Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

"Bauer sucht Frau": Ausstiegs-Drama! Patrick vergießt Tränen

von Esther Tomberg Erstellt am 9. November 2020
Bauer sucht Frau: Ausstiegs-Drama! Patrick vergießt Tränen© TV NOW

Großer Schock in der neuen Folge von "Bauer sucht Frau": Eine der drei Hofdamen, die um das Herz des attraktiven Jungbauern Patrick kämpft, packt freiwillig ihre Koffer.

Video von Esther Pistorius

"Bauer sucht Frau"-Patrick hat alle Rekorde gebrochen. Unglaubliche 10.000 Frauen bewarben sich, um den smarten Rinderbauern kennenzulernen. Doch auf seinen Rinderhof schafften es am Ende es nur drei Frauen: Julia, Sofia und Antonia.

Im Kampf um das Herz des 24-Jährigen geben die Frauen alles. Doch für eine Kandidatin wird der Konkurrenz-Druck zu hoch. Kosmetikerin Antonia ist sehr unglücklich mit der Gesamtsituation. Sie will den Hof freiwillig verlassen.

Mehr lesen: Bauer sucht Frau: Bauer Patrick wehrt sich gegen fiese Gerüchte

Im Einzelgespräch mit Patrick gesteht die schöne Blondine, dass sie bereits Gefühle für den charismatischen Bauern entwickelt hat. Antonia erklärt weiter, dass sie "zu instabil sei, um sich mit so vielen zu messen."

Tränenreicher Abgang

Antonias größte Angst ist, dass sie verletzt wird, wenn Patrick sich eventuell am Ende für eine ihrer attraktiven Konkurrentinnen entscheidet. Daher möchte sie lieber die Situation von sich aus beenden.

Auch lesen: Bauer sucht Frau: Anna Heiser teilt laszives Babybauch-Bild

Ein echter Tiefschlag für den begehrten Jungbauern, der im Gespräch mit den Tränen kämpfen muss. Zum Abschied wünscht Antonia ihm noch viel Glück mit den anderen beiden Hofdamen.