Home / Fashion & Beauty / Shopping

Fashion & Beauty

Ansatzpuder: Damit kannst du deinen Haaransatz selber färben!

von Nicola Pohl Erstellt am 11. Februar 2021
Ansatzpuder: Damit kannst du deinen Haaransatz selber färben!© Getty Images

Friseure bleiben nach wie vor geschlossen, aber dein Haaransatz bräuchte dringend mal eine Auffrischung? Mit diesem genialen Puder kannst du deinen Ansatz selber färben.

Schon seit Wochen müssen wir mit ansehen, wie unser Ansatz immer weiter herauswächst. Ein Trauerspiel – vor allem, weil gleichzeitig der Lockdown immer weiter verlängert wird. Klar, dass wir uns einen Termin bei unserer Friseurin sichern, sobald es wieder geht.

Dein Ansatz bräuchte aber eigentlich Soforthilfe? Dann aufgepasst: Mit dem Ansatzpuder von Color Wow bekommst du nachwachsende Naturfarbe und graue Strähnen in den Griff.

Weg mit dem Haaransatz

Eine Flüssigfarbe aus der Drogerie ist dir zu aufwändig und zu anspruchsvoll? Gut verständlich, denn dabei kann einiges schiefgehen. Mit einem Ansatzpuder deckst du deinen nachwachsenden Ansatz aber punktuell ab. Er verschwindet darunter bis zur nächsten Haarwäsche.

Außerdem bringst du ihn nur dann zum Einsatz, wenn du willst. Bist du an einem Tag ohnehin nur im Home-Office, sind dir die grauen Strähnen vielleicht egal. Egal ob dunkel oder hell, die 8 verschieden Farbnuancen sorgen für optimale Farbergebnisse, einen strahlenden Glanz und können sogar mehrerer Tage halten.

Im Video: Die häufigsten Fehler beim Haarekämmen

Video von Justin Amaral

Auch lesen: Ansatz kaschieren: Die besten Methoden ohne Färben

Root Cover Up Ansatzpuder von Color Wow: Der Deal im Überblick

  • erhältlich in acht verschiedenen Farbnuancen
  • versandkostenfrei
  • Nur 27,95 € statt 39,95 €

Für nur 27,95 statt 39,95 Euro könnt ihr hier das Ansatzpuder von Color Wow kaufen.*

So verschwindet dein Ansatz in wenigen Minuten

Auch wenn du Laie bist: Diese Methode ist recht einfach zu handhaben. Für den Puder von Color Wow musst du keine Friseurausbildung abgeschlossen haben. Dipp einfach den mitgelieferten Pinsel in das Mineralpuder und press die Farbe in dein Haar. Sobald du das nächste Mal unter der Dusche stehst, kannst du es ganz unkompliziert auswaschen.

Auch lesen: Haare selber färben: Achtung! Das sind die 7 häufigsten Fehler

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Extra-Tipp: Geheimratsecken kaschieren

Nicht nur der graue Ansatz kann uns stören: Tiefe Geheimratsecken sind ebenfalls ein häufiges Haarproblem. Zum Beispiel kommen sie gerne mal zum Vorschein, wenn du dir einen strengen Pferdeschwanz bindest. Auch hierfür ist der Farbpuder von Color Wow eine Lösung: Lichte Stellen an der Stirn kannst du sanft überpudern und so verschwinden lassen oder zumindest kaschieren.

* Affiliate-Link