Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

The Masked Singer: Haben sich Daniela und Lucas selbst verraten?

von Maike Schwinum Erstellt am 17. November 2020
The Masked Singer: Haben sich Daniela und Lucas selbst verraten?© Getty Images

Stecken Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wirklich hinter den Erdmännchen-Kostümen bei "The Masked Singer"? Diese Indizien sprechen dafür.

Video von Esther Pistorius

Fans des ProSieben-Formats "The Masked Singer" sind sich sicher: Daniela Katzenberger (34) und ihr Ehemann Lucas Cordalis (53) stecken hinter den Kostümen des singenden Erdmännchen-Paares in der Show.

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche und immer wieder finden Zuschauer neue Indizien, die dafür sprechen, dass die beiden ein Teil der Gesangsshow sind. Und aktuell heizen die Katze und Lucas die Gerüchte selbst weiter an.

Auch lesen: Daniela Katzenberger: Anspielung auf "The Masked Singer"?

An diesem Montag fand das Halbfinale von "The Masked Singer" statt und die beiden Reality-Stars meldeten sich auffällig wenig bei Instagram. Wo Fans sonst tägliche Updates finden, herrschte fast komplette Funkstille.

Auffälliger Indiz im Hinweis-Video

Außerdem fiel auf, dass Daniela ihren Followern schon um 21 Uhr eine gute Nacht wünschte. Sollte dieser Post ein geschicktes Ablenkungsmanöver sein?

Auch während der Show gab es ein mögliches Indiz: Im Hinweis-Video war eine zerbrochene Tasse mit dem Schriftzug "Viva" zu sehen. Fans halten das für einen Hinweis auf den Song "Viva la Noche". Den sang Lucas gemeinsam mit seinem verstorbenen Vater Costa Cordalis (†75).

Auch lesen: The Masked Singer: Enthüllt ProSieben aus Versehen einen Promi?

Klar ist außerdem: Die Mallorca-Auswanderer Daniela und Lucas halten sich mittlerweile schon seit Wochen in Deutschland auf. Das wird doch sicher einen guten Grund haben...