Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Die Amazone

Liebe & Psychologie

Die Amazone

von der Redaktion Veröffentlicht am 1. Januar 2017
A-
A+

Wilde Stuhlparty: Für die Stellung der Amazone sollte die Sitzgelegenheit idealerweise robust sein.

Das Kamasutra besteht aus jede Menge aufregenden Stellungen. Da ist Langeweile definitiv auszuschließen, denn jede der 100 Stellungen ist ein echtes Erlebnis für Paare. Es gibt ein paar Stellungen, die sich als geheime Favoriten bewährt haben. Sex im Sitzen kann ganz schön heiß sein – die passende Stellung dazu: die Amazone! Weshalb ihr sie unbedingt ausprobieren solltet? Das verraten wir euch hier!

So funktioniert die Amazone:

Platz nehmen, bitte! Bei der Amazone sitzt der Mann bequem auf einem Stuhl oder Hocker, die Frau setzt sich mit gespreizten Beinen vorwärts auf ihn. Mit den Zehenspitzen stützt sie sich leicht am Boden ab und kann so die Intensität und das Tempo auf diesem wilden Ritt bestimmen. Durch ihre Bewegungen vor und zurück stimuliert sie gleichzeitig ihren Partner und sich selbst. Der Mann kann währenddessen ihre Brüste liebkosen, sie mit seinen Armen umschlingen oder sie halten, wenn sie sich auf seinen Schultern abstützt oder sich zurücklehnt und genießt. Bei dieser Kamasutra-Stellung ist man sich durch den engen Körperkontakt besonders nah, und wer sich währenddessen gerne in die Augen schaut, wird schnell Gefallen an der Amazone finden.

Das sind die Vorteile für SIE:

Bei dieser Stellung hat die Frau die Zügel in der Hand. Durch die aufrechte Position und den engen Körperkontakt stellt sich ein Gefühl des Umarmens ein, was für beide Partner sehr vertraut und intim sein kann. Berührt sie mit den Füßen den Boden, entscheidet sie durch Auf- und Abbewegungen, wie tief er eindringt und gibt das Tempo vor. Sie kann ihre Hüften mal schneller, mal langsamer bewegen und dadurch für aufregende Abwechslung sorgen.

Das sind die Vorteile für IHN:

Bei dieser Position sitzt seine Partnerin etwas höher als er, sodass er ihren Oberkörper und besonders ihre Brüste im Blick hat. Mit seinen Händen kann er ihren Rücken streicheln, ihre Hüften anheben und ihren Po liebkosen. Mit einem Griff an ihr Becken kann er sanft das Tempo mitsteuern, aber eigentlich muss der Mann in dieser Stellung gar nicht viel machen, sondern überlässt den aktiven Part seiner Partnerin und lässt sich von ihr verwöhnen. Eine schöne Stellung für alle, die auch gerne mal den passiven Part übernehmen.

Diese Kamasutra-Stellung ist perfekt für:

Diese Stellung ist wunderbar, wenn man sich nah sein möchte und Lust hat, sich außerhalb des Bettes zu vergnügen. Spontan-Sex nach dem Frühstück? Rauf auf den Stuhl und ran an den Speck! Die Amazone ist schön unkompliziert, ohne große Verrenkungen und Akrobatik, und bei ihr schwingt immer ein Hauch von Spontanität mit.

Kleine SM-Variante:

Wenn sie die Amazone noch etwas verschärfen möchte, kann sie ihm Augen und Hände verbinden. Oder wie wäre es mit einem kleinen Rollenspiel auf dem Bürostuhl im Arbeitszimmer?

Wer diese Stellung mag, mag sicherlich auch:

Stellungswechsel – wem die Amazone gefällt, sollte auch die „hitzige Sitzung“ ausprobieren. Hierbei setzt sich die Frau einfach mit dem Rücken zum Mann auf seinen Schoss. Aus dem Sitzen geht es in den Stand in „die Rossantilope“, bei der er seine Partnerin auf seine Hüften hebt und sie seine Beine um ihm schlingt. Beim Rückenakt stützt sie sich mit den Unterarmen auf dem Hocker oder Stuhl ab, streckt ihren Po nach oben und der Mann umfasst sie dabei von hinten.

Gut zu wissen:

Es könnte etwas mehr Stimulation sein? In dieser Liebesstellung bekommt der G-Punkt besonders viel Aufmerksamkeit. Wer sich schwer dabei tut, zum Orgasmus zu kommen, sollte diese Stellung versuchen. Eine Kuschelposition, die Platz für ganz viel Romantik und Streicheleinheiten lässt. Einfach mal den Ort wechseln, raus aus dem Bett und auf wilde Entdeckungstour gehen! Das erotische Liebesspiel von hinten lässt sich in dieser Position besonders gut genießen. Hier hat die Frau ihren Partner fest im Griff und bestimmt selbst, wie schnell und intensiv der Sex wird.

Ich bin neugierig und lasse mich überraschen!
Sexstellung nach dem Zufallsprinzip entdecken
Das Kamasutra in Bildern
Noch mehr Stellungen findest du hier


Das könnte dir auch gefallen : Kreuz und quer, Die Wippe, Die Klammer-Stellung

von der Redaktion