Home / Living / Kochen & Backen / Halloween-Bowle: 4 genial-gruselige Rezepte für eure Party

© Getty Images
Living

Halloween-Bowle: 4 genial-gruselige Rezepte für eure Party

von Nicola Pohl Veröffentlicht am 15. Oktober 2019

Ihr sucht noch nach dem passenden Drink für eure Party? Wir zeigen euch vier geniale Rezepte für gruselige Halloween-Bowle.

Ein üppiges Halloween-Buffet mit leckeren Snacks, schaurigen Süßigkeiten und pikantem Hauptgang darf auf keiner Halloween-Party fehlen. Doch auch der Durst eurer Gäste sollte gestillt werden und zwar am besten mit einer Halloween-Bowle, die nicht nur alle geschmacklich aus den Socken haut, sondern auch echt gruselig aussieht.

Wir verraten euch die besten Rezepte, mit denen ihr eine Halloween-Bowle selber machen könnt. Ganz egal, ob für Erwachsene oder als alkoholfreie Halloween-Bowle für Kinder. Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei!

1. Halloween-Bowle: Jack O'Lanterns Kürbis-Bowle

Sie dürfen auf keiner Halloween-Party fehlen: Kürbisse! Doch sie machen sich nicht nur als Deko oder in herzhaften Snacks und Suppen gut, sondern auch in einer herbstlichen Bowle. Diese Halloween-Bowle wird der Knaller auf eurer Party.

Ihr braucht diese Zutaten:
Für den Sirup:

  • 200 g Demerara Rohrzucker (hier bei Amazon)
  • 200 ml Wasser
  • 6 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 6 ganze Pfefferkörner
  • eine halbe Muskatnuss

Für die Bowle:

  • 750 ml Spiced Rum (hier bei Amazon)
  • 400 ml Orangensaft
  • 400 ml Zitronensaft
  • 400 ml Sirup
  • 200 g Kürbispüree
  • 1 Liter Sprudelwasser

Für die Deko:

  • Großer Kürbis

So geht's:
Zunächst geht's an den Gewürzsirup. Dafür alle Gewürze in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Stetig umrühren, damit sie nicht anbrennen. Wenn die Gewürze anfangen zu duften, Wasser und Zucker hinzufügen. Gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und alles leicht zu köcheln beginnt. Nun die Hitze runterdrehen und zehn Minuten lang ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen, Sirup durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel Rum, Orangensaft, Zitronensaft, den Gewürzsirup und Kürbispüree miteinander vermengen. Kurz ziehen lassen und dann durch ein feinmaschiges Sieb gießen, um Stücke zu entfernen. Im Kühlschrank kalt stellen.

Einen großen Kürbis aushöhlen, in den die Schüssel für eure Bowle hineinpasst. Die kalte Bowle in den Kürbis füllen und servieren.

2. Halloween-Bowle: Apfel-Karamell-Sangria

Apfel und Karamell sind nicht nur eine super leckere Kombi, sondern auch perfekt für den Herbst. Doch habt ihr sie schon mal im Sangria getrunken? Dann wird's jetzt höchste Zeit für eine Halloween-Bowle mit Apfel, Karamell und Wodka!

Ihr braucht diese Zutaten:

  • 1 Flasche Weißwein
  • 1,5 Liter Apple Cider
  • 200 ml Wodka
  • 150 ml Karamellsirup (hier bei Amazon)
  • 5 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • Sprühsahne (optional)

So geht's:
Die Äpfel waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Eine große Schale mit den Apfelstücken füllen, Zimt und Karamellsirup darüber geben. Den Weißwein, Apple Cider und Wodka hinzufügen und gut vermischen. Für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren im Glas kann ein wenig Sprühsahne auf den Sangria gegeben werden.

3. Halloween-Bowle: Grüner Hexentrunk

Eine giftgrüne Halloween-Bowle ist der Renner auf jeder Party. Und mit wenig Aufwand könnt ihr eine große Wirkung erzielen, denn diese Halloween-Bowle sieht aus, wie ein echter Hexentrunk.

Ihr braucht diese Zutaten:

  • 300 ml Malibu Rum
  • 300 ml weißer Rum
  • 300 ml Blue Curacao
  • 300 ml Melonen-Likör
  • 300 ml Sweet & Sour Mix (hier bei Amazon)
  • 1,7 Liter Ananassaft
  • 25 ml grüne Metallic-Lebensmittelfarbe (hier bei Amazon)

So geht's:
Den Alkohol in eine große Schüssel geben und miteinander verrühren. Ananassaft und Lebensmittelfarbe in einen Mixer geben und kurz durchmixen. Die Mischung zum Rest der Bowle geben und gut verrühren. Bis zum Servieren mindestens zwei Stunden lang kalt stellen.

4. Halloween-Bowle alkoholfrei: Verhexte Bowle für Kinder

Auch Kinder sollen an Halloween natürlich nicht zu kurz kommen. Damit auch die Kleinen das passende Getränk für ihre Party haben, muss eine lecker-fruchtige Halloween-Bowle her – natürlich alkoholfrei und super easy zu machen. Eure Kinder werden diese schaurige Hexen-Bowle lieben.

Ihr braucht diese Zutaten:

  • 3 Liter Kirschsaft
  • 2 Dosen eingelegte Litschis
  • 400 g frische Blaubeeren

So geht's:
Halloween-Bowle machen, kann nicht einfacher sein! Den Kirschsaft in eine große Glasschüssel geben und die Litschis hinzufügen. Wenn die Halloween-Bowle süßer werden soll, kann der gezuckerter Sirup der Litschis mit dazu gegeben werden. Ansonsten vorher die Früchte durch ein Sieb abgießen.

Die Blaubeeren waschen und zum Rest der Halloween-Bowle geben und vermischen. Die Litschis sehen im dunklen Kirschsaft richtig gruselig aus, ganz so als hätte eine Hexe Augäpfel in ihren Trank gemischt.

Im Video: Noch mehr Ideen für Halloween-Bowle für Kinder

Noch mehr Ideen für eure Halloween-Party:

Happy Halloween! 3 gruselige Cocktail-Rezepte für eure Party

Halloween-Drinks: 3 geniale Hacks für gruselige Cocktails

Halloween-Cupcakes: 7 Rezepte zum Nachbacken

von Nicola Pohl