Home / Lifestyle / Kochen & Backen / Cocktails selber machen

Alkoholfreie Cocktails: 5 fantastische Drinks zur Fastenzeit

von Noemi Weyel Erstellt am 21.03.22 um 12:00

Passend zur Fastenzeit haben wir fünf leckere alkoholfreie Cocktails für euch. Sie sind super schnell zubereitet und ihr benötigt dafür nur wenige Zutaten.

Inhalt
  1. · Alkoholfreie Cocktails: Rezept mit wenigen Zutaten
  2. · Cherry Ginger
  3. · Ipanema
  4. · Virgin Margarita
  5. · Walk on the Beach
  6. · Baby Coconut Kiss

Sei es nun der professionell gemischte Caipirinha an der Cocktailbar oder der selbst gemachte Sex on the Beach zu Hause – Cocktails sind einfach immer lecker. Dabei muss es nicht immer Alkohol sein. Die alkoholfreien Varianten stehen ihren Vorbildern in keinster Weise nach. Ob süß, sauer oder bitter: Für jeden Geschmack gibt es das passende antialkoholische Gemisch.

Manche Cocktails sind aufwendiger als andere und viele Barkeeper nutzen besonderes Equipment zur Herstellung. Dass leckere Mischgetränke aber auch mit wenigen Zutaten auskommen, beweisen diese fünf alkoholfreien Cocktails.

Im Video: Bunter Obstsalat: Vitamin-Booster für lange Tage

Video von Jessica Jung

Alkoholfreie Cocktails: Rezept mit wenigen Zutaten

Wir haben für euch fünf alkoholfreie Cocktails herausgesucht, die wirklich super einfach in der Zubereitung sind. Idealerweise habt ihr einen Shaker für die Zubereitung, zur Not mixed ihr das Ganze aber auch einfach so im Glas. Außerdem braucht ihr für diese Drinks nur wenige Zutaten, sodass das leckere Getränk ruckzuck gemischt ist.

Lesetipp: Schlank durch Saft? Wir haben 8 Saftkuren getestet!

Cherry Ginger

  • 2 cl Zitronensaft
  • 6 cl Kirschnektar
  • 12 cl Ginger Ale
  • Eiswürfel

Und so geht's:
1. Gebt den Zitronensaft zusammen mit dem Kirschnektar in den Tumbler, den ihr vorher reichlich mit Eiswürfeln befüllt habt.
2. Füllt die Mixtur dann in Gläser und füllt diese dann mit Ginger Ale auf.

Ipanema

  • 1 Limette
  • 2 TL Rohrzucker
  • 14 cl Ginger Ale
  • Crushed Eis

Und so geht's:
1.
Die Limette achteln, in ein Glas geben und mit einem Stößel zerdrücken.
2. Jetzt den Rohrzucker und das Crushed Eis hinzufügen und mit Ginger Ale auffüllen.
Tipp: Wer es fruchtiger mag, kann das Ganze mit Maracujasaft mischen. Hierfür zur Hälfte Ginger Ale und zur Hälfte den Saft verwenden.

Auch lesen: Vietnamesischer Kaffee: 3 Rezepte für cremig-süßen Eiskaffee

Virgin Margarita

  • 6 cl Orangensaft
  • 2 cl Zitronensaft
  • 10 cl Mineralwasser
  • Eiswürfel

Und so geht's:
1. Die Säfte und das Mineralwasser in den Shaker geben, dazu das Eis. Alles gut durchschütteln.
2. Anschließend in Gläser füllen und nach Belieben mit einer Orangenscheibe oder Zitronenscheibe dekorieren.

Walk on the Beach

  • 7 cl Orangensaft
  • 7 cl Apfelsaft
  • 3 cl Limettensaft
  • 1 cl Grenadine Sirup
  • Eiswürfel

Und so geht's:
1. Orangensaft, Apfelsaft und Limettensaft samt Eis in einem Glas oder Shaker mischen.
2. In Gläser abfüllen und dann langsam den Grenadine Sirup darüber schütten.

Auch interessant: Von Vanille bis Cookie: 10 Milchshake-Rezepte zum Dahinschmelzen

Baby Coconut Kiss

  • 2cl Kokossirup
  • 8 cl Milch
  • 8 cl Kirschnektar
  • Eiswürfel

Und so geht's:
1. Alle Zutaten in einem mit Eis gefüllten Shaker gut durchshaken.
2. Wer mag dekoriert das Ganze abschließend mit Kirschen.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Mixen. Lasst es euch schmecken!