Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Diese Unterwäsche ist unter eurer Kleidung unsichtbar

Fashion & Beauty

Diese Unterwäsche ist unter eurer Kleidung unsichtbar

von Christina Cascino Erstellt am 16. Juli 2020
Diese Unterwäsche ist unter eurer Kleidung unsichtbar© Getty Images

Unterwäsche-Probleme gibt es viele. Zum Beispiel welchen BH oder Slip man unter weißer oder enganliegender Kleidung trägt. Wir haben die Antwort.

Ob weiße Kleider, Shirts oder Hosen – weiße Kleidung ist ein echter Klassiker und in wohl (fast) jedem Kleiderschrank zu finden. Gerade im Sommer sehen die hellen Pieces besonders schön auf sonnengebräunter Haut aus. Das Problem an weißer Kleidung: Sie ist selten vollkommen blickdicht. Doch welche Unterwäsche zieht man unter heller Kleidung am besten an?

Vor dem gleichen Problem stehen wir, wenn es um enganliegende Kleidung oder luftige Pieces aus sehr dünnem Stoff geht. Auch hier zeichnen sich BH und Höschen oftmals unter der Kleidung ab und werden so unweigerlich für andere sichtbar.

Wir haben die Lösung für das Unterwäsche-Problem gefunden und verraten euch, welcher BH und welcher Slip unter Kleidung unsichtbar ist.

Die Lösung: Nahtlose Unterwäsche!

Ihr wisst nicht, was ihr unter heller oder enganliegender Kleidung anziehen sollt? Dann legt euch nahtlose Unterwäsche zu.

Nahtlose Unterwäsche besitzt, wie die Bezeichnung bereits verrät, keinerlei Nähte, die sich unter der Kleidung abzeichnen können. Außerdem sind sie meist aus besonders dünnem Stoff hergestellt, der sich an die Haut perfekt anschmiegt, ohne Falten zu schlagen. Selbst unter enger und sehr heller Kleidung sind die nahtlosen Wäschestücke also nicht zu sehen.

Achtet beim Kauf darauf, dass die unsichtbaren BHs und Höschen auch komplett ohne jegliche Verzierungen, Spitze oder andere Applikationen daherkommen (was in der Regel meist sowieso der Fall ist). Auch die könnten sich nämlich unter der Kleidung abzeichnen und unschöne Falten und Dellen verursachen.

Auch lesen: So macht ihr eure durchsichtige Kleidung blickdicht!

Unsichtbare Unterwäsche: Lieber kein Weiß unter Weiß

Seid ihr auf der Suche nach Unterwäsche, die ihr unter weißer oder sehr heller Kleidung tragen könnt, dann spielt auch die Farbe der Wäsche eine große Rolle. Absolut tabu sind natürlich BHs und Slips mit buntem Print.

Doch was den ein oder anderen vielleicht überrascht: Auch weiße Unterwäsche ist nicht geeignet. Die Farbe Weiß hebt sich gegenüber dem Hautton zu stark ab und ist daher noch stärker unter der Kleidung zu sehen.

Besser: Nudefarbene Unterwäsche. Wählt einen Farbton, der eurem eigenen Hautton ähnlich ist. Leider ist auch Nude nicht immer optimal, da sich die Farbe unter weißen Stoffen in ein blasses Grau verwandelt.

Die beste Wahl für helle Kleidung sind rötliche Dessous. Die werden unter den weißen Stoffen fast unsichtbar. Wer sehr helle Haut hat, sollte BH und Höschen in blassem Rosé oder einem Korallton wählen. Dunkle Hauttypen können auch ein kräftigeres Rot wählen.

Im Video: BH anziehen: Was deine Lieblingsmethode über dich verrät

Video von Jutta Eliks

Auch lesen: Die Dessous-Formel: SO findest du die perfekte Unterwäsche für deine Figur!

Dieser BH ist unter weißen Oberteilen unsichtbar

Ihr fragt euch jetzt, wo ihr solche Unterwäsche findet? Das ist gar nicht schwer. Mittlerweile gibt es zahlreiche Unterwäschelabels wie zum Beispiel Hunkemöller*, Triumph und Co., die nahtlose BHs und Slips im Sortiment haben. Wir haben uns für euch auf die Suche nach nahtlosen Pieces gemacht, die unter weißer und leichter Kleidung unsichtbar sind. Und das Beste: Sie sind gar nicht teuer!

Einen nahtlosen BH gibt es zum Beispiel von Triumph (hier bei Amazon shoppen*). Das Besondere an dem BH: Er kommt nicht nur vollkommen ohne Nähte aus, sondern fühlt sich auch noch extrem weich auf der Haut an und ist atmungsaktiv. Perfekt also für warme Sommertage.

Wer neben Nähten auch noch auf klassische Rückenverschlüsse und Bügel verzichten möchte, für den ist der Zero Feel Bralette-BH von Sloggi etwas. Hier könnt ihr euch den Bralette-BH bei Otto anschauen.*

Ein nahtloser BH für Frauen mit großen Brüsten gibt es z.B. bei Sugarshape.

Lesetipp: BH-Größe berechnen: Diese Formel sollte jede Frau kennen!

Diese Höschen sind unter weißer Kleidung unsichtbar

Natürlich haben wir uns nicht nur auf die Suche nach unsichtbaren BHs, sondern auch nach Slips gemacht, die ihr ohne Bedenken unter enganliegenden Hosen, weißen Röcken oder luftigen Kleidern tragen könnt.

Unser Lieblings-Slip, der sich perfekt an den Körper anschmiegt und nicht abzeichnet, ist dieses Modell von Sloggi (hier bei Amazon bestellen*).

Da das Höschen ohne Gummizüge daherkommt, schneidet außerdem nichts unangenehm in die Haut ein.

*Affiliate Link