Home / Fit & Gesund / Shopping

Fit & Gesund

Corona-Schnelltest für zu Hause: Hier bekommst du die Selbsttests günstiger

von Carolin Hartmann Erstellt am 26. März 2021
Corona-Schnelltest für zu Hause: Hier bekommst du die Selbsttests günstiger© Getty Images

Seit einiger Zeit dürfen nun auch Privatpersonen zu Hause Corona-Schnelltests durchführen. Gerade vor Ostern können die neben den AHA-Regeln eine sinnvolle Ergänzung sein, um seine Liebsten sehen zu können. Hier bekommst du die Antigentests zu einem günstigen Preis direkt zu dir nach Hause geliefert.

Während man bei einem PCR-Test tagelang auf die Laborergebnisse warten musste, um zu wissen, ob man infektiös ist, zeigt der Corona-Schnelltest für zu Hause dies schon nach einigen Minuten an. Das ist besonders praktisch, wenn du dich krank fühlst und etwas Sicherheit haben möchtest, oder wenn ein Treffen mit anderen Menschen ansteht. Doch wie funktioniert der Antigen-Selbsttest?

Im Video: Corona: Wann ist man immun?

Video von Justin Amaral

Was sagt der Corona-Schnelltest für zu Hause aus?

Mit dem Corona-Schnelltest lassen sich Virusproteine im Abstrich nachweisen. Dies gelingt mit Hilfe eines Teststreifens. Werden zu dem Zeitpunkt keine Proteine festgestellt, heißt das lediglich, dass die getestete Person genau zu diesem Zeitpunkt mit größter Wahrscheinlichkeit nicht infektiös ist. Es bedeutet aber nicht unbedingt zwingend, dass die Person nicht mit Corona infiziert ist. Außerdem sagt das negative Testergebnis auch nicht aus, dass du später nicht infektiös werden kannst.

Unser Lesetipp: Im Handel erhältlich: Wie zuverlässig sind Corona-Schnelltests?

Das Testergebnis zeigt lediglich eine Momentaufnahme: In diesem Moment ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass du bei einem negativen Ergebnis nicht infektiös bist. Weitere Hygieneregeln und -maßnahmen wie Maske tragen, Abstand halten und Hände waschen sollten weiterhin eingehalten werden.
Ist das Testergebnis dagegen positiv, solltest du direkt deinen Hausarzt oder das Gesundheitsamt kontaktieren. Hier wird das Ergebnis mit einem PCR-Test anschließend entweder bestätigt oder entkräftet.

> Corona-Schnelltests bekommst du hier bei uns zu einem vergünstigten Preis.*

Corona-Schnelltest für zu Hause: Der Deal im Überblick

  • AESKU.RAPID SARS-CoV-2 Antigen Test (zugelassen gem. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)
  • Minutenschneller Nachweis von COVID-19-Antigenen (ca. 15 Minuten)
  • Probeentnahme im vorderen Nasenbereich
  • Identifizierung einer akuten oder frühen Infektion
  • Genauigkeit: 97,31 %
  • 5er Pack: 32,49 € statt 49,95 € (6,50 €/Stück)
  • 10er Pack: 63,99 € statt 99,90 € (6,40 €/Stück)
  • 20er Pack: 124,99 € statt 199,80 € (6,25 €/Stück)
  • 50er Pack: 289,99 € statt 499,50 € (5,80 €/Stück)


Hier könnt ihr die Corona-Schnelltests kaufen.*

Unser Lesetipp: Corona-Impfung: Alles, was du jetzt wissen musst

Corona-Schnelltest für zu Hause: So wird er durchgeführt

Das Corona-Schnelltest-Kit für zu Hause beinhaltet alles, was du zur Durchführung des Tests brauchst. Hier findest du eine kurze Anleitung.

1. Führe das Wattestäbchen vorsichtig etwa 2,5 cm tief in das Nasenloch. Bewege nun das Stäbchen etwa 15 Sekunden lang in kreisförmigen Bewegungen, damit genügend Zellen aufgenommen werden können. Wiederhole das auch beim zweiten Nasenloch.

2. Stecke anschließend das Wattestäbchen in das Probenröhrchen und bewege es für 30 bis 45 Sekunden auf und ab. Anschließend das Teststäbchen entnehmen und entsorgen.

3. Gib nun 3 Tropfen der Probe in das Probeloch der Testkassette.

4. Das Ergebnis kannst du nach etwa 15 bis 30 Minuten ablesen.

5. Anschließend den Test in die beiliegende Plastiktüte geben und im Restmüll entsorgen.

* Affiliate-Link