Wassermann ist ausgesprochen hilfsbereit. Besonders seinem Freundeskreis steht er immer zu Diensten. Den Überblick zu behalten, das bereitet ihm angesichts seiner zahlreichen Projekte mitunter Mühe. Daher wäre es ratsam, dass er nicht versucht, jedem Geistesblitz Taten folgen zu lassen: Es bringt ihn schließlich nicht weiter, wenn er sich verstrickt.

Außergewöhnliches zieht den Wassermann an

Der Wassermann wird von Uranus regiert. Dieser bewirkt, dass sich der typische Wassermann gerne als origineller Zeitgenosse präsentiert. Alles, was irgendwie außergewöhnlich ist und einem neuen Trend folgt, zieht den Wassermann an. Schwer einzuschätzen ist er, zuweilen sogar unberechenbar, aber niemals langweilig!

7 Dinge, die JEDEM Wassermann garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Liebe: Entweder ganz, oder gar nicht!

Legendär ist seine Liebe zur Unabhängigkeit. Drum prüfe, wer sich ewig bindet – dieses Sprichwort nimmt der Wassermann sehr ernst. Es muss schon alles passen, bis er bereit ist, seine geliebte Freiheit für eine dauerhafte Beziehung aufzugeben. Doch wenn es erst einmal gefunkt hat, dann gewaltig. Das Sternzeichen Wassermann verliebt sich nicht oft, aber wenn, dann mit Haut und Haaren.

Was erwartet dich in diesem Jahr? Hier anmelden und Gratis-Beratung sichern.

Auch auf gofeminin: Wetten, dass wir dein Sternzeichen erraten können? Mach jetzt den Test!

von der Redaktion 57 mal geteilt