Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Prince Charming: Trennungs-Schock! Nicolas & Lars sind kein Paar mehr

von Jessica Stolz Erstellt am 9. November 2020
Prince Charming: Trennungs-Schock! Nicolas & Lars sind kein Paar mehr© Getty Images

Fans der Dating-Show "Prince Charming" müssen jetzt ganz stark sein. Nicolas Puschmann verkündet auf Instagram völlig überraschend das Liebes-Aus mit seinem Lars.

Video von Esther Pistorius

Was für ein Schock für alle "Prince Charming"- Fans! Nicolas Puschmann (29) und Lars Tönsfeuerborn (30) haben sich nach mehr als einem Jahr Beziehung getrennt. Seit der letzten Staffel galten die beiden als absolutes Traumpaar und waren unzertrennlich.

In seiner Instagram-Story verkündet Nicolas zunächst: „Das war‘s mit ‚Nicolars‘. Wurde mir eben so mitgeteilt.“ Zusätzlich postet er ein schwarzes Bild und schreibt dazu: „Bin erstmal off – völlige Überforderung mit der plötzlichen Situation.“

Viele Fans glaubten zunächst, dass es sich bei der Nachricht um einen Scherz handelt. Bei der Verkündung sahen viele Follower nämlich ein leichtes Lächeln im Gesicht von Nicolas. Doch leider haben sich die Fans getäuscht.

Lesetipp: Sommerhaus der Stars: Deshalb lehnt Nicolas Puschmann ab

"Lars hat sich gestern von mir getrennt"

Nicolas postet noch ein weiteres Bild und bestätigt die Trennung damit endgültig. Auf dem Bild geht er über einen Feldweg und blickt nachdenklich nach unten. Zu dem Schnappschuss schreibt der 29-Jährige:

"Ihr Lieben. Leider ist das, was viele von euch vermutet haben, Realität. Lars hat sich gestern von mir getrennt und damit geht unsere gemeinsame Liebesreise für mich völlig überraschend zu Ende. Ich habe an eine gemeinsame Zukunft mit Lars geglaubt und wurde von der Trennung komplett überrumpelt."

Lest auch: 'Prince Charming'-Star lästert über Matthias Mangiapane

Warum sich die beiden getrennt haben, ist unklar

Außerdem schreibt Nicolas, dass er sehr verletzt ist und nun Zeit für sich brauche. Warum sich Lars so plötzlich von Nicolas getrennt hat, erwähnt der Ex-"Prince Charming" nicht. Unter dem Instagram-Bild hagelt es zahlreiche Nachrichten von enttäuschten Fans, die Nicolas Mut zureden.

Und auch wir wünschen den beiden ganz viel Kraft für die kommende Zeit.