Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Die Zen-Pause

Liebe & Psychologie

Die Zen-Pause

von der Redaktion Veröffentlicht am 1. Januar 2017

Diese Position bietet einen kleinen Moment der Entspannung während eines anstrengenden Sex-Marathons. Beide legen sich auf die Seite, so dass sie sich anschauen.

Idealerweise bleibt der Mann währenddessen die ganze Zeit in der Frau. Die Frau legt ihr Bein über die Hüften des Mannes und erst mit langsamen, dann schneller werdenden Bewegungen geht es einem unglaublichen Orgasmus entgegen.

Beim Liebesspiel in dieser Haltung bestimmt der Mann, wo es lang geht. Eine Kuschelposition, die Platz für ganz viel Romantik und Streicheleinheiten lässt. Bei dieser Kamasutra-Stellung wird die Klitoris besonders stark stimuliert.

Ich bin neugierig und lasse mich überraschen!
Sexstellung nach dem Zufallsprinzip entdecken
Das Kamasutra in Bildern
Noch mehr Stellungen findest du hier


Das könnte dir auch gefallen :Der glühende Wacholder, Der bestürzte Engel, Im rechten Winkel

von der Redaktion
 

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam