Home / Lifestyle / Reise

Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands!

von Noemi Weyel Erstellt am 11.11.21 um 08:00

Um sich so richtig auf die Weihnachtszeit einzustimmen, sind Weihnachtsmärkte einfach ein Muss. Sie locken mit köstlichen Düften nach Zimt, Lebkuchen & Glühwein und sind vor allem in diesen Städten besonders schön.

Man muss schon zugeben, das letzte Jahr ohne Weihnachtsmärkte war schon ziemlich trist. Natürlich steht Solidarität an erster Stelle, dennoch freuen wir uns doch alle, wenn wir in diesem Jahr wieder eine magische Weihnachtszeit mit tollen Weihnachtsmärkten haben können.

Dabei spielen Glühwein, Kinderpunsch, gebrannte Mandeln und andere Leckereien natürlich eine große Rolle. Denn nirgendwo sonst ist es so gemütlich mit Freund*innen und Kolleg*innen zusammenzukommen und sich die Hände an warmen Getränken zu wärmen und gute Gespräche zu führen.

Dabei fühlt sich sogar die frühe Dunkelheit, die sich im Winter über das Land legt, gar nicht mehr so schlimm an. So kann das Trinken am Nachmittag auch besser gerechtfertigt werden.

Im Video: Auf die Piste, fertig, los: Das sind die besten Skigebiete Deutschlands

Video von Jessica Jung

Klar ist, mit Weihnachtsmärkten fühlt sich die Weihnachtszeit einfach viel magischer an. Geschmückt mit tollen Lichterketten und eingehüllt in leckere Düfte, kann Weihnachten gar nicht schnell genug kommen. Doch auch wenn ihr bestimmt schon euren Lieblingsweihnachtsmarkt gefunden habt, lohnt es sich definitiv über den Tellerrand hinauszuschauen und auch diese zehn zauberhaften Märkte einmal zu besuchen.

1. Christkindelsmarkt (Baden-Baden)

Ein wahres Wintermärchen ist der Christkindelsmarkt in Baden-Baden. Vor der Bergkulisse des Schwarzwaldes umrundet der lichtdurchflutete Markt den hell erleuchteten Tannenbaum auf der Kurparkwiese. Auch die Trinkhalle ist prachtvoll und weihnachtlich geschmückt.

Auf dem Christkindelsmarkt werdet ihr von Qualität und Auswahl der Glühweine überzeugt. Doch nicht nur die Getränke schmecken hier besonders gut, auch das Essen ist einfach super lecker. Hier findet ihr eine vielfältige Auswahl vor. Von der normalen Bratwurst, über Steckelfisch und Flammlachs, bis hin zu handgeriebenen Kartoffelpuffern, gibt es hier wirklich alles, was euch perfekt auf die Weihnachtszeit einstimmt. Das finden auch viele Besucher, die fleißig Bilder auf Instagram posten.

Start: 25. November 2021 - 06. Januar 2022

Öffnungszeiten:

Täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr
24. und 31. Dezember 2021 von 11:00 bis 15:00 Uhr
01. Januar 2022 von 13:00 bis 21:00 Uhr

2. Sternschnuppenmarkt (Wiesbaden)

Der meist sehr lebhaft gefüllte Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden ist bekannt für seine glitzernden Lilien, die über dem Weihnachtsmarkt schweben. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Bühne vor dem Rathaus begleitet das stimmungsvolle Treiben auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken.

Zwischen Düften nach Zimt und gebrannten Mandeln findet ihr hier auch andere wunderbare Köstlichkeiten. Traditionsgemäß erhält auf dem Sternschnuppenmarkt das Kunsthandwerk den größten Raum. Mit rund 80 geschmückten Ständen, sollten sich Kunstinteressierte den tollen Weihnachtsmarkt in Wiesbaden auf keinen Fall entgehen lassen.

Auch die kleinen Besucher finden auf dem Weihnachtsmarkt viele Beschäftigungsmöglichkeiten und sogar eine Kinderbackstube.

Lesetipp: Spekulatiuscreme: Schnell gemacht & wunderbar winterlich!

Start: 23. November - 23. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 10:30 bis 21:00 Uhr
Freitag und Samstag von 10:30 bis 21:30 Uhr
Sonntag von 12:00 bis 21:00 Uhr

3. Striezelmarkt (Dresden)

Der Striezelmarkt in Dresden ist einer der ältesten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Bereits 1434 öffnete der Weihnachtsmarkt das erste Mal seine Tore. Jedoch dauerte der Spaß damals nur einen ganzen Tag lang. Mittlerweile können Gäste des Striezelmarktes den ganzen Trubel sehr viel länger genießen und sich von leckerem Essen, tollem Glühwein und abwechslungsreichen Ständen überzeugen.

Bunte Lichter sorgen für eine ganz besondere weihnachtliche Stimmung. Wenn ihr dem tollen Weihnachtsmarkt in Dresden einen Besuch abstattet, solltet ihr außerdem das typische Weihnachtsgebäck – den Striezel – probieren.

Start: 22. November - 24. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr

4. Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz (Mainz)

Auf dem Weihnachtsmarkt in Mainz trefft ihr auf Tradition. Vor dem Martins-Dom verwandelt sich der Marktplatz in ein weihnachtliches Lichtermeer. Hier könnt ihr euch auf gemütliche Runden mit euren Freunden und Glühwein in der Hand freuen.

Vor faszinierenden alten Gebäuden verleiht der historische Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz ein ganz besonderes weihnachtliches Ambiente und lässt euch den stressigen Alltag ganz einfach vergessen. Besonders toll anzusehen ist die elf Meter hohe Weihnachtspyramide und handgeschnitzte, lebensgroße Krippenfiguren. Normalerweise beglückt euch hier auch festliches Bühnenprogramm, auf das allerdings aufgrund von Corona leider verzichtet werden muss.

Lest auch: Kleine & günstige Ideen zum Adventskalender befüllen

Start: 25. November - 23. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 11:00 bis 20:30 Uhr
Freitag 11:00 bis 21:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 20:30 Uhr

5. Lindauer Hafenweihnacht (Lindau)

Wirklich wunderschön ist die Lindauer Hafenweihnacht. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich entlang der Hafenpromenade und auch die Schiffe, die auf dem Wasser liegen, werden festlich angeleuchtet. Rund um den antiken Mangturm tummeln sich festliche Gesänge, köstliche Essensbuden und himmlisch leckerer Glühwein an den zahlreichen Ständen.

Besonders schön anzusehen, ist der Ausblick auf den Bodensee mit Bergpanorama am Horizont. Einmal auf dem Lindauer Weihnachtsmarkt angekommen, habt ihr sofort das Gefühl in ein wahres Märchen einzutauchen. Das Gute, die Lindauer Hafenweihnacht ist wirklich überschaulich und dadurch auch nicht so stark überlaufen.

Start: 25. November - 19. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Sonntag
11:00 - 21:00 Uhr

6. Heinzels Wintermärchen (Köln)

Der Weihnachtsmarkt "Heinzels Wintermärchen" in der Kölner Altstadt stimmt euch so richtig auf Weihnachten ein. Wer hier nicht in Stimmung kommt, dem wird nicht mehr zu helfen sein. Denn Kinderaugen werden durch den Anblick der tollen Eislaufbahn, mitten auf dem Markt, auf der tolle Attraktionen wie Eisstockschießen oder Eistanz-Programm geboten werden, anfangen zu strahlen.

Doch auch für Erwachsene gibt es hier unfassbar viel zu entdecken und überall werdet ihr von den fleißigen Heinzelmännchen beobachtet. Die traditionellen Hausgeister entspringen einer Kölner Sage. Sie sollen damals liegengebliebene Hausarbeit der Menschen in der Nacht erledigt haben. In Köln kehren sie in der Weihnachtszeit als Wintermärchen zurück und sorgen für fantastisches Essen, leckeren Glühwein und tolle Stimmung.

Heinzels Wintermärchen findet ihr auf dem Altermarkt und dem Heumarkt. Während der Weihnachtsmarkt auf dem Altermarkt nach Heiligabend schließt, könnt ihr die Atmosphäre auf dem Heumarkt sogar noch bis Januar 2022 genießen.

Auch interessant: Mach ihm eine Freude! Die besten Adventskalender für Männer 2021

Start:
Altermarkt, 22. November - 23. Dezember 2021
Heumarkt, 22. November 2021 - 09. Januar 2022

Öffnungszeiten:

täglich von 11:00 bis 22:00 Uhr
ab dem 26. Dezember: 11:00 bis 21:00 Uhr

7. Christkindlesmarkt (Karlsruhe)

Der Christkindlesmarkt in Karlsruhe liegt auf dem Friedrichsplatz und bietet eine wunderschöne weihnachtliche Kulisse. Obwohl Karlsruhe als Weihnachtsstadt gilt und somit eigentlich von mehreren Weihnachtsmärkten profitiert, ist der Christkindlesmarkt definitiv der beliebteste.

Kein Wunder, denn durch viele tolle Attraktionen lockt er seine Besucher*innen geradezu an. Normalerweise gehört der "Fliegende Weihnachtsmann" der Artistenfamilie Traber zu einer der Highlights, leider wird dieser jedoch dieses Jahr nicht stattfinden, da die Veranstalter große Menschenansammlungen aufgrund des Programms vermeiden wollen. Auch auf das Kinderland wird dieses Jahr leider verzichtet.

Dennoch kommt ihr auch hier durch tolle Leckereien und köstlichem Glühwein in wundervolle weihnachtliche Stimmung.

Start: 22. November - 23. Dezember 2021

Öffnungs­zei­ten:

Sonntag - Mittwoch 11:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag - Samstag 11:00 bis 22:00 Uhr

8. Weißerzauber (Hamburg)

Der Weihnachtsmarkt "Weißerzauber" liegt direkt auf dem Jungfernstieg im Herzen Hamburgs. Bunte Lichter sorgen für weihnachtliche Stimmung. Dabei kommt jedes Jahr am 06. Dezember der Nikolaus zu Besuch und lässt Kinderherzen höher schlagen. Außerdem könnt ihr euch hier für das Casting der Eisprinzessin 2022 anmelden und eventuell die neue Eisprinzessin werden.

Neben tollen Attraktionen, werdet ihr auch hier nicht nur von Glühwein, Feuerzangenbowle oder heißer Schokolade mit Rum verzaubert, sondern einzigartig ist hier der heiße Caipirinha, der bei Besuchern*innen besonders gut ankommt.

Lesetipp: Die besten Adventskalender für Frauen 2021: Die lohnen sich!

Start: 18. November - 29. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

Sonntag bis Donnerstag von 11:00 bis 21:00 Uhr
Freitag & Samstag von 11:00 bis 22:00 Uhr

9. Lübecker Weihnachtsmarkt (Lübeck)

Der Lübecker Weihnachtsmarkt ist einer der bekanntesten in Norddeutschland und wird voraussichtlich auf dem Markt am Rathaus, dem Koberg, in der Fußgängerzone und auf dem Schrangen stattfinden. Herrliche Düfte und zauberhafte Beleuchtung locken hier Gäste in die wunderschöne Weihnachtswelt.

Zudem könnt ihr hier tolle Kunsthandwerkermärkte im Heiligen-Geist-Kapital, St.Petri, Hogehus und Schuppen 6 besuchen und euch so auf die Jagd für tolle Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten machen. Besser kann man einfach nicht in die Weihnachtszeit starten.

Start: 22. November - 30. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

Sonntag bis Donnerstag 11:00 bis 21:00 Uhr
Freitag & Samstag 11:00 bis 22:00 Uhr

10. Christkindlmarkt (München)

Der traditionelle Münchner Christkindlmarkt ist der älteste Weihnachtsmarkt der Stadt und befindet sich rund um den Marienplatz. Bunte Lichter hüllen den Platz in der Weihnachtszeit in eine wunderschöne Atmosphäre, die zum Verweilen und geselligen Zusammenkünften mit Freunden einlädt.

Ein Highlight ist der riesengroße Christbaum vor dem Rathaus, der mit rund 3.000 Lichtern geschmückt wird. Außerdem gehört der Kripperlmarkt am Alten Peter zu den größten Krippenmärkten in Deutschland. Auch die kleinsten Besucher*innen finden in der Himmelswerkstatt großen Spaß und können im Alten Rathaus ihre eigenen Weihnachtsgeschenke basteln.

Auch lesen: Günstige & geniale Ideen zum Weihnachtsgeschenke verpacken

Start: 22. November - 24. Dezember 2021

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 10:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 20:00 Uhr
am 24. Dezember 10:00 bis 14:00 Uhr

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Anmerkung: Weihnachtsmärkte können in Zeiten von Corona kurzfristig abgesagt oder verschoben werden. Ihr solltet außerdem auf AHA-Regeln achten. Kann die Abstandsregel nicht eingehalten werden, tritt Maskenpflicht in Kraft. Allerdings sind die Coronaregeln sehr individuell gestaltet, weshalb ihr euch vor eurer Anreise gründlich über die geltenden Regeln des jeweiligen Marktes informieren solltet. Wir wünschen euch eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit!