Home / Liebe & Psychologie / Mein Leben / Psychologie

Traumsymbol Verfolgung: Ein Hinweis auf verborgene Ängste?

von Fiona Rohde Erstellt am 10.04.22 um 16:00
Traumsymbol Verfolgung: Ein Hinweis auf verborgene Ängste?© Getty Images

Oft träumen wir davon, dass wir verfolgt werden und panisch vor etwas weglaufen. Was sagt die Traumdeutung zu dem Motiv der Verfolgung? Was steckt dahinter? Hier eine Anleitung für euch, um eure Träume zu deuten.

Video von Jessica Jung
Inhalt
  1. · Verschiedene Traummotive der Verfolgung
  2. · So deutet ihr den Verfolgungstraum
  3. · Wovor lauft ihr davon? Überlegungen für die Traumdeutung
  4. · Traumsymbole als wichtige Hinweise für euer Leben

Träumt ihr auch oft davon, dass ihr im Traum gejagt werdet? Von einer wilden Verfolgungsjagd oder gar jemandem, der euch auflauert? Nicht selten haben diese Art Träume alptraumhafte Züge und wir wachen völlig gerädert auf. Was steckt dahinter?

Wie bei jeder Traumdeutung, so gilt auch beim Traummotiv der Verfolgung, dass wir jedes Detail des Traums beachten müssen. Werden wir verfolgt und von wem? Wo findet die Verfolgung statt, ist es eine vertraute Umgebung oder eine surreale Filmszene, die uns in der Nacht heimsucht?

Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen: Träumen wir von einer Verfolgungsjagd, deren Opfer wir sind, dann steckt dahinter trotz vielfältiger Deutungsoptionen meist ein Muster. Denn das Traummotiv der Verfolgung deutet in der Regel an, dass wir Ängste und Probleme zu verdrängen versuchen.

Verschiedene Traummotive der Verfolgung

Das Traummotiv von einem Verfolger, den man einfach nicht abschütteln kann und der einen im ganzen Traum immer wieder verfolgt, könnte dafür stehen, dass wir im Wachzustand vor etwas davonlaufen. Scheinbar gibt es etwas, wovor wir Angst haben und das uns belastet. Vielleicht ein Problem oder eine Sorge, die wir verdrängen?

Können wir unseren Verfolger nicht erkennen, sehen wir ihn nur schemenhaft oder als Schatten, so kann das darauf hindeuten, dass wir selbst nicht wissen, was uns belastet. Es gibt scheinbar Ängste, denen wir uns noch stellen müssen, derer wir uns gar nicht bewusst sind.

Oftmals ist uns die Person, die uns verfolgt, sogar vertraut, vielleicht jemand aus der Familie oder ein Freund. In dem Fall kann euch der Traum darauf hinweisen, dass euch jemand aus eurem nahen Umfeld nichts Gutes will und euch womöglich hintergeht.

Ihr träumt von einer wilden Verfolgungsjagd, die jedem Action-Thriller Ehre machen würde? Hier sieht die klassische Traumdeutung eine Warnung vor Menschen, die uns nicht guttun. Vielleicht gibt es da jemanden in deinem Leben, dessen Haltung du hinterfragen solltest.

Mehr Input für Träumende: Träume deuten: Die wichtigsten Symbole in der Traumdeutung

So deutet ihr den Verfolgungstraum

Das sind nur einige klassische Motive des Traummotivs Verfolgung. Aber das Muster lässt sich recht klar erkennen: Träume von einer Verfolgung deuten auf Probleme in eurem Leben hin, denen ihr euch mehr widmen solltet. Etwas ist ungeklärt, wird von euch verdrängt oder ist euch gar nicht wirklich bewusst, belastet euch aber unterbewusst sehr.

Der Traum kann zum Beispiel bedeuten, dass etwas in eurer Partnerschaft oder Ehe nicht glattläuft und euch die Sorgen im Schlaf verfolgen. Fühlt ihr euch bedrängt oder missverstanden? Vielleicht sehnen wir uns in der Beziehung nach Freiheit und mehr Raum für uns selbst und laufen deshalb im Traum davon.

Das Motiv der Verfolgung kann jedoch auch auf euren Alltag mit Job und Pflichten hindeuten. Vielleicht fühlt ihr euch im Alltag überlastet? Es gibt Stress im Job und ihr fühlt euch womöglich überfordert.

Wovor lauft ihr davon? Überlegungen für die Traumdeutung

Auf das Motiv der Verfolgung kann man den Blick in zwei unterschiedlichen Richtungen werfen: Unser Verfolger kann zum einen dahingehend gedeutet werden, als das, was uns im Wachzustand belastet, was uns sozusagen "verfolgt". Wir können aber auch einen Blick darauf werfen, wovor wir weglaufen. Haben wir einen Fehler gemacht, eine Schuld auf uns geladen? Gibt es Probleme und Ängste, denen wir uns nicht stellen? Ist etwas in der Vergangenheit passiert, das wir zu verdrängen versuchen, vor dem wir also weglaufen wollen?

Psychologen deuten das Traummotiv der Verfolgung auch gerne damit, dass schlechte Erfahrungen gemacht wurden, die sich so im Traum Gehör verschaffen. Ein Trauma, das man vielleicht als Kind durchlebt hat oder eine andere sehr negative Situation, die uns unser Leben lang im wahrsten Sinne des Wortes verfolgt.

Ist der Verfolger ein Verwandter oder der eigene Partner, so können hier im Zwischenmenschlichen negative Erfahrungen das Problem sein. Werden Gefühle unterdrückt oder missverstanden? Oftmals träumen wir aber auch sehr surreal, also von Geistern, Monstern oder ähnlichem. Diese nicht irdischen Mächte können für etwas stehen, das uns als übermächtiges Problem oder als übermächtige Angst im Leben gegenübertritt. Also etwas, dem wir uns nicht gewachsen fühlen.

Traumsymbole als wichtige Hinweise für euer Leben

Träumt ihr einmalig von einer Flucht oder einer Verfolgungsjagd, so ist das nicht direkt mit übergroßer Sorge zu sehen. Wenn ihr jedoch häufig wiederkehrende Träume dieser Art habt, dann überlegt euch, was von unseren Deutungsansätzen auf euch und euer Leben zutreffen könnte. Denn scheinbar solltet ihr euch einer Angst oder einem Problem oder Konflikt stellen, vor dem ihr bislang flieht, der euch aber insgeheim sehr stark beschäftigt oder gar belastet. Also geht in euch und überlegt, wofür euer Traum der Verfolgung stehen könnte.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Es gibt etliche Deutungsmöglichkeiten eurer Träume. Was genau die Bedeutung eures Verfolgungstraums ist, könnt allein ihr herausfinden. Also achtet wie immer auf jedes Detail und legt euch Zettel und Bleistift auf den Nachttisch, damit ihr direkt nach dem Aufwachen alles Wichtige notieren könnt. Viel Spaß und Erkenntnis bei der Deutung eurer Träume.

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook