Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Bachelor 2021: Geheimtreffen mit Michèle! Niko packt aus

von Esther Wolf Erstellt am 24. März 2021

Vor dem Bachelor-Finale meldete sich Niko heimlich bei Michèle. Was genau zwischen den beiden geschah, erklärt Niko nun endlich.

Völlig überraschend entschied sich Bachelor Niko Griesert im Halbfinale gegen Favoritin Michèle de Roos und für Stephie Stark. Doch bereits bei der Verabschiedung mit der schönen Kölnerin merkte Niko, dass er die falsche Entscheidung getroffen hat.

Mehr lesen: Shitstorm für Bachelor Niko: Ausgerechnet SIE nimmt ihn in Schutz

Wie war das geheime Treffen?

Niko vermisste Michèle so sehr, dass er gegen die geltenden Bachelor-Regeln verstieß und die Brünette kontaktierte. Es kam sogar zu einem heimlichen Wiedersehen – ohne das Wissen des Bachelor-Produktionsteams. Was genau beim Geheimtreffen mit Michèle passierte, erklärt Niko nun bei der großen Bachelor-Wiedersehensshow "Nach der letzten Rose" mit Moderatorin Frauke Ludowig.

„Zum ersten Mal konnten wir dann auch Off-Cam reden und das tat uns beiden gut“, resümiert Niko in der Sendung. Es seien jede Menge Tränen geflossen und für beide sei alles "ziemlich krass" gewesen.

Nachdem Niko Michèle zurück in die Show holte und beide ein wahnsinnig romantisches Dreamdate erlebten, war sich die Kölnerin im Finale eigentlich sicher, die letzte Rose dann auch zu bekommen, gesteht die 27-Jährige gegenüber Frauke Ludowig. Umso härter war dann die bittere Enttäuschung erneut von Niko abgewiesen zu werden, da er sich am Ende für Mimi entschied.

Auch lesen: Drama beim Bachelor-Wiedersehen: Michèle in Tränen aufgelöst

Wie ging es nach dem Finale weiter?

Doch bei der großen Wiedersehensshow wird auch das Thema Mimi und Niko geklärt und schnell wird klar, dass die beiden kein Paar sind und auch nie waren, wie Mimi sichtlich gekränkt in der Sendung erzählt.

Auch lesenswert: Bachelor-Drama: So fühlt sich Mimi nach der Liebes-Pleite

Medienberichten zu Folge soll sich Niko nach dem Finale abermals sicher gewesen sein, eine weitere falsche Entscheidung getroffen zu haben. Er soll Michèle erneut um eine Chance gebeten haben. In der Sendung auf Michèle angesprochen, weicht Niko aus: „Ich glaube, das ist jetzt hier auch nicht die richtige Runde, um solche Sachen anzusprechen“, so der Bachelor. Ein Dementi klingt anders.

Mehr zum Thema: Bachelor-Wiedersehen: Ist Niko jetzt doch mit Michèle zusammen?

Laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung soll Niko mittlerweile tatsächlich mit der Zweitplatzierten zusammen sein. Ein Insider soll der Zeitung verraten haben: „Beide gehen bereits gemeinsam einkaufen, machen aus ihrem Glück kein Geheimnis.“ Ob das wirklich stimmt, wird sich wohl bald zeigen.