Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Pietro Lombardi in der Liebes-Krise: Alles aus mit Laura?

von Maike Schwinum Erstellt am 22. Oktober 2020
Pietro Lombardi in der Liebes-Krise: Alles aus mit Laura?© Getty Images

Alles vorbei mit der großen Liebe? Bereits nach wenigen Wochen stecken Pietro Lombardi und seine Laura in der Krise. Darüber berichtet der Sänger jetzt auf Instagram.

Video von Esther Pistorius

Pietro Lombardi (28) wird auf Instagram plötzlich ganz emotional. Noch vor wenigen Tagen schwebte er mit seiner neuen Freundin Laura Maria (24) auf Wolke Sieben und schien überglücklich. Heute erklärt er: Die beiden stecken in der Krise.

Bereits seit einigen Tagen fällt Fans auf, dass plötzlich eine gähnende Laura-Leere auf Pietros Account herrscht. Zuvor posteten die beiden fast täglich gemeinsam. Doch kurz nach Pietros Melissa-Ausraster wurde es von jetzt auf gleich ruhig.

Mehr dazu: Pietro Lombardi: Jetzt rechnet er mit Bachelorette Melissa ab

Am Mittwochabend erklärte Pietro in seiner Story: "Ihr seht mich und Laura derzeit etwas weniger. Wir haben gerade eine etwas schwierige Phase. Ich bin kein perfekter Mensch, ich bin ein Chaosmensch, sagen wir's mal so. Das ist auch für Laura gerade keine einfache Situation."

Der öffentlichte Druck wurde zu viel

Den genauen Grund für den schiefen Haussegen bei Laura und ihm nennt Pietro nicht. Er betont jedoch, dass das öffentliche Interesse an ihrer Beziehung nicht einfach für die Influencerin sei. Die 24-Jährige müsse auch viel Hate über sich ergehen lassen.

Trotzdem bereut es Pietro ganz offenbar nicht, seine Beziehung zu Laura offiziell mit den Fans geteilt zu haben. Er sagt: "Wir haben uns bewusst dafür entschieden, es öffentlich zu machen. Wieso sollte ich die Frau, die ich liebe, verstecken? Da gibt es kein Grund für."

Auch lesen: Pietro Lombardi: So hat er seine neue Freundin kennengelernt

Getrennt seien die beiden zwar nicht, aber dennoch sagt Pietro abschließend, er werde jetzt um die Frau, die er liebt, kämpfen. Wir hoffen, dass die Turteltauben bald wieder zueinander finden!