Home / Lifestyle / Kochen & Backen / Schokoladen-Rezepte

Himmlischer Dessert-Genuss: Toast-Röllchen mit Schoko-Füllung

von Olivia Winter ,
Himmlischer Dessert-Genuss: Toast-Röllchen mit Schoko-Füllung© Getty Images

Ihr seid auf der Suche nach einem leckeren Dessert, das nicht nur schnell geht, sondern auch einfach gemacht wird? Für das ihr womöglich die meisten Zutaten sowieso schon zu Hause habt? Dann probiert mal unsere Toast-Röllchen mit Schoko-Füllung.

Rezepte für einen tollen Nachtisch gibt es ja wie Sand am Meer. Da kann es einem wirklich schwerfallen, sich für etwas zu entscheiden. Doch mit diesen Toast-Röllchen mit Schoko-Füllung könnt ihr wirklich kaum etwas falsch machen.

Und das Beste daran: Die Zutaten finden sich meist ohnehin im Vorratsschrank einer jeden Naschkatze – und viel Zubereitungszeit müsst ihr auch nicht einplanen.

Lest auch: Schnelle Dessert-Rezepte für faule Mädels

Im Video: Toast Pops: Diese Leckerbissen solltest du unbedingt probieren

Video von Aischa Butt

Toast-Röllchen mit Schoko-Füllung: Das ideale Dessert

Esst ihr auf Jahrmärkten und Co auch gerne mal einen süßen Crêpe? Dann ist unser Rezept auf jeden Fall genau das Richtige für euch.

Außen sind die Röllchen herrlich kross, während die cremige Füllung einfach auf der Zunge zergeht. So muss das einfach sein!

Für 4 Portionen braucht ihr:

  • 8 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
  • 8 EL Schoko- oder Nuss-Nougat-Crème
  • Salz
  • 2 Eier, Größe M
  • 4 EL Milch
  • 1 EL Zimt
  • 3 EL Zucker, braun
  • Butter

Und so einfach wird’s gemacht:

1. Im ersten Schritt den Backofen auf 60 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Ränder der Toastscheiben abschneiden, dann Brot auf einer sauberen Arbeitsfläche mithilfe eines Nudelholzes flach ausrollen.

2. Nun je 1 EL Schoko- oder Nuss-Nougat-Creme auf die einzelnen Scheiben streichen und einen Hauch von Salz darauf streuen. Bestrichene Toastscheiben fest aufrollen.

3. Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit der Milch verquirlen. Zimt und Zucker in einer weiteren Schüssel vermengen. Toast-Röllchen einmal durch die Milch-Eier-Mischung ziehen.

4. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Toast-Röllchen rundherum goldbraun ausbacken, dann noch heiß in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen. Vorgang für alle Toast-Röllchen wiederholen und die fertig gebackenen Röllchen zwischenzeitlich im Ofen warmhalten. Fertig!

Lest auch: Erdbeer-Schokokuss-Dessert: Himmlisches 15-Minuten-Rezept

Tipp: In Sachen Füllung könnt ihr euch nach Herzenslust austoben, das Rezept funktioniert auch mit anderen Sorten an cremigen Brotaufstrichen – etwa Schoko-Kokos oder auch Erdnussbutter. Wer mag, kann auch Marmelade verwenden. Erlaubt ist, was euch schmeckt!

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und Genießen. Ein Foto eures Ergebnisses könnt ihr uns gerne bei Facebook oder Instagram schicken – wir freuen uns darauf!

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram