Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Maulwurfkuchen vom Blech: Himmlisch saftig mit Schokolade und Banane

© Adobe Stock

Vorab im Video: Vegan backen: Der beste Ersatz für Ei, Butter, Milch und Sahne

Dieser Maulwurfkuchen ist ein schokoladiger Genuss für Groß und Klein. Und das beste: Als Blechkuchen ist er gleich noch einfacher in der Zubereitung.

Hmmm… saftiger Schokoladenbiskuit, eine cremige Sahnefüllung und süße Bananen. Der Maulwurfkuchen ist für mich ein echter Kindheitsklassiker.

Heute verpassen wir dem unwiderstehlichen Schokokuchen eine neue Form. Weg von der traditionellen Kuppelform, die an einen Maulwurfshügel erinnert, hin zu einer Variante vom Blech. Die ist nämlich ideal für eine größere Runde, zum Beispiel für Familienfeste oder Geburtstage.

Auch lecker: Fluffiger Wolkenkuchen vom Blech: Himmlisches Rezept

Rezept für einen Maulwurfkuchen vom Blech

Zutaten für 1 Blech:
Für den Kuchenteig

  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 60 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter zum Einfetten

Für die Bananen-Sahne-Füllung

  • 600 g kalte Sahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 40 g Puderzucker
  • 100 g Schokoraspel
  • 8 Bananen

So gelingt die Zubereitung:

1. Ein Backblech mit etwas Butter oder Margarine einfetten. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Zuerst bereiten wir den Teig zu. Dafür Öl, Eier, Zucker und Vanillezucker verquirlen. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und Backkakao vermengen. Diese Mischung abwechselnd mit der Milch unter die Eier-Öl-Masse mixen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Den Teig auf das vorbereitete Blech glatt streichen und für ca. 20-25 Minuten backen. Den Kuchen anschließend auf dem Blech vollständig abkühlen lassen.

4. Mit einem Esslöffel nun den Kuchen etwa 0,5-1 cm aushöhlen. Die abgetragenen Kuchenstücke in einer Schüssel zerbröseln.

5. Bananen schälen, der Länge nach halbieren und auf den Kuchenboden legen.

6. Für die Füllung Sahne mit Sahnesteif, Vanillezucker und Puderzucker steif schlagen. Schokoraspel unterheben, dann die Creme auf die Bananen verteilen und glatt streichen. Die aufgehobenen Brösel darüber streuen und den Kuchen bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Probiert auch: Himmlischer Tränenkuchen: Der beste Käsekuchen der Welt

Maulwurfkuchen ohne Banane

Ihr mögt keine Bananen oder habt keine im Haus? Alternativ schmeckt der Maulwurfkuchen auch mit Erdbeeren oder Kirschen. Dafür entweder ca. 800 g Erdbeeren waschen, halbieren und den Kuchenboden damit belegen, oder zwei Gläser Schattenmorellen (ca. 800 g) abgießen und auf den Schokokuchen verteilen.

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!