Home / Mode & Beauty / Make-up & Pflege / Make-up Tipps

Make-up-Trends 2022: Diese Beauty-Looks sind total angesagt

von Yvonne Willms Erstellt am 04.04.22 um 14:00
Make-up-Trends 2022: Diese Beauty-Looks sind total angesagt© Getty Images

Habt ihr auch Lust, mal wieder ein neues Make-up auszuprobieren? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt. Denn wir zeigen euch, welche Stylings dieses Jahr voll im Trend liegen.

Video von Anneke Winkler
Inhalt
  1. · Blauer Eyeshadow oder Kajalstift
  2. · Knallfarbe auf Wangen und Lippen
  3. · No-Make-up-Look mit Brauntönen
  4. · Sichtbare Lippenkontur
  5. · Make-ups im Grunge-Look

Her mit den neuen Trend-Looks! Wir haben uns in der Beauty-Welt mal umgeschaut und sind überrascht, wie vielfältig die Make-up-Trends dieses Jahr sind. Denn in Sachen Schminke ist 2022 wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Ganz egal, ob ihr lieber auffällig unterwegs seid oder doch eher Wert auf ein dezentes Make-up legt. Ein Blick auf die diesjährigen Laufstege zeigt, dass erlaubt ist, was gefällt. Welche Trends es uns besonders angetan haben? Das zeigen wir euch hier.

Blauer Eyeshadow oder Kajalstift

Nicht nur in Sachen Mode ist der Stil der 90er-Jahre wieder angesagt: Auch beim Thema Make-up lassen wir uns von diesem Jahrzehnt inspirieren. Dabei besonders im Trend: Blaues Augen-Make-up mit Lidschatten oder farbigem Kajalstift.

Während ihr mit dem Lidschatten-Klassiker der 90er Jahre einen kräftigen Farbakzent auf dem gesamten Lid setzt, sorgen Stylings mit Kajal für extravagante Katzenaugen. Besonders toll ist die Lidschatten-Variante übrigens in farbintensivem Aquamarin.

Beim Schminken der Augen mit Kajal verwendet ihr den Stift – anders als damals in den 90ern in der gesamten Wasserlinie – nur am äußeren und (falls gewünscht) am inneren Augenwinkel an. So wirkt das Ganze moderner. Für intensive Augenblicke ist mit diesem Look auf jeden Fall gesorgt.

Knallfarbe auf Wangen und Lippen

Fans von kräftigen Farben sollten sich diesen Make-up-Trend genauer anschauen. Denn knallige Pink-, Rot- und Orange-Töne zieren jetzt wahlweise unsere Lippen oder Wangen. Hier wird geklotzt, nicht gekleckert.

Neu ist, dass diesmal auch das Rouge stärker auffallen darf. Passend dazu sollte das restliche Make-up eher dezent bleiben. Wählt also anstelle einer stark deckenden Foundation lieber eine CC-Cream, die eurer Haut einen soften Glow verleiht.

 

In Sachen Lippen-Styling ist knalliges Lip-Gloss zurück. Orangestichige Rot-Töne machen Lust auf Sommer und passen zu all unseren Lieblingsoutfits. Wichtig hierbei: Produkte ohne Schimmer auszuwählen, die für gleichmäßigen Glanz auf den Lippen sorgen. Gloss-Alternative für weißere Zähne: Kräftiges, blaustichiges Rot oder Pink.

No-Make-up-Look mit Brauntönen

Wer es lieber dezenter mag, ist bei diesem Make-up-Trend gut aufgehoben. Denn ebenso angesagt wie Knallfarben, sind warme Brauntöne, die in Form von Lidschatten oder Bronzer aufgetragen werden. Für den No-Make-up-Look verwendet ihr nur ganz wenig Produkt. Ob matt oder mit leichtem Schimmer, bleibt dabei eurem persönlichen Geschmack überlassen.

Auch die Haut wird ganz natürlich mit leicht deckenden Grundierungen geschminkt oder eben gar nicht. Das Tolle: Durch die warmen Shades bekommt das Gesicht direkt eine sommerliche Frische. Noch etwas Lip Balm oder transparentes Gloss auf die Lippen – fertig ist das dezente Make-up, mit ihr passend gestylt seid für den Alltag.

Lies auch: Diese 6 Schmuck-Trends sind 2022 total angesagt

Sichtbare Lippenkontur

Während wir in den letzten Jahren verstärkt darauf geachtet haben, dass die Lippenkontur möglichst perfekt zur Farbe des Lippenstiftes passt, sind diese Zeiten 2022 erstmal vorbei. Denn wieder angesagt ist ein Lippenrahmen, der sich farblich vom restlichen Lippen-Make-up abhebt. Damit das Ganze dennoch natürlich bleibt, verwendet ihr für den angesagten Look am besten Lipliner in Nude-Tönen. Diese geben eurem Kussmund einen dezenten Rahmen, ohne aufdringlich zu wirken.

Und so gelingt euch die perfekte Lippenkontur:
Setzt den Stift zuerst am Lippenherz an und arbeitet euch von der Mitte nach außen vor. Asymmetrien der Form könnt ihr mit dem Lipliner optimal ausgleichen.

Tipp: Für das Trend-Make-up tragt ihr noch etwas transparenten Gloss ohne Schimmerpartikel auf die Lippen auf.

Make-ups im Grunge-Look

Extravagant, aber dennoch lässig? Das sind die coolen Make-ups im lässigen Grunge-Style. Hier schminkt ihr wahlweise verwischte Smokey-Eyes oder verwendet Lippenstift in einem dunklen Burgunderrot. Fans von blaustichigen Lippenstiften können für das Trend-Make-up übrigens auch zu kräftigen Lila-Tönen greifen.

Was den Grunge-Look auszeichnet? Das Make-up darf nicht zu perfekt aussehen, sondern stets so, als hättet ihr eine wilde Partynacht hinter euch. Anstatt also den Lippenstift akkurat mit Lipliner und Co. aufzutragen, tupft lieber etwas Farbe mit dem Finger auf die Lippen auf. Ganz easy entsteht so der lässige Make-up-Style.

Lies auch: Trendfrisuren 2022: Diese Styles und Schnitte sind jetzt in

Und wie schminke ich die Augen im Grunge-Style? Für rauchige Smokey-Eyes wird anstatt Lidschatten Kajal aufs gesamte Oberlid aufgetragen und anschließend mit einem Pinsel verwischt. Aber Achtung: Wenn ihr beim Augen-Make-up Gas gebt, solltet ihr die Lippen eher dezent schminken und umgekehrt.
Tipp: Wer es noch etwas extravaganter mag, kann zusätzlich etwas Gloss auftragen.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Etwas Wichtiges zum Schluss: Die Wahl der passenden Make-up-Produkte ist immer sehr individuell. Ob die von uns beschriebenen Tipps oder vorgestellten Produkte für dich funktionieren, kannst nur du selbst beurteilen. Wenn du eine sehr sensible Haut hast, die zu Irritationen neigt, kann es ratsam sein, einen Hautspezialisten aufzusuchen. So findest du garantiert die Produkte, die zu den Bedürfnissen deiner Haut passt.

Teste die neusten Trends!
experts-club
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram