Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Der Super-G

Liebe & Psychologie

Der Super-G

von der Redaktion Veröffentlicht am 1. Januar 2017

Sie ist auf allen Vieren und stützt sich mit den Armen vor dem Kopf ab. Um das Gleichgewicht zu halten, verlagert sie ihr Gewicht auf die Hände.

 Der Kopf ist nach unten gerichtet. Er kniet direkt hinter ihr und hält ihre Hüften fest. Die Stellung ist auch als Hündchenposition bekannt und gehört zu den absoluten Favoriten des Kama Sutra. Vermeiden Sie diese Position auf einem Teppichboden, sonst haben Sie womöglich nach dem Sex aufgescheuerte Knie!

Wie wäre es mit ein bisschen Bondage zur Abwechslung? Es könnte etwas mehr Stimulation sein? In dieser Liebesstellung bekommt der G-Punkt besonders viel Aufmerksamkeit. Das erotische Liebesspiel von hinten lässt sich in dieser Position besonders gut genießen. In dieser Stellung spüren Frauen auch bei einem kleinen Penis extrem viel. Die Stellung eignet sich auch für Schwangere sehr gut. Bei dieser Kamasutra-Stellung wird die Klitoris besonders stark stimuliert.

Ich bin neugierig und lasse mich überraschen!
Sexstellung nach dem Zufallsprinzip entdecken
Das Kamasutra in Bildern
Noch mehr Stellungen findest du hier


Das könnte dir auch gefallen :Der Rückenakt, Die Anbetung, Die stolze Königin

von der Redaktion
 

Das könnte dir auch gefallen