Home / Living / Wohnen & Lifestyle

Living

Aprilscherze 2020: Die 7 besten Prank-Ideen für zuhause

von Nicole Molitor Erstellt am 30. März 2020
Aprilscherze 2020: Die 7 besten Prank-Ideen für zuhause© Getty Images

Angesichts der Coronakrise können wir alle eine kleine Ablenkung gebrauchen. Macht euch bereit für sieben lustige Prank-Ideen zum 1. April! Ein Klopapier-Gag ist auch dabei.

Cola mit Sojasauce austauschen, Fernbedienungssensoren mit Tesafilm abkleben oder Donuts mit Mayonnaise füllen – es gibt viele Möglichkeiten, Freunde und Familie reinzulegen. Weil am 1. April jeder etwas paranoid ist und hinter allem einen Aprilscherz wittert, müssen wir uns immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um nicht direkt aufzufliegen.

Aktuell kann wahrscheinlich jeder eine kleine Aufheiterung gebrauchen. Dabei soll es um Ablenkung gehen, nicht um Panikmache. Also bitte keine bösen Scherze zur Erkrankung, denn Corona ist kein Witz! "Begleiterscheiungen" wie Hamstereinkäufe dürfen dagegen gerne als Pranks auf die Schippe genommen werden.

Wegen der bundesweiten Kontaktsperre sind dieses Jahr eure Familien- oder WG-Mitglieder die prädestinierten Opfer für eure Aprilscherze. Wir haben daher extra Scherzideen herausgesucht, für die ihr das Haus nicht verlassen müsst.

Los geht's mit unseren sieben Prank-Ideen für zuhause!

1. Prank-Idee für Kinder zum 1. April: Müsli einfrieren

In der Corona-Zeit habt ihr eure Kinder ständig um euch. Am 1. April könnt ihr euch mit einem kleinen Prank bei euren lieben Plagegeistern für das tägliche Chaos revanchieren.

So geht's: Füllt eine (oder mehrere) Müslischalen mit Milch und Müsli. Löffel rein und die Schale samt Inhalt im Gefrierfach tiefkühlen. Am besten über Nacht – morgens ist das Müsli dann steinhart eingefroren.

Serviert es euren Kids als Frühstück und freut euch über die irritierten Gesichter, wenn der Löffel feststeckt und das Frühstücksmüsli erst mal auftauen muss.

2. Prank-Idee für Kinder: Falsche Cakepops

Lecker, lecker! Eure Kinder werden Augen machen, wenn ihr sie mit Cakepops überrascht. Nach dem ersten Bissen werden die Augen dann noch größer. Denn statt süßem Kuchenteig erwarten sie gesunde "Leckerbissen" wie Cocktailtomaten oder Rosenkohlköpfe unter der Schokoglasur.

So geht's: Tomaten bzw. Rosenkohl waschen und trocken tupfen. Rosenkohl 10 Minuten in Salzwasser kochen. Cocktailtomaten oder Rosenkohlköpfe auf Cakepopstiele aufspießen. Schokolade im Wasserbad schmelzen und das Gemüse damit glasieren. Mit bunten Zuckerstreuseln verzieren und ca. eine Stunde aushärten lassen – bereit zum Servieren!

Im Video: So schmelzt ihr Schokolade für die Glasur

Video von Diane Buckstegge

Tipp: Die Prank-Idee funktioniert natürlich auch bei eurem Partner oder euren Freunden.

3. Prank-Idee: Spritzige Milchpackung als Aprilscherz 2020

Dieser Prank ist perfekt für eure Mitbewohner! Greifen sie morgens zur Milch, erwartet sie beim Öffnen eine erfrischende Wasserfontäne – und euer schadenfrohes Gelächter.

So geht's: Nehmt eine leere Milchpackung und klappt unten den Boden auf. Hier schiebt ihr einen Luftballon hinein. Die Ballonöffnung schlagt ihr oben an der runden Milchöffnung um. Füllt den Luftballon mit Wasser und schraubt den Milchdeckel zu. Ab mit der Fake-Milch in den Kühlschrank.

Dreht nun einer eurer Mitbewohner den Milchpack auf, spritzt ihm das Wasser aus dem Luftballon direkt ins Gesicht. Episch!

Auch lesen: 11 einfache Aprilscherze, mit denen ihr Leute reinlegen könnt

4. Prank-Idee: Scharfe Milchshakes

Wenn ihr gleich mehrere Food-Prank-Ideen an euren Kindern oder Mitbewohnern ausprobiert, ist der Bogen irgendwann überspannt. Deshalb ködert ihr sie bei diesem Aprilscherz mit einem ganz normalen Milchshake. Die Überraschung verbirgt sich in dem unschuldigen Strohhalm, mit dem ihr den Shake garniert.

So geht's: Milchshake ganz klassisch zubereiten. Rezepte für leckere Shakes findet ihr hier. Den Strohhalm befüllt ihr mit Chilisauce und steckt ihn ins Glas.

Wenn eure Prank-Opfer misstrauisch reagieren, empfehlt ihr ihnen, mit dem Finger etwas vom Milchshake zu kosten. Oder ihr probiert selbst testweise vom Drink – natürlich nicht aus dem Strohhalm.

Damit wiegt ihr sie in falscher Sicherheit. Sobald sie dann alle Vorsicht vergessen und von dem Strohhalm trinken, erleben sie ihr blaues Wunder. Immerhin können sie die Chili-Schärfe direkt mit der Milch mildern.

5. Prank-Idee: Nutella und Klopapier

Einer der beliebtesten Aprilscherze 2020 ist der Klopapier-Prank. Passt gerade wunderbar zu den Hamsterkäufen zur Corona-Krise.

So geht's: Bezieht mit einem Glas Nutella im Badezimmer Position. Vor der Tür solltet ihr eine Klopapierrolle deponiert haben. Ruft nun nach eurem Partner oder euren Kindern, um euch die Klopapierrolle ins Bad zu reichen.

In der Zwischenzeit beschmiert ihr eure Hand mit Nutella. Mit den schmutzigen Fingern greift ihr nach der helfenden Hand von draußen, sodass die braune Schokocreme abfärbt. Bedankt euch für das Klopapier und wartet vergnügt den angeekelten Schrei von draußen ab.

Variante: Fäkalhumor ist nicht so eures? Dann könnt ihr den Nutella-Prank auch in anderer Form beim gemütlichen Filmabend anwenden. Einfach den inneren Rand einer Chipstüte mit Nutella einreiben. An euer Opfer weiterreichen und darüber freuen, wenn sie die vollgekleisterte Hand aus der Tüte ziehen.

6. Prank-Idee: Mehl-Tonne

Ihr konntet trotz Corona noch etwas Mehl kaufen? Perfekt, denn ein bisschen was davon braucht ihr für den folgenden Mülltonnen-Prank.

So geht's: Befestigt ein Blatt Papier mit Klebestreifen an Deckelinnenseite und innerem Rand eures Tret-Mülleimers. Das Papier sollte bei geöffnetem Mülleimer gespannt sein, bei halb geschlossenem Deckel jedoch leicht durchhängen. In diese Hängematte aus Papier gebt ihr etwas Mehl und klappt den Mülleimer zu.

Sobald euer Partner oder Mitbewohner nichtsahnend den Mülleimer auftritt, wird das Papier gespannt und euer Opfer von dem Mehlgeschoss getroffen.

7. Prank-Idee: PC-Aprilscherze

Auch mit dem PC lassen sich viele lustige Pranks planen.

Die Klassiker sind:

  • Maussensor mit Klebestreifen abkleben und dadurch deaktivieren.
  • Schriftfarbe in Word auf Weiß stellen
  • Bildschirm um 90 Grad drehen (Desktop-Rechtsklick -> Bildschirmauflösung -> Querformat gedreht)

Unser Lieblingsstreich für den PC stammt aus Amerika und hat dort schon einen Bart. Im Jahr 2014 machte die App "Caged" die Runde. Wer als Browser Google Chrome benutzt, kann einstellen, dass mit jedem neuen Tab ein Bild von Nicolas Cage aufploppt. Warum? Weil Nicolas Cage extrem lächerlich aussieht. Nichts für ungut.

So geht's: Chrome Web Store googlen und öffnen. Nach "Caged" suchen und die App herunterladen. Entfernen könnt ihr die Nicolas-Cage-Tag-Falle, indem ihr erneut den Chrome Web Store öffnet, "Caged" anclickt und "Aus Chrome entfernen" auswählt. Statt "Caged" könnt ihr auch die "Wikilas Cage"-App nehmen, um dem Schauspieler schräge Auftritte bei Wikipedia zu sichern.