Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Träume

Traummotiv Schlange: So deutest du deinen Traum richtig

von Fiona Rohde Erstellt am 07.01.22 um 17:00

Träumt man von einer Schlange, ist das oftmals verstörend und erschreckend. Umso spannender ist die Traumdeutung zum Schlangenmotiv. Hier findet ihr die wichtigsten Motive und ihre Deutung.

Inhalt
  1. · Traumdeutung Schlange: Das können die Traumsymbole bedeuten
  2. · Traumsymbol Schlange: So kannst du deine Träume deuten
  3. · Traumdeutung Schlange: Auf Anzahl, Art und Bewegung kommt es an
  4. · Wie viele Schlangen sind in deinem Traum?
  5. · Was tut die Schlange?
  6. · Traumsymbol Schlange: Auch auf die Farbe kommt es an
  7. · Buchtipps zur Traumdeutung:

Schlangen haben für die meisten Menschen etwas Gruseliges an sich. Das mag sicher auch an ihrer nicht wirklich berechenbaren Art sich vorwärts zu schlängeln liegen. So schnell und lautlos näheren sie sich, und nicht selten ist ihr Gift alles andere als harmlos für den Menschen. Zudem ranken sich um die Schlange seit jeher gewisse Mythen und eine ganz besondere Symbolik. So verkörpert das faszinierende Tier oft das Dunkle, Unergründliche. Und nicht zu vergessen ist es eine Schlange, die Eva im Paradies dazu verleitet, vom Apfel zu kosten und so für die Vertreibung aus dem Paradies sorgt.

Dennoch ist die Bedeutung der Schlange sehr ambivalent, denn sie hat auch eine sehr positive Symbolik. So findet sich im Berufszeichen der Ärzte und Apotheker eine Schlange, die sich an einem Stock emporwindet, dem sogenannten Äskulapstab. Denn es soll eine Schlange gewesen sein, dank der Asklepios, der griechischen Gott der Heilkunst, die Wirksamkeit der einzelnen Heilpflanzen erkannte. So wurde die Schlange im alten Griechenland als Heilerin gesehen.

Auch in Indien verehrt man die Schlange. Hier trägt der Gott Shiva im Hinduismus eine Schlange als Zeichen kosmischer Energie und als Symbol der Überwindung des Todes. Die sich häutende Schlange galt als Zeichen für Unsterblichkeit. In China symbolisiert die Schlange Weisheit und Scharfsinn. Das sechste Zeichen ist laut chinesischem Horoskop auch die Schlange. Wer in diesem Zeichen geboren ist, gilt als klug und scharfer Beobachter.

Das Bild der bösen, geheimnisvollen Schlange und der Heilerin: All das vereint sich in diesem spannenden Tier. Kein Wunder also, dass auch die Traumdeutung in Bezug auf das Symbol der Schlange einiges zu bieten hat. Auch hier kommt es immer auf den Kontext eures Traumes an.

Traumdeutung Schlange: Das können die Traumsymbole bedeuten

Träumt man von einer Schlange, so kann das darauf hindeuten, dass man in eine schwierige Lage gerät, also eine komplizierte Situation mit einem anderen Menschen. Sei es, dass der Träumende sich mit jemandem unwohl fühlt, jemandem misstraut oder sich hintergangen fühlt. In jedem Fall hat man das ungute Gefühl, dass das Miteinander mit einer Person außer Kontrolle gerät. Es kann auch sein, dass jemand schlecht über einen redet oder dass der Kontakt zu jemandem einem nicht guttut.

Die Schlange wird auch oft als Symbol für Triebe, aber auch Ahnung, Instinkt und Signale aus dem Unterbewusstsein verwendet. So kann es eine böse Ahnung sein, die sich hinter dem Traummotiv versteckt.

Durch die phallische Form ist die Schlange auch oft ein Zeichen für sexuelle Wünsche und Gelüste. Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, war es, der die Schlange als Symbol für den männlichen Phallus deutete. Freud beschäftigte sich intensiv mit der Bedeutung von Träumen für unsere Psyche und sah in ihnen wichtige Hinweise aus unserem Unterbewusstsein, Wünsche und Triebe, die wir im Wachzustand verdrängen.

So kann das Symbol der Schlange auch in diese Richtung gedeutet werden. Vielleicht liegt etwas in Bezug auf deine Sexualität im Argen oder du unterdrückst Emotionen und Gefühle. Oder diese Art Träume stehen für eine Phase der sexuellen Veränderungen, sei es Pubertät oder Wechseljahre.

Traumsymbol Schlange: So kannst du deine Träume deuten

Erscheint dir eine Schlange im Traum, so kann das auf eine Gefahr hindeuten. Jemand möchte dir schaden. Hier symbolisiert die Schlange eine hinterlistige Person oder Situation. Womöglich bedeutet der Traum aber auch etwas ganz anderes. Nicht immer geht es um Probleme, Gefahr und Angst. Eine Schlange kann dem Träumenden also auch positive Dinge anzeigen.

Wichtig ist deshalb immer bei allen Traumsymbolen, sich die Konstellation im Traum anzusehen. Begegnet einem eine Schlange im Wasser oder im eigenen Bett? Träumen wir von einer Schlange oder mehreren? Sehen wir eine Gefahr in der Schlange, oder träumen wir eher von einem harmlos zischenden Tier? Nichts ist unwichtig bei der Traumdeutung.

Wenn wir träumen, sehen wir meist Dinge, die uns im Wachzustand nicht bewusst sind. Möglicherweise kann uns so unser Unterbewusstsein wertvolle Hinweise auf Dinge geben, die wir sonst verdrängen oder nicht wahrnehmen können oder wollen. Wenn wir also morgens im Bett liegen und unseren Traum deuten wollen, müssen wir dafür jedes Detail wahrnehmen. Traumsymbole haben nämlich oft unterschiedliche Deutungsmöglichkeiten und deshalb müssen wir jede Kleinigkeit beachten, die uns rund um das Traumsymbol erscheint.

Hier sind zum Beispiel zwei ganz unterschiedliche Arten, euren Traum zu deuten:

1. Die Schlange als Bild der Rivalin:
Das Traumsymbol der Schlange kann für eine Person des andern Geschlechts und symbolisiert die Angst, dass der eigene Partner oder die Partnerin sich eben dieser zuwendet. Hier steht die Schlange für Betrug und Täuschung, so wie man auch oft von der "falschen Schlange" spricht.

2. Die sich häutende Schlange:
Die sich häutende Schlange steht für Unendlichkeit und ständige Erneuerung und den Kreislauf des Lebens. Erscheint einem dieses Traumsymbol, deutet es dem Träumenden an, dass er tief innen den Wunsch nach Veränderung im Leben hegt. Sie kann aber auch einen neuen Abschnitt oder Veränderungen in deinem Leben ankündigen, also durchaus in positivem Sinn. Eine sich häutende Schlange kann aber auch auf Heilung hindeuten.

Traumdeutung Schlange: Auf Anzahl, Art und Bewegung kommt es an

Hier haben wir euch verschiedene Träume mit dem Motiv der Schlange zusammengestellt, damit ihr euren Traum darin wiederfinden könnt oder eine Abwandlung eures Traums. Viel Erfolg beim Deuten!

Wie viele Schlangen sind in deinem Traum?

-> Einzelne Schlange:
Träumst du von nur einer Schlange, dann geht es hier womöglich um ein Geheimnis, von dem du befürchtest, dass andere es erfahren.

-> Zwei Schlangen:
Dieser Traum bedeutet, dass zwei Personen in deinem nahen Umfeld etwas vor dir verbergen.

-> Viele Schlangen:
Auch hier geht es um Menschen in deinem Umfeld, die falsch sind und vor denen du dich in Acht nehmen solltest. Du solltest deine Freunde vielleicht mehr hinterfragen.

Was tut die Schlange?

-> Schlange nähert sich:
Kommt eine Schlange im Traum auf dich zu und du empfindest Angst in diesem Moment, so kann das andeuten, dass dir auch im Wachzustand etwas Negatives bevorstehen könnte.

-> Giftige Schlange:
Du siehst im Traum eine Giftschlange: Das kann für eine verdrängte Sexualität stehen.

-> Schlange im Gras:
Siehst du die Schlange eher von weitem und sie nähert sich nicht, so kann das auch auf Untreue hindeuten.

-> Die Schlange umschlingt dich:
Das könnte auf gesundheitliche Probleme hindeuten, womöglich berührt die Schlange hier Bereiche, die deine Schwachstellen sind.

-> Schlange umschlingt deinen ganzen Körper:
Wenn dich eine Schlange so einengt, dass du dich aus dieser Lage kaum befreien kannst, so kann das andeuten, dass du dich auch im realen Leben in einer Situation befindest, aus der du dich nicht befreien kannst.

-> Biss durch eine Schlange:
Wirst du von einer oder mehreren Schlangen im Traum gebissen, so kann das darauf hindeuten, dass hier deine Schwachstellen liegen oder dass hier Dinge in deinem Leben angesprochen werden, die du bislang verdrängst und mit denen du dich auseinandersetzen solltest. Es kann aber auch auf den Neid anderer hinweisen.

-> Dich verschlingende Schlange:
Versucht die Schlange dich im Traum zu verschlingen oder tut es womöglich, so kann das für einen Neuanfang stehen, den du anstrebst.

-> Die Schlange schlängelt sich durch das Gras:
Laut der gängigen Traumdeutung ist das als Warnung vor Untreue oder Betrug zu sehen.

-> Die Schlange beißt sich selbst in den Schwanz:
Eine Schlange, die einen Kreis bildet und sich also in den eigenen Schwanz beißt, steht in der klassischen Traumdeutung für die Symbiose von Spirituellem und Materiellem.

Traumsymbol Schlange: Auch auf die Farbe kommt es an

Schlangen können uns im Traum in verschiedenen Farben begegnen. Auch wenn der Träumende der Farbe vielleicht keine Bedeutung beimessen würde, so sieht die klassische Traumdeutung gerade in der Farbe der Traumschlange einen wichtigen Hinweis. Hier eine Übersicht, was welche Farbe symbolisiert, denn die ist bei diesem Traumsymbol besonders wichtig.

  • Leuchtende und hell glänzende Schlange: Warnung vor einem Angriff im realen Leben.
  • Schwarze Schlange: Du machst gerade eine schwierige Phase durch, verarbeitest unterbewusst eine schwierige Situation / Verletzung.
  • Rote Schlange: Sie steht für unterdrückte Triebe, nicht ausgelebte sexuelle Wünsche.
  • Grüne Schlange: Sie steht für die Hoffnung, dass eine schwierige Phase bald zu Ende gehen wird.
  • Blaue Schlange: Deine geistige Balance stimmt nicht.
  • Gelbe Schlange: Sie deutet Angst vor dem Einfluss, der Macht und Energie anderer auf dich an.

Buchtipps zur Traumdeutung:

Du willst mehr über die Traumdeutung an sich erfahren? Dann haben wir hier ein paar Buchtipps für dich:

-> Jenny Kosarin: Traumdeutung: Das Praxisbuch, ein umfassender Ratgeber zur Traumdeutung, hier erfährt der Leser alles Wissenswerte über die Bedeutung seiner Träume und wie er dieses Wissen für sich nutzen kann, jetzt hier auf Amazon ansehen*.
-> Wenn es schnell gehen soll, hier ein umfangreiches Lexikon der Traumsymbole mit hilfreichen Tipps, um sich besser zu erinnern: 10.000 Träume: Traumsymbole und ihre Bedeutung von A bis Z von Pamela Ball, jetzt hier auf Amazon ansehen*.
-> Eine wunderschöne, gebundene Ausgabe des Psychoanalytikers Sigmund Freud: Die Traumdeutung, der Klassiker schlechthin, allerdings natürlich auch schon in vielen Dingen veraltet, trotzdem absolut lesenswert, jetzt hier auf Amazon ansehen*.
-> Ein Werk über den Psychoanalytiker C.G. Jung: Symbole und Traumdeutung: Ein erster Zugang zum Unbewußten, eine anschauliche Einführung ins Traumverständnis für psychologische Laien, jetzt hier auf Amazon ansehen*.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wie immer der Rat an dich: Leg dir einen Zettel auf den Nachttisch und schreib beim Aufwachen alles auf, an das du dich erinnerst. Jedes Detail ist wichtig und alles, was dich im Traum vielleicht überrascht oder irritiert, kann ein wichtiger Hinweis sein. Und: Nicht jede leuchtende Schlange steht für etwas Negatives. Nicht jede giftige Schlange für eine verdrängte Sexualität. Je nachdem, wie du von ihr träumst, kann sich die Deutung wieder verändern. Es kommt immer auf deinen individuellen Traum an.

* Affiliate-Link