Veröffentlicht inHoroskop

Sternzeichen Widder: Diese Eigenschaften sind typisch

Sternbild Sternzeichen Widder
Es gibt einige Eigenschaften, die typisch Sternzeichen Widder sind. Credit: Getty Images/iStockphoto

Mutig, ehrlich, zielstrebig – Sternzeichen Widder ist ein echter Macher! Wir verraten, welche Eigenschaften das Sternzeichen auszeichnen.

Inhaltsverzeichnis

Fällt dein Geburtsdatum zwischen den 21. März und dem 20. April? Das bedeutet, dass dein Sternzeichen der Widder ist. Damit bist du eines der Feuerzeichen und gehörst zu den Kardinalzeichen. Dein Herrscherplanet ist der Mars.

Im Sternzeichen Widder Geborene gehören zu den Siegertypen: Mutig, entschlossen und zielstrebig. Mit viel Schwung und Freude meistern sie ihren Alltag. Dabei darf es gerne auch mal abenteuerlich zugehen, denn spontane und verrückte Einfälle finden Widder toll.

Diese Abenteuerlust schlägt manchmal auch um. Schnell wird dein Sternzeichen draufgängerisch und geht unnötige Risiken ein. Vor allem auch, weil du eine sehr ungeduldige Ader hast. Du weißt, was du willst – und das am besten sofort.

Was ist sonst noch typisch für dein Sternzeichen? Hier kannst du alles über die klassischen Schwächen, Stärken und Persönlichkeitsmerkmale des Sternzeichens Widder nachlesen.

Sternzeichen Widder auf einen Blick

Geburtsdatum: 21. März – 20. April

Element: Feuer

Farben: Rot, Orange

Gegenüberliegendes Zeichen: Waage

Edelstein: Roter Jaspis, Granat

Planet: Mars

Körperteil: Kopf, Gehirn, Ohren und Augen

Modalität: Kardinalzeichen

Sternzeichen-Symbol Widder

Das Symbol von Sternzeichen Widder Credit: gofeminin.de

Das Sternzeichen-Symbol des Widders sind zwei nach unten geöffnete Halbkreise, die sich mittig treffen und spitz nach unten zusammenlaufen. Es ist eine Stilisierung eines Widderkopfes mit seinen abgerundeten Hörnern.

Kennst du den Aszendenten zu deinem Sternzeichen? Hier kannst du kostenlos deinen Aszendent berechnen.

Sternzeichen Widder: Typische Eigenschaften

Was macht das Sternzeichen Widder so einzigartig? Das Feuerzeichen hat, wie alle Sternzeichen, bestimmte Persönlichkeitsmerkmale, die es von der Masse abheben. Das ist ganz typisch für Widder:

1. Du bist selbstbewusst

Widder sind bekannt für ihr starkes Selbstvertrauen. Sie gehen mutig auf Herausforderungen zu und sind oft bereit, Risiken einzugehen, um ihre Ziele zu erreichen. Dabei scheust du dich als Widder sicher auch nicht davor, die Initiative zu ergreifen und unkonventionelle Ideen in den Raum zu werfen.

2. Du bist durchsetzungsstark

Widder sind äußerst entschlossen und zielgerichtet. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt haben, lassen sie nicht locker, bis sie es erreicht haben. Ihre Entschlossenheit treibt sie an, Hindernisse zu überwinden – im Notfall auch mit dem Kopf durch die Wand. Denn das Sternzeichen Widder ist sehr stur, wenn es seinen Willen nicht bekommt.

3. Du bist dynamisch

Die Energie der Widder ist oft ansteckend. Sie sprühen vor Vitalität und Enthusiasmus, was sie zu motivierten Individuen macht, die andere um sich herum inspirieren können. Impulsivität und kreative Einfälle sind dem Sternzeichen absolut nicht fremd und sie werden unermüdlich umgesetzt.

4. Du bist unberechenbar

Aufgrund ihrer spontanen Natur neigen Widder dazu, impulsiv zu sein. Manchmal handeln sie erst und überlegen später – was sowohl positive als auch negative Konsequenzen haben kann. Ihr stürmisches Naturell macht es anderen nicht immer leicht, mitzuhalten, aber langweilig wird es nie.

5. Du bist furchtlos

Der Wagemut eines Widders zeigt sich in seiner Bereitschaft, sich in Abenteuer zu stürzen. Sie haben keine Angst davor, neue Wege zu beschreiten, sei es in Bezug auf Karriere, Reisen oder persönliche Entwicklung. Nicht immer gehen die Aktionen gut aus – der Widder braucht diesen Adrenalinkick aber.

6. Du bist ungeduldig

Geduld ist nicht unbedingt eine Stärke vom Sternzeichen Widder. Es will gerne sofortige Ergebnisse sehen und werden bei langen Einsätzen schnell frustriert. Der Alltagstrott ist für Widder ein Graus, sie brauchen Veränderung und Bewegung – und zwar ohne lange darauf zu warten, bitteschön!

7. Du bist ehrgeizig

Ein ausgeprägter Ehrgeiz treibt viele Widder an. Du bist bereit, hart für deine Ziele zu arbeiten – sowohl beruflich als auch privat. Herausforderungen nimmst du an und siehst selbst kleine Wettkämpfe als Chance zu glänzen. Doch das kommt nicht immer gut an, denn Widder sind gleichzeitig ein wenig streitlustig.

8. Du bist führungsstark

Widder sind natürliche Führungspersönlichkeiten. Das Sternzeichen versteht es, andere zu motivieren, zu inspirieren und anzuleiten. Die offene, kluge Art und das selbstbewusste Naturell des Widders beeindrucken seine Mitmenschen einfach. Und wenn es dann ans Zupacken geht, dann ist der Widder stets vorne mit dabei.

9. Du bist selbstständig

Widder lieben ihre Unabhängigkeit und Freiheit. Sie sind sehr unternehmungslustig und umtriebig, sie können eigentlich nicht still sitzen. Dabei hat das Sternzeichen Widder oft einen starken Wunsch, Dinge auf seine eigene Art und Weise zu tun. Dabei kann durchaus eine kleine Prise Egoismus mitschwingen.

10. Du bist leidenschaftlich

In allem, was sie tun, bringen Widder eine tiefe Leidenschaft und Begeisterung mit. Wenn sie für etwas brennen, dann richtig – passend zu ihrem Feuerelement. Beziehungen können davon profitieren, denn der Widder geht enthusiastisch an die Liebe heran. Seine wilde Energie kann manche allerdings überfordern und abschrecken.

Stärken

Wir alle haben unsere Stärken und Schwächen. Diese Eigenschaften zeichnen den Widder im positiven Sinne aus:

  • Zielstrebig und ausdauernd
  • Durchsetzungsstark
  • Abenteuerlustig
  • Ehrlich
  • Extrovertiert
  • Unkompliziert

Schwächen

Ja, auch Widder haben Schwächen. Hier die negativen Persönlichkeitsmerkmale im Charakter eines Widder Geborenen:

  • Emotional
  • Aufbrausend
  • Egoistisch
  • Aggressiv
  • Unberechenbar
  • Impulsiv

Sternzeichen Widder in Beziehungen

Wie verhält sich das Sternzeichen eigentlich in Beziehungen? Neigen Widder dazu, sich ständig zu streiten oder sind sie eher zurückhaltend? Lies hier, wer der ideale Partner für das Feuerzeichen ist.

Wer passt zum Sternzeichen Widder?

Der perfekte Partner oder Partnerin für Widder Geborene sind vor allem diese zwei Sternzeichen: Zwilling und Löwe. Beide wünschen sich ähnlich viel Input und Inspiration und brauchen ihre Freiheit wie die Luft zum Atmen.

Und auch die anderen Feuerzeichen am Tierkreis, also Widder und Schütze, sind ein gutes Match. Gleich und gleich gesellt sich eben gerne! Sie ticken ähnlich und können sich deshalb auf eine harmonische Beziehung freuen.

Gut ist auch die Kompatibilität mit den Luftzeichen. Denn deren ruhige, entspannte Art balanciert das ungestüme Wesen des Widders aus. Wassermann, Waage und Zwillinge unterstützen aber gleichzeitig auch seine wilden Ideen.

Sehr sensible Sternzeichen hingegen, wie beispielsweise Fische, vergrault der Widder leider auf Dauer mit seiner sehr direkten und dominanten Art. Ähnlich sieht es mit dem sensiblen Krebs aus, dem die direkte Art des Widders Schwierigkeiten bereitet.

Passen der ungestüme Widder und die besonnene Jungfrau zusammen? Das kommt darauf an, denn oft sind sie wie Katz und Maus. Sie müssen sich vorher über ihre Differenzen bewusst sein, sonst heißt es: Feuer frei!

Auch mit dem Steinbock kracht es häufig, da beide Sternzeichen unglaublich stur sein können und auf ihrer Meinung beharren. Gleichzeitig sind sie, was andere Charaktereigenschaften angeht, grundverschieden. Eine schwierige Kombination!

Der Skorpion ist, ähnlich wie der Widder, stets bereit, seinen Standpunkt zu verteidigen. Manchmal provozieren die beiden Tierkreiszeichen sogar extra dafür einen Streit. In einer Beziehung kann das zu heftigen Spannungen führen und sogar echt verletzend sein!

Diese Sternzeichen passen laut Horoskop zu dir:
Zwillinge, Löwe, Wassermann, Schütze, Widder, Waage

Diese Sternzeichen passen weniger:
Fische, Stier, Krebs, Jungfrau, Steinbock, Skorpion

Astro-Lesetipp: Du möchtest wissen, was das Universum für dich plant? Dann lese hier dein kostenloses Horoskop heute. Mit unseren Vorhersagen holst du das Beste aus deinem Tag heraus!

Widder in der Freundschaft

Obwohl er ein guter Kamerad ist, setzt das Sternzeichen Widder Freundschaften gelegentlich durch zu große Offenheit aufs Spiel. Auch impulsives Aufbrausen oder Unbedachtheit machen ihm mitunter zu schaffen. Weil sein Temperament heißblütig ist, könnten sensible Zeitgenossen Schwierigkeiten mit ihm haben.

Menschen mit dem Sternzeichen Widder können dennoch richtig gute Freunde sein, denn ihre Loyalität, Energie und Ehrlichkeit sind beeindruckend! Mit ihnen kann man tolle Abenteuer erleben und jede Menge Spaß haben. Außerdem sind sie fair und würden ihren Freund*innen stets aus der Patsche helfen.

Welche Zeichen am Tierkreis sollten Widder auf jeden Fall in ihrem Freundeskreis haben? Löwen und Schützen bringen Begeisterungsfähigkeit und Abenteuerlust ein, die ideal zum Widder passen. Auch die Waage hat eine hohe Kompatibilität und schafft die nötige Balance.

Sternzeichen Widder im Job

Viele Widder sind freiberuflich tätig, denn mit dominanten Vorgesetzten haben sie so ihre Probleme. Begeistert sich das Sternzeichen Widder für eine Sache, so arbeitet es schnell und effektiv – und stellt ein Projekt lieber heute als morgen fertig. Erkennt der Widder jedoch, dass ihm keine weiteren Aufstiegschancen geboten werden, kann er seinen Wirkungskreis ohne großes Zögern verlegen.

Bei Kolleg*innen, die eher eine ruhige Kugel schieben wollen, ist das Sternzeichen Widder fast schon gefürchtet. Denn sein schnelles Denken überrumpelt so manche und macht andere neidisch. Und manchmal kann er auch ziemlich herablassend sein – nicht nett!

Seine Wertschätzung lässt der Widder Leuten zuteilwerden, die schöpferische Ideen haben. Aber niemand darf ihm das Gefühl geben, ihn ausstechen zu wollen: Er liebt zwar den Wettstreit, möchte dabei allerdings die Nummer eins bleiben.

Widder-Frau

Was macht die Widder-Damen aus? Wie so oft im Leben haben Männer und Frauen doch ihre eigenen Schwerpunkte und Eigenheiten, die ganz typisch für sie sind:

1. Die Widder-Frau ist zielgerichtet und sehr entschlossen. Sie arbeitet mit Feuereifer auf ihre Ziele hin und lässt sich dabei nicht aufhalten. Dabei geht sie, wenn nötig, auch ihren ganz eigenen Weg.

2. Widder-Frauen sind selbstbewusste Wesen, die eine starke Präsenz haben. Herausforderungen begegnen sie ohne Zweifel und mit Vertrauen in ihr Können. Sie brauchen keine Stützräder, sondern sind unabhängig und stark.

3. Sie liebt zudem spontane Ideen und impulsive Pläne. Es muss nicht immer alles geplant werden, man kann sich auch einfach mal überraschen lassen! Sie ist stets offen für neue, spannende Erfahrungen.

4. Zudem ist der weibliche Widder voller Leidenschaft bei allem, was sie gerade beschäftigt. Sei es ein Hobby oder eine Beziehung: Sie ist voller Hingabe bei der Sache. Ihre Flirtpartner*innen freut das natürlich.

Lesetipp: Diese Eigenschaften können Widder, Löwe und Schütze nicht ausstehen

Widder-Mann

Und wie sieht es bei den Widder-Männern aus? Auch hier gibt es gewisse Persönlichkeitsmerkmale, die sich ganz eindeutig dem männlichen Widder zuordnen lassen:

1. Männer mit dem Sternzeichen Widder sind mutig und entschlossene Gesellen. Sie haben keine Angst vor Herausforderungen und Risiken. Dabei lassen sie sich von nichts aus der Ruhe bringen, sondern gehen unbeirrt ihren Weg.

2. Widder-Männer neigen dazu, Führungspersönlichkeiten zu sein und durch ihren starken Charakter sind sie dafür auch gut geeignet. Wichtig ist ihnen dabei, Erfolg zu haben. Ruhm und Anerkennung lieben sie, Niederlagen werden hingegen ignoriert.

3. Impulsives Handeln ist definitiv auch im Repertoire des Widder-Mannes zu finden. Spontane Reisen, abenteuerliche Ausflüge oder andere aufregende Ereignisse sind genau seine Kragenweite. Dabei muss er aber darauf achten, auch mal zu verschnaufen.

4. Wenn man jemanden sucht, der seine Mitmenschen motivieren und inspirieren kann, dann ist das der Widder-Mann. Seine dynamische Art merken auch romantische Partner*innen. Er bringt immer neue Ideen ein und möchte bloß nicht auf der Stelle treten.

Alle 12 Sternzeichen im Überblick:

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.

Affiliate-Link*