Home / Buzz / Aktuelles

Claudia Norberg: Date mit Frédéric Prinz von Anhalt

Video von Esther Pistorius Erstellt am 9. März 2020

Nachdem Frédéric Prinz von Anhalt vor laufenden Kameras von Claudia Norberg geschwärmt hat, haben sich die beiden zu einem Date im Schloss Bensberg getroffen.

von Jutta Eliks

Was sich erst wie eine Falschmeldung liest, ist tatsächlich passiert: Claudia Norberg (49) hatte ein Date mit Frédéric Prinz von Anhalt (76).

Nachdem der Prinz in einem Interview mit RTL verraten hatte, dass er Claudia Norberg attraktiv findet, arrangierte der Sender ein Date für die beiden im Schloss Bensberg. Doch das verlief alles andere als gut!

Claudia verriet im Vorfeld, dass sie sich auf das Date einließ, weil sie hoffte, sehr vornehm von dem Prinzen behandelt zu werden. Doch leider trat das Gegenteil ein.

"Frisst wie ein Schwein"

Erst begrüßte Frédéric Prinz von Anhalt sie mit dem falschen Namen, er dachte sie hieße Silvia. Als Claudia ihn korrigierte, lautete seine Antwort darauf: "Silvia, Claudia, Mafia...who gives a shit?"

Dann schätze der Prinz Claudia zehn Jahre älter, als sie wirklich ist. Und beim gemeinsamen Essen sagte er auch noch, Claudia habe unreine Haut und "fresse wie ein Schwein".

So viel zu einem Traum-Date mit königlicher Behandlung! Der Prinz haute einen fiesen Spruch nach dem anderen raus, während Claudia tapfer lächelte. Hier kannst du dir das ganze Horror-Date angucken.

Zum Schluss lautete Claudias diplomatisches Fazit: "Das ist irgendwie alles anders gekommen, hat aber dafür einen anderen Charme. Es ist nicht langweilig."

Trotzdem glauben wir nicht, dass es zwischen den beiden zu weiteren Dates kommen wird...

Noch mehr News:

Sophia Thiel: So viel verdient sie trotz Auszeit

DSDS: Ist Pietro Lombardi wieder frisch verliebt?

Bibi und Julian: So wird ihre Tochter heißen