Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Herzhaft und heimelig: Bier-Käse-Suppe mit Laugen-Croûtons

© Adobe Stock

Vorab im Video: Suppe kochen: Diese 3 Fehler machen die meisten

Winter ist Suppenzeit! Deshalb freuen wir uns auf diese cremige Käse-Bier-Suppe. Dazu reichen wir knusprige Croûtons aus Laugenstangen.

Draußen pfeift der kalte Wind, deshalb machen wir es uns drinnen umso gemütlicher. Unsere Bier-Käse-Suppe kommt da genau richtig. Denn dieses Rezept mit würzigem Bergkäse und hellem Bier macht einfach glücklich.

Die cremige Biersuppe hat in Deutschland und Österreich übrigens lange Tradition, früher vor allem als eher süße Frühstückssuppe. Mit der Zeit entwickelten sich dann verschiedene regionale Varianten der Biersuppe, wie zum Beispiel unsere Variante mit Fleischbrühe und Käse.

Cremig, herzhaft und total einfach gemacht – hier kommt unser Rezept für die etwas andere Suppe. Prost!

Rezept für eine deftige Käse-Bier-Suppe

Das Oktoberfest liegt zwar schon ein paar Monate zurück – aber zu einem leckeren Bier passt eine salzige Brezel einfach richtig gut. Deshalb pimpen wir unsere Bier-Käse-Suppe mit Laugenstangen-Croûtons.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

Für die Bier-Käse-Suppe

  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 große Kartoffeln, mehligkochend
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 200 g Bergkäse, würzig
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • 250 ml Bier, hell
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer

Für die Laugen-Croûtons

  • 2 Laugenstangen
  • 3 EL Butter

So einfach geht’s:

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides klein schneiden. Mit Öl in einem großen Topf anschwitzen.

2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, würfeln, dann zum Topf geben und kurz mitdünsten. Mit Bier und Brühe ablöschen und bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 10 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

3. Währenddessen den Bergkäse reiben. Dann Milch, Sahne und Käse einrühren. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

4. Für die Croûtons die Laugenstangen in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen und die Laugenstangen-Croûtons ein paar Minuten darin anrösten.

5. Die Suppe zusammen mit den Croûtons servieren und genießen. Optional noch mit frischer Petersilie bestreuen.

Noch mehr leckere Suppen-Rezepte findet ihr hier:

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!