Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Kartoffelpfanne mit grünem Spargel: Geniales Blitz-Rezept

von Jessica Stolz Erstellt am 18.05.21 um 12:00
Kartoffelpfanne mit grünem Spargel: Geniales Blitz-Rezept © Getty Images

Seid ihr auf der Suche nach einem leckeren, gesunden Gericht, das lange satt hält? Dann probiert unbedingt unsere Kartoffelpfanne mit grünem Spargel. Das Rezept gelingt in unter 30 Minuten.

Geht es euch manchmal auch so, dass ihr euch einfach nicht entscheiden könnt, was ihr zu Abend essen wollt? Ein Gericht mit Fleisch ist zu deftig und ein Salat zu leicht. Irgendwas dazwischen sollte es sein – und am besten schnell, einfach und gesund. Für genau solche Tage habe ich das perfekte Gericht gefunden, das ich euch heute unbedingt vorstellen will.

Ich persönlich stand mit grünem Spargel übrigens lange Zeit auf dem Kriegsfuß. Irgendwie war ich immer der Meinung, er könne weißem Spargel nicht das Wasser reichen. Zum Glück habe ich meine Meinung mittlerweile geändert, denn sonst würden mir jede Menge fantastische Rezepte entgehen. Grüner Spargel kann unglaublich lecker sein: Zum Beispiel in Kombination mit Kartoffeln, Tomaten und geriebenem Parmesan.

Auch lesen: 5 schnelle Kartoffelgerichte, die in 30 Minuten fertig sind

Rezept-Alternative im Video: So lecker könnt ihr gekochte Kartoffeln füllen

Video von Aischa Butt

Kartoffelpfanne mit grünem Spargel: Einfaches Rezept

Wenn ihr grünen Spargel auch so sehr liebt wie ich, dann solltet ihr euch dieses Rezept nicht entgehen lassen. Der knackige, grüne Spargel passt perfekt zu den leicht krossen Kartoffelstückchen. Die Tomaten sorgen für eine herrliche Frische im Gericht und Knoblauch rundet das Ganze geschmacklich ab. Das Highlight der Pfanne ist der Balsamico, der dem Gemüse zusätzlich ein unglaublich leckeres Aroma verleiht. Zum Schluss wird die Kartoffel-Spargel-Pfanne noch mit geriebenen Parmesan bestreut. Unglaublich lecker!

Diese Zutaten benötigt ihr:
Für 2 Personen

  • 600 g Kartoffeln (Drillinge)
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Cherrytomaten
  • etwas Balsamico
  • geriebener Parmesan
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Kartoffeln waschen, halbieren und in einen Kochtopf mit ausreichend Salzwasser geben. Wenn ihr sehr große Kartoffeln habt, könnt ihr sie auch vierteln oder achteln. Nun für etwa 10 Minuten vorkochen.

2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelhälften für etwa 5 Minuten anbraten. In der Zwischenzeit wascht ihr den grünen Spargel und entfernt die holzigen Enden (ich schneide meist die letzten 3 cm des Spargels ab). Anschließend in 3-4 cm lange Stücke schneiden.

3. Den Spargel zu den Kartoffeln in die Pfanne geben, Hitze reduzieren und für etwa 10-15 Minuten garen lassen. Ich setzte in dieser Zeit immer einen Deckel auf die Pfanne.

4. Knoblauch schälen und hacken. Sobald die Kartoffeln und der Spargel gar sind, gebt ihr den Knoblauch in die Pfanne und rührt ihn unter das Gemüse. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne nun mit etwas Balsamico ablöschen (nicht zu viel nehmen, der Geschmack ist recht intensiv).

5. Zum Schluss die Cherrytomaten waschen, halbieren und sie für weitere 3 Minuten in die Pfanne geben.

6. Gemüse auf zwei Tellern verteilen und es großzügig mit geriebenem Parmesan garnieren. Lasst es euch schmecken!

Lesetipp: Spargel schälen: So klappt's einfach und schnell

Auch auf gofeminin: Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was? © iStock
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was?
NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Kochen! Ein Foto eurer Kartoffel-Spargel-Pfanne könnt ihr uns gerne bei Instagram schicken – wir freuen uns drauf!

297 mal geteilt
Das könnte dir auch gefallen