Home / Living / Kochen & Backen / Frozen Joghurt selber machen: Dieses Rezept klappt ohne Eismaschine!

© Getty Images
Living

Frozen Joghurt selber machen: Dieses Rezept klappt ohne Eismaschine!

von Inga Back Veröffentlicht am 8. Juli 2019
10 661 mal geteilt

Wenn es draußen so richtig schön warm ist, gibt es nichts Besseres als Eis. Besser gesagt: als Frozen Joghurt! Hier kommt das Rezept ...

Das Tolle an Frozen Joghurt Eis ist nicht nur, dass es so schön leicht und frisch schmeckt, sondern natürlich auch, dass man es mit vielen leckeren Toppings krönen kann. Bunte Schokolinsen, knusprige Krokantstückchen, süße Karamellsoße ... und natürlich auch Fruchtiges wie Erdbeerpüree oder frisches Obst in kleine Stückchen geschnitten schmecken großartig zu unserem Frozen Joghurt Rezept.

​Auch super: Um Frozen Joghurt selber zu machen, braucht man gar nicht viele Zutaten. Für das Rezept, dem man nach Belieben Geschmacksrichtungen beimischen kann, sind das diese hier:

Zutaten für unser Frozen Joghurt Rezept (4 Portionen)

  • 1 kg griechischer Joghurt
  • 100 g Puderzucker
  • ​1 Vanilleschote

Und so gelingt das Frozen Joghurt Rezept:

  • Den Joghurt in eine große Schüssel geben und mit einem großen Schneebesen (oder mit Hilfe einer Küchenmaschine) kräftig durchschlagen, bis er eine gleichmäßige, cremige Konsistenz hat.
  • Dann den Puderzucker durch ein Sieb in den Joghurt rieseln lassen, dabei kräftig und so lange weiterrühren, bis sich dieser komplett mit dem Joghurt vermengt hat.
  • Die Vanilleschote mit einem sehr scharfen Messer der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messer herauskratzen.
  • Das Mark zu der Joghurt-Puderzucker-Mischung geben und alles nochmals gut durchschlagen, bis sich die Vanille gleichmäßig verteilt hat.
  • Die Schüssel mit der Joghurtmasse dann mit einem Stück Frischhaltefolie abgedeckt für mindestens eine Stunde ins Gefrierfach stellen (abhängig von der Leistung des Gefrierschranks und dem eigenen Geschmack).

Wichtig: ​Die Masse muss alle 10 Minuten umgerührt werden, sonst kristallisiert das Frozen Yoghurt Eis und wird eben nicht cremig!

Frozen Joghurt Eis am Stil: So einfach stellt ihr FroYo-Pops her

Wenn euch das Umrühren zu viel Arbeit ist, könnt ihr die oben beschrieben Joghurt-Masse auch einfach in Eisförmchen füllen und diese für einige Stunden einfrieren. Eisförmchen gibt's zum Beispiel hier bei Amazon.

Tipp: Gebt ein paar Beeren wie zum Beispiel Heidelbeeren oder schwarze Johannisbeeren mit in die Förmchen. So bekommt das Eis am Stil das gewisse Etwas!

Im Video: FroYo-Pops selber machen

Zum Wegsnacken: Rezepte für FroYo-Bites

Ein echter Hit im Sommer: leckere FroYo Bites, die mit einem Haps im Mund sind. Diese leckeren Snacks sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Eiskonfekt und eignen sich deshalb auch perfekt für den Kindergeburtstag. Hier geht's zu den leckeren Rezepten!

Tipp: Ein echter Hingucker werden eure FroYo Bites, wenn ihr statt gewöhnlicher, rechteckiger Eiswürfelförmchen eine spezielle Form wählt. Hier gibt's zum Beispiel herzförmige Förmchen bei Amazon.

Topping-Ideen für Frozen Joghurt

Ein selbst gemachter Frozen Joghurt schmeckt erst so richtig gut mit den passenden Toppings. Hier könnt ihr euch nach Lust und Laune austoben. Super gesund und super lecker zum Joghurt-Eis sind frische Sommerbeeren wie Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren. Tipp: Einen Teil pürieren und den anderen Teil klein schneiden.

Auch super lecker: zerbröstelte Brownies oder Cookies auf dem Homemade Frozen Joghurt. Noch mehr Topping Ideen seht ihr hier:

Frozen Joghurt mit Honig © Getty Images

Noch mehr leckere Rezepte:

Video-Diät-Tipp: Ist Frozen Yoghurt figufreundlicher als Eis?

Smoothie Stacks: der neueste Food-Trend wird euch begeistern!

Vanille-Eis selber machen: Das ultimative Rezept

Lust auf noch mehr Sommer-Feeling? Dann solltest du diese coolen Drinks nicht verpassen:

Auch auf gofeminin: Unwiderstehlich kühle Drinks mitten im heissen Sommer

Erfrischende Getränke im Handumdrehen! © iStock
von Inga Back 10 661 mal geteilt