Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Gefüllte Auberginen mit Spaghetti: Einfach unfassbar lecker

von Noemi Weyel Erstellt am 15. August 2021

Dieses Knaller-Rezept muss wirklich jeder mal ausprobiert haben – Auberginen gefüllt mit Spaghetti. Diese außergewöhnliche Kombi schmeckt einfach göttlich.

Jeden Tag das Gleiche – der Magen knurrt und der Kopf für Rezept-Ideen ist genauso leer wie der Bauch. Das Rezept von gestern hat zwar gut geschmeckt, aber heute wieder dasselbe? Irgendwie ganz schön langweilig. Doch nicht verzagen, denn wir haben für euch die perfekte Rezept-Idee.

Probiert doch mal gefüllte Auberginen mit Spaghetti aus! Das Rezept ist nicht nur unfassbar lecker, sondern bringt auch Abwechslung zu den ganzen Mainstream-Rezepten. Das Zusammenspiel aus Spaghetti, Auberginen und köstlicher Tomatensauce bringt euch italienisches Flair direkt nach Hause.

Im Video: Italienischer Pizzaring: Himmlisch gut und super einfach

Video von Aischa Butt

Auch lecker: Falafel-Rezept: So einfach und lecker geht's

Gefüllte Auberginen mit Spaghetti: Einfaches Rezept

Das Beste an dem Rezept ist: Es ist super einfach und geht ganz schnell. Wie leicht es ist Spaghetti zu kochen, sollte ja eigentlich jeder wissen. Deswegen liegt der Fokus beim Rezept eigentlich nur auf dem Anfertigen der Soße. Und auch die ist schnell gemacht.

Schaut euch kurz das Rezept an. Ihr werdet merken, diese Leckerei darf euch nicht entgehen!

Diese Zutaten braucht ihr:

  • 2 Auberginen
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz & Pfeffer
  • 400 ml Tomatensoße
  • 300 g Spaghetti
  • 1 Mozzarella
  • Parmesan
  • Basilikum

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Als Erstes kocht ihr die Spaghetti in einem Topf al dente.

2. Danach wascht ihr die Auberginen gründlich und tupft sie danach trocken. Dann könnt ihr die Auberginen der Länge nach halbieren.

3. Das Innere der Aubergine schachbrettartig einschneiden und aushöhlen. Das Fruchtfleisch bitte nicht wegwerfen, sondern zur Seite legen, es wird später noch gebraucht!

4. Die Auberginenschale für 3 Minuten in die Mikrowelle geben und vorgaren. Wenn ihr keine Mikrowelle habt, könnt ihr die Auberginenschalen auch 5 Minuten in den Ofen, geben, wenn dieser später ohnehin vorheizt.

5. Nun Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehen darin andünsten.

6. Das Auberginen-Fruchtfleisch dazugeben und nach Geschmack mit Salz & Pfeffer würzen.

7. Jetzt gebt ihr die Tomatensoße hinzu und lasst das Ganze für 10 Minuten köcheln.

8. Anschließend die Soße und die al dente gekochten Spaghetti miteinander vermengen und den Mozzarella dazu geben.

9. Die Spaghettimasse in die Auberginenhälften füllen und mit Parmesan bestreuen.

10. Jetzt müssen die gefüllten Auberginen nur noch für 20-30 Minuten bei 200 °C in den Backofen. Das Ganze mit Basilikumblättern garnieren und fertig ist das köstliche Gericht.

Probiert auch: Pasta Chips: Dieser geniale Trend-Snack ist super lecker!

Auch auf gofeminin: Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was? © iStock
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was?
decore-1
decore-2
decore-3
decore-4
decore-5

NEWS
LETTERS

News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken! Gerne könnt ihr uns ein Foto eures Ergebnisses bei Facebook oder Instagram schicken. Wir freuen uns darauf!

81 mal geteilt