Home / Fashion & Beauty / Make-up & Pflege / Retinol Serum Test 2020: Hilft es wirklich gegen Falten?

Fashion & Beauty

Retinol Serum Test 2020: Hilft es wirklich gegen Falten?

von Nicola Pohl Erstellt am 15. März 2020
© Getty Images

Das Supervitamin Retinol wird als Anti-Aging-Wunder gehypt. In unserem Retinol Serum Test 2020 haben wir getestet, ob es wirklich gegen Falten hilft.

Dass Hyaluron gegen Falten helfen soll, ist kein Geheimnis mehr. Aber kennt ihr schon die neue Geheimwaffe für schöne Haut? Retinol Seren sollen nämlich nicht nur Falten entgegenwirken, sondern auch die Poren verfeinern. Kurzum: Retinol soll unser Hautbild auf Dauer verbessern.

Die geballte Wirkstoffkonzentration in Form eines Retinol Serums soll die optimale Pflege darstellen, um die Haut zu pflegen und ihr einen Anti-Aging-Kick zu geben. Doch kann das wirklich funktionieren? Und welche Nebenwirkungen hat Retinol?

In unserem Retinol Serum Test 2020 verraten wir euch, wie das Anti-Aging-Wunder wirkt und was es bei der Anwendung zu beachten gibt. Außerdem haben wir drei Produkte selbst getestet und verraten euch, welche Retinol Seren uns überzeugt haben.

Was ist Retinol?

Retinol wird Cremes und Seren häufig als Wirkstoff zugesetzt. Doch was ist Retinol eigentlich? Bei Retinol handelt es sich um die reine Form von Vitamin A. Das Vitamin ist im Körper unter anderem für Aufbau und Erhaltung gesunder Haut und Schleimhäute zuständig.

Retinol Wirkung: Was kann es?

Entstehen Falten, kann das unter anderem daran liegen, dass es unserer Haut an Vitamin A mangelt. Die Folge: Die Zellen im Bindegewebe fallen zusammen und verlieren ihre Elastizität. Retinol kann die Bindegewebszellen im Körper wieder anregen und soll zudem Enzyme hemmen, die Kollagen abbauen. Und Kollagen ist bekanntlich super wichtig für ein pralles Bindegewebe.

Auch gegen Unreinheiten und Akne soll das Supervitamin helfen, da es bei regelmäßiger Anwendung die Poren verkleinern kann.

Die Wirkung von Retinol zeigt sich allerdings nicht sofort. Um seinen vollen Effekt zu entfalten, dauert es meist etwa vier bis acht Wochen.

Lesetipp: Hyaluronserum Test 2020: Die halten deine Haut jung!

Anwendung: Hat Retinol Nebenwirkungen?

Die Wirkung von Retinol klingt erst mal toll. Dennoch kann die Anwendung der Anti-Falten-Produkte auch Nebenwirkungen haben. Generell kann man Retinol ab einem Alter von 25 Jahren verwenden. Menschen mit empfindlicher Haut sollten aber dennoch aufpassen.

Denn bei der ersten Anwendung von Retinol führt es bei einigen Menschen zum Pellen der Haut und einer generellen Reizung. Die gute Nachricht lautet aber: Nicht jedem geht es so und nach spätestens einer Woche hat sich die Haut normalerweise an das Vitamin A gewöhnt. Falls nicht, solltet ihr die Häufigkeit der Anwendung reduzieren oder das Produkt ganz absetzen.

Wichtig: Produkte mit Retinol-Zusatz können die Haut lichtempfindlicher machen. Achtet also beim Verwenden von Retinol stets darauf, euch mit Sonnenschutz einzucremen oder die Sonne zu meiden.

Im Video: Must-haves für die Gesichtspflege

Video von Aischa Butt

Retinol Serum Test 2020: Günstiges Preissegment

Retinol Serum 1 % in Squalane von The Ordinary
Preis: 6,69 Euro pro 30 ml

Das Serum von The Ordinary gehört zu den vergleichsweise erschwinglichen Produkten. Die hochkonzentrierte, wasserfreie Lösung enthält 1 % reines Retinol und soll feine Linien sowie UV-bedingte Hautschäden reduzieren.

Hier könnt ihr das Retinol Serum von The Ordinary bei Douglas kaufen.*

Unsere Erfahrungen:
Für unseren Retinol Serum Test 2020 haben wir das Produkt von The Ordinary regelmäßig abends aufs Gesicht aufgetragen. Das Serum fühlt sich ölig an und riecht natürlich und dezent. Es lässt sich dennoch gut auftragen, aber braucht ein wenig, um ganz einzuziehen.

Insgesamt fühlt es sich angenehm auf der Haut an. Wir haben das Serum zu Beginn nur jeden zweiten Tag verwendet, da die Haut nach der Anwendung ein bisschen rötlich wurde. Ansonsten gab es keine Probleme bezüglich der Verträglichkeit.

Unser Fazit:
Bereits nach mehrmaliger Anwendung sind erste Ergebnisse zu erkennen. Die Haut fühlt sich weich und ebenmäßig an, kleine Fältchen wirken abgemildert. Auch Unreinheiten sind verschwunden und das Gesicht wirkt insgesamt strahlend und straffer.

Alles in allem sind wir von der Hautpflege von The Ordinary überzeugt. Am Anfang sollte man sich je nach Hauttyp zwar langsam herantasten, doch sobald die Haut sich einmal ans Produkt gewöhnt hat, überzeugen die Ergebnisse.

Retinol Serum Test 2020: Mittleres Preissegment

Retinol Serum von bioniva
Preis: 19,95 Euro pro 30 ml

Das Retinol Serum von bioniva verspricht einen gesunden, strahlenden Teint und eine Glättung der Hauttruktur. Durch seine sanften Inhaltsstoffe soll es zudem für empfindliche Hauttypen geeignet sein.

Hier könnt ihr das Retinol Serum von bioniva bei Amazon kaufen.*

Unsere Erfahrungen:
Auf Empfehlung des Herstellers haben wir das Retinol Serum jeden zweiten Tag abends aufs Gesicht aufgetragen. Es riecht sehr alkohollastig, was zunächst ein wenig verunsichert. Die Konsistenz ist nicht zu flüssig, was beim Auftragen sehr angenehm ist. Das Serum lässt sich gut im Gesicht verteilen und zieht recht schnell ein. Die Haut wirkt anschließend mit Feuchtigkeit versorgt.

Die Verträglichkeit erwies sich als gut. Nach dem ersten Auftragen ist lediglich ein leichtes Kribbeln zu spüren, was aber spätestens verschwindet, wenn man danach Feuchtigkeitscreme aufträgt.

Unser Fazit:
Nach der regelmäßigen Anwendung zeigt sich bereits nach kurzer Zeit eine Verbesserung des Hautbilds. Unreinheiten sind zurückgegangen und der Teint wirkt insgesamt frischer und ebenmäßiger. Eine super krasse Veränderung der Gesichtshaut konnten wir bisher aber noch nicht feststellen.

Insgesamt können wir die Hautpflege von bioniva absolut weiterempfehlen. Wirkung und Verträglichkeit sind gut und auch der Preis ist durchaus in Ordnung.

Retinol Serum Test 2020: Luxus-Segment

Dr. Babor Pro A Retinol Concentrate
Preis: 99 Euro pro 30 ml

Das Retinol Serum von Babor ist mit knapp 100 Euro ein echtes Luxus-Produkt. Deshalb wollten wir wissen: Kann es tatsächlich die Zeichen von vorzeitiger Hautalterung mindern? Laut Hersteller aktiviert das Serum die Hauterneuerung und wirkt dadurch Falten, fahlem Teint und Hautunebenheiten entgegen.

Unsere Erfahrungen:
Für unseren Retinol Serum Test 2020 haben wir das Konzentrat morgens und abends im Gesicht angewendet. Das Retinol Serum von Babor hat eine eher ungewöhnliche Konsistenz im Vergleich zu vielen anderen Produkten: Es ist gelb und recht dickflüssig.

Trägt man es auf, verhält es sich aber wie ein normales, flüssiges Serum. Es ist fast vollkommen geruchslos und zieht sofort ein. Das bekannte Problem des Hautpellens blieb glücklicherweise komplett aus. Wir haben das Produkt super vertragen.

Unser Fazit:
Wir konnten es zuerst selbst kaum glauben, weil der hohe Preis uns etwas skeptisch gemacht hat, aber das Retinol Serum ist wirklich der Knaller! Die Wirkung ist richtig gut, denn erste Ergebnisse wurden sehr schnell sichtbar: Das Hautbild hat sich sehr verbessert. Vor allem die Poren auf der Nase haben sich deutlich verkleinert und die Haut wirkt, als habe sie sich sozusagen selbst gereinigt.

Alles in allem ein wirklich geniales Produkt, das allerdings leider einen sehr stolzen Preis hat.

Auch lesen: Vitamin-C-Serum im Test: Was ist dran am Beauty-Hype?

Das beliebteste Retinol Serum bei Amazon

Retinol Serum von Satin Naturel
Preis: 19,99 Euro für 100 ml

Zusätzlich zu unserem Retinol Serum Test 2020 haben wir uns auf Amazon nach den beliebtesten Produkten umgeschaut. Der Kundenliebling mit knapp 1.000 Bewertungen ist das Serum von Satin Naturel.

Durch seine natürlichen Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Vitamin B3, C, E, Arganöl und Hyaluron soll es einen wirksamen Anti-Aging-Effekt haben und auch für sensible Haut geeignet sein.

Mit knapp 20 Euro für 100 ml liegt es im günstigen Preissegment. Glaubt man den vielen positiven Bewertungen auf Amazon hält das Serum mit Retinol und Hyaluronsäure die versprochene Wirkung und lässt die Haut glatter, reiner und praller erscheinen. Trockenen Stellen soll es entgegenwirken und die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen.

Hier könnt ihr das Retinol Serum von Satin Naturel bei Amazon kaufen.*

Lesetipp: Anti-Aging-Creme Test 2020: Welche Creme wirkt wirklich?

* Affliate Link