Anzeige

Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Mies drauf: Diese 3 Sternzeichen lassen sich durch Kleinigkeiten die Laune verderben

von Sonia Mevißen ,
Anzeige

Bringen euch Belanglosigkeiten aus dem Konzept oder seid ihr emotional sehr ausgeglichen? Hier erfahrt ihr, welche drei Sternzeichen sich schon durch Kleinigkeiten die Laune verderben lassen.

Wir alle haben mal schlechte Laune, das ist nur natürlich. Wer kann schon immer mit einem breiten Grinsen durch den Tag gehen? Manche Leute sind jedoch besonders anfällig für emotionale Sturzflüge. Bei ihnen reicht schon ein verschüttetes Glas Wasser, damit der Tag im Eimer ist.

Das könnte daran liegen, in welchem Sternzeichen sie geboren sind. Denn drei Sternzeichen lassen sich schon durch Kleinigkeiten die Laune verderben.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Anzeige

Das Sternzeichen Krebs ist sehr empfindlich und verletzlich, fast schon übersensibel. Genau deshalb lassen sie sich bereits durch kleine Uneinigkeiten oder Probleme die Laune verderben. Da Krebs-Geborene stimmungsabhängig handeln, kann es sein, dass sie dann falsche Entscheidungen treffen und die Gemütslage noch mieser wird.

Das Sternzeichen neigt außerdem zu Stimmungsschwankungen. Es ist sehr launenhaft, nach jedem Hoch folgt ein Tief, das sich gewaschen hat. Wird die gute Stimmung also durch eine Kleinigkeit ins Schwanken gebracht, dann geht es steil bergab.

Passend dazu: So tickt der typische Krebs

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Der Steinbock ist ein sehr gradliniges und fast schon überstrukturiertes Sternzeichen. Seine steife Art kommt überhaupt nicht gut mit Problemen klar, selbst wenn diese winzig klein sind. Denn dadurch wird der bereits sorgfältig ausgelegte Plan ins Schwanken gebracht. Der Tag ist gelaufen!

Hinzu kommt, dass Steinböcke sehr an ihren Grundsätzen festhalten. Flexibilität ist hier nicht drin. Laufen Dinge dann nicht wie gewünscht, sucht das Sternzeichen in seiner selbstkritischen Art schnell die Schuld bei sich. Indem es sich seine eigenen Fehler dann immer wieder vorhält, vermiest es sich seine Stimmung noch mehr.

Auch lesen: Diese Dinge machen einen Steinbock glücklich

Fische (20. Februar bis 20. März)

Fische sind sehr sensible Wesen. Deshalb nehmen sie auch jede noch so kleine Kritik schnell persönlich und sind dann gekränkt. Diese fast überempfindliche Art führt dazu, dass sie sich schnell von alltäglichen Herausforderungen aus der Bahn bringen lassen und ihre Stimmung einen echten Sturzflug hinlegt.

Auch ihre sentimentale Ader macht ihnen gerne Schwierigkeiten. Fische-Geborene sind sehr gefühlsbetont und fühlen sich deshalb angegriffen, wenn jemand ihnen vermeidlich die kalte Schulter zeigt - oder eben einfach etwas weniger herzlich ist. Das nimmt sich der Fisch sehr zu Herzen und macht den restlichen Tag ein langes Gesicht.

Mehr Lesestoff: Das nervt Sternzeichen Fische so richtig

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.

Anzeige