Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Self-Tanning: Das ist der beliebteste Selbstbräuner im Netz

Fashion & Beauty

Self-Tanning: Das ist der beliebteste Selbstbräuner im Netz

von Christina Cascino Erstellt am 28. Juli 2020
Self-Tanning: Das ist der beliebteste Selbstbräuner im Netz© Getty Images

Ein Selbstbräuner verpasst uns die perfekte Bräune auf der Haut. Geht es nach den Beauty-Bloggern und Stars, dann ist dieser Selbstbräuner die absolute Nummer Eins.

Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie es die Stars und Sternchen schaffen, immer so schön gebräunt auszusehen, als kämen sie gerade frisch aus dem Urlaub? Die Antwort: Sie benutzen Selbstbräuner!

Selbstbräuner sorgen für den perfekten Summer-Tan – und das ganz ohne schädliche UV-Strahlen und innerhalb weniger Stunden. Doch viele schrecken vor Self-Tanning-Produkten zurück. Schließlich hört man leider allzu oft von komischen Bräunungsflecken, einem unnatürlichen Aussehen oder gewöhnungsbedürftigem Geruch.

Die Suche nach dem besten Selbstbräuner könnte allerdings endlich ein Ende haben – zumindest dann, wenn es nach den Instagram-Girls geht. Denn die haben ihr absolutes Lieblings-Bräunungsprodukt bereits gefunden: Der Selbstbräuner der australischen Marke Bondi Sands.

Beauty-Trend: Bondi Sands ist der beliebteste Selbstbräuner

Kylie Jenner, Emily Ratajkowski und zahlreiche andere Stars, Influencer und Co. schwören auf die Produkte der australischen Self-Tanning-Brand Bondi Sands. Und auch auf Amazon ist die Bräunungs-Mousse mit über 1.200 Bewertungen ein absoluter Renner unter den Selbstbräunern.

Der leichte Bräunungsschaum ist mit hautpflegenden Inhaltsstoffen wie Aloe Vera angereichert und daher auch für sensible Haut geeignet. Innerhalb kürzester Zeit soll die Mousse eine natürlich aussehende und streifenfreie Bräune verleihen – so als hätte man den Tag am berühmten Bondi Beach verbracht.

> Hier auf Amazon gibt es den Selbstbräuner für rund 20 € zu kaufen*

Selbstbräuner auftragen: Diese 5 Fehler machen alle (und so vermeidest du sie)

Was Verwenderinnen des Self-Tanning-Produkts besonders lieben ist der frische Kokosnuss-Duft. Dadurch ist von dem typischen Geruch vieler Selbstbräuner absolut nichts mehr zu riechen. Außerdem toll: Der australische Fake Tan soll schnell trocknen und keinen klebrigen Film auf der Haut hinterlassen.

Im Video: Bräunungsprodukte im Test

Video von Jutta Eliks

Der Selbstbräuner von Bondi Sands im Test

Wir haben das "1 Hour Express Self Tanning Foam" von Bondi Sands getestet und müssen sagen: Wir sind absolut begeistert!

Wie der Name bereits verrät, sorgt die Selbstbräuner-Mousse bereits nach einer Stunde für eine schöne, gleichmäßige Bräune. Auch der schnell trocknende Aerosol-Schaum kommt mit dem charakteristischen Kokosnuss-Duft daher, was wir als sehr angenehm empfunden haben.

Lesetipp: Richtig bräunen: 10 Tipps, um länger braun zu bleiben

Die Handhabung ist super einfach. Am besten trägt man die Mousse mit Hilfe eines Bräunungs-Handschuhs auf. Vor der Anwendung sollte man die Haut peelen und vollkommen von Feuchtigkeitscremes befreien. So wird das Ergebnis schön gleichmäßig und außerdem hält die Bräunung länger.

Nun sprüht man den Selbstbräuner auf den Handschuh und verteilt das Produkt mit kreisenden Bewegungen auf der Haut. Top: Der Selbstbräuner zieht sehr schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen klebrigen oder unangenehmen Film auf der Haut. Für das Gesicht haben wir nur eine kleine Menge genommen, da die Färbung hier schnell too much werden könnte.

Den Schaum sollte man für mindestens eine Stunde einwirken lassen. Für eine intensivere Färbung sind zwei bis drei Stunden optimal. Danach den Selbstbräuner einfach mit warmen Wasser abduschen.

Das Ergebnis:

Wir sind mit dem Ergebnis des "1 Hour Express Self Tanning Foam" wirklich super zufrieden. Die Farbe ist schön gleichmäßig, man hat keinerlei Flecken und die Bräune wirkt insgesamt sehr natürlich.

Das Gute ist, dass der Selbstbräuner von Bondi Sands einen eher kühlen Oliv-Unterton besitzt, sodass man nicht die Gefahr läuft, dass man am Ende orange aussieht. Die Bräunung hat etwa 7-10 Tage gehalten.

> Hier könnt ihr den 1 Hour Express Self Tanning Foam bei Amazon shoppen*

Auch lesen: Selbstbräuner-Test: Das sind die besten Produkte!

Ganz neu: Selbstbräuner für einen Tag

Ihr möchtet euren Tan nur für einen bestimmten Tag auffrischen – zum Beispiel für die Hochzeit der besten Freundin oder für das nächste Festival? Ganz neu bei Bondi Sands gibt es jetzt sogenannte One Day Tan-Produkte.

Unter der Linie GLO gibt es drei verschiedene Selbstbräuner: Gloss Finish Glow, Matte One Day Tan und Shimmer One Day Tan. Alle Produkte verpassen euch für einen Tag den perfekten Sommer-Glow. Am Abend können die Produkte dann ganz einfach wieder abgewaschen werden.

> Die One Day Tan-Produkte könnt ihr hier bei Amazon shoppen*

Ähnlich wie die klassischen Selbstbräuner werden auch die GLO-Produkte mithilfe eines Selbstbräuner-Handschuhs auf der Haut aufgetragen. Um Flecken auf der Kleidung und auf dem Körper zu vermeiden sollte man nach dem Auftragen man einige Minute warten, bevor man sich wieder anzieht.

Am Abend kannst du den Selbstbräuner für einen Tag ganz einfach mit Wasser und einem Reinigungsprodukt oder normaler Seife abwaschen.

* Affiliate Link