Anzeige

Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Vom Universum beschenkt: Diese 3 Sternzeichen erwartet eine Glückssträhne

von Ann-Kathrin Schöll ,
Vom Universum beschenkt: Diese 3 Sternzeichen erwartet eine Glückssträhne© Getty Images
Anzeige

Manche Menschen scheinen das Glück gepachtet zu haben. Während andere wie vom Pech verfolgt wirken, feiern sie einen Erfolg nach dem nächsten. Welche Sternzeichen wahre Glückskinder sind und was wir uns von ihnen abschauen sollten, erfährst du hier.

Es gibt sie, die Glückskinder unter den Sternzeichen. Egal ob im Berufsleben, in der Liebe oder allgemein im Alltag: Insbesondere bei drei Sternzeichen scheint eine Glückssträhne die nächste zu jagen.

Warum manche Sternzeichen mehr Glück haben als andere und welche drei Tierkreiszeichen Erfolge fast magisch anziehen, verraten wir hier!

Vorab im Video: Diese Sternzeichen sind immer optimistisch

Video von Aischa Butt
Inhalt
  1. · Schütze: Vom Glücksplaneten unterstützt
  2. · Löwe: Selbstbewusst und ehrgeizig
  3. · Fische: Großes Urvertrauen
  4. · Warum haben manche Menschen mehr Glück?
Anzeige

Schütze: Vom Glücksplaneten unterstützt

Wenn es unter den 12 Tierkreiszeichen einen wahren Glücksritter gibt, dann ist es definitiv der Schütze. Durch seinen Planetenherrscher Jupiter, auch bekannt als den Glücksplaneten, bringt er alles mit, was es braucht, um das Glück in sein Leben zu ziehen. Seine Offenheit und Abenteuerlust bereiten den Weg für wahre Hochgefühle.

Schützen sind von Natur aus sehr optimistisch. Egal, ob im Job oder privat - der Schütze steckt niemals den Kopf in den Sand. Er versucht, aus jeder Situation das Beste herauszuholen, und kann sich auch schwierigen Situationen gut anpassen. Deshalb erscheint alles, was der Schütze anpackt, immer so unglaublich leicht. Der Spruch "Du bist deines Glückes Schmied" trifft hier voll zu. Eine Eigenschaft, die man sich abschauen sollte.

Lesetipp: Besondere Gabe: Diese 3 Sternzeichen durchschauen dich sofort

Löwe: Selbstbewusst und ehrgeizig

Der Löwe ist das perfekte Beispiel dafür, dass das Glück nicht einfach vom Himmel fällt, sondern selbstgemacht ist. Löwen sind unglaublich ehrgeizig und arbeiten hart für das, was sie wollen. Hat ein Löwe ein Ziel vor Augen, kämpft er und tut alles dafür, es auch zu erreichen.

Außerdem sind Löwen sehr selbstbewusst. Sie glauben an sich. Dieser positiven Lebenseinstellung haben es Menschen in diesem Sternzeichen zu verdanken, dass sie tatsächlich vieles von dem schaffen, was sie sich vornehmen. Für Außenstehende scheint es dann, als würden sie das Glück anziehen. Das ist vielleicht auch ein bisschen so, doch zum Großteil verdanken Löwen ihr Glück ihrem Fleiß.

Lesetipp: Diese Sternzeichen sind furchtlos

Fische: Großes Urvertrauen

Menschen im Sternzeichen Fische sind bekanntlich sehr sensibel, oft verträumt und leben irgendwie in ihrer eigenen Welt. Trotzdem sind Fische keinesfalls unbeholfen oder tollpatschig. Ganz im Gegenteil: Sie scheinen das Glück fast schon magisch anzuziehen. Der Grund liegt in ihrem starken Urvertrauen. Sie glauben häufig an höhere Mächte, die sie tragen und ihnen Sicherheit geben.

Das sorgt dafür, dass sie sich auch von Rückschlägen nicht herunterziehen lassen. Sie halten an ihrem Ziel fest und glauben fest daran, dass am Ende alles gut wird. Dieses unerschütterliche Vertrauen sorgt letztlich dafür, dass sie Erfolg haben.

Lest auch: Herz über Kopf: Diese 3 Sternzeichen verlieben sich zu schnell

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Warum haben manche Menschen mehr Glück?

Du bist keines der genannten Sternzeichen? Mach dir deswegen keinen Kopf. Auch du kannst vom Universum beschenkt werden. Denn ob wir Glück anziehen, hat etwas mit unserem Mindset, also mit unserer Einstellung und unseren Gedanken zu tun. Wer sich immer auf das Negative konzentriert, wird das Gefühl haben, vom Pech verfolgt zu werden. Sie oder er lässt das Glück schlichtweg nicht zu.

Lesetipp: 5 Schritte, um negative Gedanken loszuwerden

Wer Glück in sein Leben lassen möchte, muss an einem positiven Mindset arbeiten. Dabei helfen zum Beispiel Affirmationen. Das sind einfache Sätze, die man sich selbst täglich sagen sollte. Affirmationen können sein: "Ich kann alles schaffen!", "Ich bin wunderbar so wie ich bin!" oder auch "Ich bin glücklich!".

Mithilfe dieses einfachen, aber effektiven Tools, lässt sich das Mindset ändern. Negative Gedanken werden durch positive ersetzt. Die Folge ist ein höheres Selbstbewusstsein und eine größere allgemeine Zufriedenheit. Und wer glücklich ist, zieht Glück an.

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Teste die neusten Trends!
experts-club
Anzeige