Home / Living / Kochen & Backen / Nicht immer nur Hugo: 5 richtig coole Cocktail-Alternativen

© iStock
Living

Nicht immer nur Hugo: 5 richtig coole Cocktail-Alternativen

Esther Tomberg
von Esther Tomberg Veröffentlicht am 4. Januar 2016
102 483 mal geteilt
A-
A+

Ihr braucht endlich eine neue eiskalte Erfrischung? Kein Problem! Wir haben da ein paar coole Ideen.

Ja, Hugo und Aperol Spritz sind lecker - aber sind wir mal ganz ehrlich: So langsam haben wir echt genug davon getrunken. Das Problem: Es mangelt an leckeren Alternativen. Was könnte man denn sonst mal mixen (lassen), das fruchtig, leicht süß und eben einfach mega gut schmeckt?

Wir haben da was für euch: Hier kommen 5 coole Alternativen, die euch begeistern werden - versprochen!

Rezept für fruchtigen Lillet Wild Berry

Ihr braucht (für 1 Glas):

  • 10 cl Schweppes Russian Wild Berry
  • 5 cl Lillet
  • 1 Erdbeere
  • ca. 5 Eiswürfel​​

Und so geht's:
Lillet in ein Weinglas geben, mit Eiswürfeln auffüllen und mit Schweppes Russian Wild Berry aufgießen. Erdbeere vierteln, mit ins Glas legen und vorsichtig umrühren. Sofort servieren!

Rezept für erfrischenden Bramble

Ihr braucht (für 1 Glas):

  • 5 Brombeeren
  • 5 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 cl Zuckersirup
  • 1 Strohhalm
  • Eiswürfel
  • 1 Scheibe Zitrone, zum Dekorieren
  • 2 Brombeeren, zum Dekorieren

Und so geht's:
Brombeeren, Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und einige Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben und 15 Sekunden lang kräftig durchshaken. In ein Glas mit Eiswürfeln abseihen, Strohhalm in der Mitte durchschneiden und ins Glas stecken. Mit einer Zitronenscheibe und den restlichen Brombeeren dekorieren. Sofort servieren!

Unser Tipp: Wer es gern süßer mag, kann noch 2 cl Brombeersirup dazugeben.

Rezept für spritzigen Minz-Limetten-Cocktail

Ihr braucht (für 1 Glas):

  • Sekt
  • Ginger Ale
  • Eiswürfel
  • 1 Limette
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1 Zweig Minze

Und so geht's:
Limette vierteln und in ein hohes Glas geben. Minzblätter vom Stiel abzupfen und mit dem Zucker ins Glas füllen. Mit einem Cocktail-Stößel alles kurz andrücken. Das Glas mit Eiswürfeln fast bis zum Rand füllen und zur Hälfte mit Ginger Ale aufgießen. Die andere Hälfte mit Sekt auffüllen. Kurz umrühren und sofort servieren.

Rezept für leckeren Gin Basil Smash

Ihr braucht (für 1 Glas):

  • 6 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 8 Basilikumblätter
  • 2 cl Zuckersirup
  • ​Eiswürfel
  • Basilikumzweige, zum Dekorieren

Und so geht's:
Alle Zutaten - bis auf die Basilikumzweige - in einen Cocktailshaker füllen. Eiswürfel dazugeben und 15 Sekunden kräftig shaken. In ein mit Eiswürfeln bestücktes Glas abseihen. Mit dem Basilikumzweig garnieren und sofort servieren.

Rezept für eiskalten Midnight Mojito

Ihr braucht (für 1 Glas):

  • 12 dunkle Beeren, z.B. Brombeeren oder Blaubeeren
  • 6 Blätter frische Minze
  • 1 TL Rohrzucker
  • 8 cl weißer Rum
  • 3 cl Zuckersirup
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • Eiswürfel, zum Shaken
  • ​Crushed Ice fürs Glas
  • 1 Limettenscheibe, zum Dekorieren
  • Zweig Minze, zum Dekorieren
  • 1 Beere, zum Dekorieren

Und so geht's:
Minzblätter, Beeren und Rohrzucker in einen Shaker geben. Mit einem Löffel gut verrühren. Rum und Zuckersirup dazugießen, umrühren, mit Eiswürfeln auffüllen und 15 Sekunden kräftig shaken. In ein mit Crushed Ice gefülltes Glas abseihen. Einen Schuss Mineralwasser dazugeben. Mit einer Limettenscheibe, einem Minzzweig und der Beere garnieren. Sofort servieren!

Was dein Lieblingsdrink über dich verrät:

Lust auf einen Snack? Wir haben da ein paar gesunde Ideen für's Naschen ohne Reue!

Auch auf gofeminin: Echte Leichtgewichte: Gesunde Snacks mit maximal 100 kcal

Gesunde und leichte Snacks unter 100 Kalorien © unsplash.com
von Esther Tomberg 102 483 mal geteilt