Home / Living / Reise / Unbekannte Reiseziele: Diese 10 Urlaubsorte sind echte Geheimtipps!

© iStock
Living

Unbekannte Reiseziele: Diese 10 Urlaubsorte sind echte Geheimtipps!

von Inga Back Veröffentlicht am 27. April 2018
8 840 mal geteilt

Es gibt sie noch: Diese Traum-Urlaubsziele, die noch fast niemand kennt und die darum nicht von Touristen überrannt und noch recht günstig sind. TripAdvisor hat anhand von positivem Feedback die Travellers‘ Choice Gewinner 2018 für Reiseziele, die immer beliebter werden, vergeben.

Wenn es um den Urlaub geht, ist das ja immer so eine Sache: Man möchte neue Orte entdecken, es soll aber bitte schön sein, also am besten von jemandem empfohlen. Schließlich möchte man, wenn man endlich seinen wohl verdienten Jahresurlaub antritt, dass sie die Zeit und das Geld wert ist.

Darum folgen nun die zehn Newcomer unter den Reisezielen, die die TripAdvisor-Community als die besten für das Jahr 2018 ausgezeichnet hat! Bei denen werdet ihr es gewiss nicht bereuen, euren Urlaub dort verbracht zu haben - und vielleicht spart ihr dabei sogar etwas Geld.

Akropolis, Uluru und Co: 15 Sehenswürdigkeiten, die einen deutschen Zwilling haben

1. Danzig, Polen

Polen wird als Reiseziel noch immer unterschätzt, dabei ist es sehr günstig und an Orten wie Danzig auch noch wunderschön. Die Küstenstadt ist bekannt für seinen Bernsteinhandel, in der Altstadt finden sich zahlreiche Goldschmiede und generell laden die bezaubernden Gassen zum Bummeln ein. Zum Stichwort "Küste": Danzig hat sogar schöne Sandstrände zu bieten wie zum Beispiel Brzezno oder Jelitkowo.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Danzig bei 53 Euro.

2. Riga, Lettland

Die Hauptstadt von Lettland wird nicht umsonst als Architekturperle bezeichnet. Vom Jugendstil bis hin zu mittelalterlichen Bauten hat Riga einiges zu bieten und hat es damit auch schon auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes geschafft. Ein Spaziergang durch die Stadt, die an der Mündung des Daugava in die Ostsee liegt, lohnt sich also allemal.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Riga bei 56 Euro.

3. Rovinj, Kroatien

Dicht ans Wasser gedrängte Gebäude, schmale Gassen und Kopfsteinpflaster so weit das Auge reicht - die Altstadt Rovinjs verprüht einen romantischen Charme. Südlich davon findet sich der klare Kieselstrand Lone Bay. Rovinj gilt als eine der schönsten Städte Kroatiens. Der Hotelpreis liegt im Jahresmittel bei 91 Euro.

4. Nerja, Spanien

Wenn für euch zum Urlaub unbedingt auch Meer gehört, dann werdet ihr in Nerja sehr glücklich werden. Die Stadt in Andalusien bietet Sandstrände und einen traumhaften Blick auf die Berge in der Umgebung. Wer dazu noch etwas Geschichte erleben möchte, kann sich auch die Tropfsteinhöhlen in der Umgebung ansehen, die für altsteinzeitliche Wandmalereien bekannt sind.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Nerja bei 81 Euro.

5. Catania, Italien

Catania wird auch die 'Schwarze Stadt' gennant, weil viele Gebäude aus Lavastein gebaut sind. Die Stadt liegt am Fuße des Ätna, der Europas höchster, aktiver Vulkan ist. Die Stadt bietet italienische Kultur pur: Von der Kathedrale bis hin zum Elefantenbrunnen. Als Hafenstadt ist die Stadt zudem auch ein Paradies für Fisch- oder Meeresfrüchte-Liebhaber.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Catania bei 68 Euro.

6. Zagreb, Kroatien

Kroatien verbinden die meisten Menschen mit dem türkisblauen Wasser an den Küsten, dabei hat auch die Hauptstadt Touristen einiges zu bieten. Österreichisch-ungarische Architektur, die berühmte St.-Markus-Kirche mit dem bunten Dach gepaart mit dem Metropolen-Feeling bilden einen sehr vielversprechenden Städtetrip.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Zagreb bei 55 Euro.

7. Ljubljana, Slowenien

In der Hauptstadt Sloweniens treffen sich Mittelalter, Renaissance und Barock. Neben ihrer beeindruckenden Architektur bietet die grüne Stadt mit ihren malerischen Brücken seinen Besuchern viel zu entdecken - von Restaurants und Cafes bis hin zu Kulturveranstaltungen.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Ljubljana bei 74 Euro.

8. Cádiz, Spanien

Tagsüber kann man sich in Cádiz am Strand erholen und abends lädt das Ausgehviertel La Vina zum Feiern ein. Die Hafenstadt zeichnet sich durch über 100 Wachtürme aus, da sie der Stützpunkt der spanischen Marine ist.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Cádiz bei 86 Euro.

9. Valletta, Malta

Die Haupstadt von Malta steht komplett unter Denkmalschutz und alleine das will schon was heißen: Die Europäische Kulturhauptstadt 2018 mit ihren Kalksteinfassaden ist wirklich traumhaft schön. Die spektakuläre Kathedrale, die eindrucksvollen Stadtmauern und die engen Straßen versetzen einen in eine andere Zeit. Dazu der Blick aufs Meer und der Urlaub ist perfekt.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Valletta bei 164 Euro.

10. Nürnberg, Deutschland

Man muss nicht unbedingt weit weg fahren, auch in Deutschland lassen sich wunderschöne Urlaubsorte finden: Viele Brücken und kleine Inseln, sowie jede Menge Fachwerk machen Nürnbergs ganz besonderen Charme aus. Die romantische Stadt in Bayern eignet sich sogar für eine Gondelfahrt.

Der Hotelpreis im Jahresmittel liegt in Nürnberg bei 92 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Brückentage 2018: So verdreifacht ihr eure Urlaubstage!

Romantik pur! 5 Gründe für einen Sommerurlaub im Skigebiet

Traumurlaub für kleines Geld: Diese Reiseziele sind 2018 besonders günstig!

von Inga Back 8 840 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen