Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Schlagerstar Michelle: Deshalb lässt sie sich die Brüste verkleinern

von Jessica Stolz Erstellt am 16. Februar 2021
Schlagerstar Michelle: Deshalb lässt sie sich die Brüste verkleinern© Getty Images

Die beliebte Schlagersängerin Michelle macht derzeit einen Image-Wandel durch. Sie verabschiedet sich von ihrer blonden Mähne und auch von ihren Brustimplantaten.

Video von Esther Pistorius

Schlagerstar Michelle (50) hat sich in den letzten Monaten stark verändert. Sowohl mental, als auch äußerlich. Die ehemalige Blondine trägt seit kurzem ihre Naturhaarfarbe Braun und zeigt sich auf Instagram immer öfter ungeschminkt.

Seit Oktober 2020 lebt die 50-Jähige das Motto "Zurück zur Natürlichkeit". In ihrem Podcast "Aber bitte mit Schlager" verrät sie nun, dass sie sich auch von ihren Brustimplantaten verabschiedet hat.

Mit ihrer Brust-OP sorgte die Sängerin vor rund 20 Jahren für großes Aufsehen.

Lest auch: Sylvie Meis ungeschminkt: So haben wir sie noch nie gesehen

Lesetipp: "Perfekt unperfekt": Stefanie Giesinger steht zu ihrem Damenbart

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

"Plastik aus dem Körper raus"

Die Brust-OP, in der sie sich die Implantate entfernen ließ, fand im Herbst statt. Michelle erklärt ihre Entscheidung mit den Worten: "Ich brauche es nicht, ich möchte es nicht mehr. Plastik aus dem Körper raus."

Die Schlagersängerin hat den Entschluss gefasst, wieder natürlicher und vor allem echt zu sein. Und dazu gehörte für sie wohl auch, sich ihre Brüste verkleinern zu lassen.

Auch mit dem Älterwerden hat Michelle überhaupt kein Problem. Ganz im Gegenteil: Sie erklärt, dass sie mit zunehmendem Alter immer mehr zu sich selbst finde.