Home / Fit & Gesund / Gesundheit / Grüner Tee: Diese Wunderwirkung hat er auf Gesundheit, Haut und Gewicht

© iStock
Fit & Gesund

Grüner Tee: Diese Wunderwirkung hat er auf Gesundheit, Haut und Gewicht

von der Redaktion Veröffentlicht am 1. Dezember 2018
264 mal geteilt
A-
A+

Kaffee? Nein, danke. Wir trinken lieber Tee! Denn grüner Tee schmeckt nicht nur, er hat auch eine unschlagbar gute Wirkung für unsere Gesundheit.

Eigentlich ist es nichts Neues. Grüner Tee wird schon seit Jahren wegen seiner gesundheitlichen Wirkung gehypt und in den Himmel gelobt. Doch was ist dran? Kann eine Tasse grüner Tee wirklich unser Leben verlängern?

Egal, ob es stimmt oder nicht: Grüner Tee hat ohne Frage eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Wie sehr, darüber streitet die Wissenschaft noch. Damit ihr davon profitiert, solltet ihr mindestens zwei bis drei Tassen am Tag trinken. Alternativ könnt ihr euch auch Matcha-Pulver (ja, das ist auch grüner Tee) oder Kapseln mit Grüntee-Extrakt kaufen, im Tee stecken jedoch mehr Inhaltsstoffe.

Hier gibt's Kapseln mit Grüntee-Extrakt bei Amazon

Kleiner Tipp für die Zubereitung: Lasst das heiße Teewasser ein wenig abkühlen, bevor ihr es über die Teeblätter gießt. 60 bis 90 Grad heißes Wasser ist ideal, sonst schmeckt der Tee bitter. Haltet euch auch unbedingt an die kurzen Ziehzeiten.

Übrigens: Für welche Sorte ihr euch entscheidet, ist reine Geschmackssache. Grüner Tee der Sorte Sencha hat eine ähnliche Wirkung wie Gun Powder oder Olong.

Grünen Tee Sencha in Bio-Qualität könnt ihr direkt bei Amazon kaufen.

Diese Wirkung hat grüner Tee

Neugierig geworden? Wir verraten euch, was grüner Tee alles kann und warum ihr ihn jeden Tag trinken solltet.

Grüner Tee ist super fürs Immunsystem

Vitamin C, E sowie der Mineralstoff Zink sind eine super Kombi gegen Husten, Schnupfen und Heiserkeit. Grüner Tee enthält daneben noch weitere Inhaltsstoffe, die die Immunabwehr so richtig in Schwung bringen und uns speziell in den kalten Monaten vor Erkältungen und Co. schützen sollen.

Grüner Tee soll das Krebsrisiko senken

Erste Studien zeigen, dass grüner Tee nicht nur eine positive Wirkung aufs Immunsystem hat, sondern auch auf Krebszellen. Im Tee sollen sogenannte Antioxidantien stecken, die freie Radikale unschädlich machen, die zur Veränderung von Körperzellen führen und Krebs verursachen können.

Grüner Tee hat eine positive Wirkung auf den Blutdruck

Bluthochdruck ist ein ernstes gesundheitliches Problem, das leider oft unentdeckt bleibt. Beugt mit grünem Tee vor. Das Trinken von zwei, drei Tassen am Tag soll Studien zufolge den Blutdruck senken. Der Tee soll dabei die Bildung von Angiotensin unterdrücken, was für Bluthochdruck verantwortlich ist.

Grüner Tee soll den Cholesterinspiegel senken

Grüner Tee hat nicht nur eine positive Wirkung auf den Blutdruck, er soll auch den Cholesterinspiegel senken. Der Grund: Der Tee soll die Aufnahme von Fetten hemmen und so das Verhältnis vom guten HDL Cholesterin zum schlechten LDL verbessern.

Grüner Tee beugt Karies vor

Trinkt ihr grünen Tee ohne Zucker, freuen sich eure Zähne. Im Tee steckt nämlich reichlich Fluor, der den Zahnschmelz härtet und so vor Karies schützt. Außerdem hat grüner Tee eine antibakterielle Wirkung, sprich, er macht Bakterien und Keime unschädlich.

Grüner Tee soll eine positive Wirkung beim Abnehmen haben

Endlich schlank! Auch hierbei soll grüner Tee helfen. Seine positive Wirkung ist aber bislang noch nicht abschließend geklärt. Asiatische Forscher fanden heraus, dass er das Fett zum Schmelzen bringen soll.

Mehr zum Thema: Abnehmen mit grünem Tee

Grüner Tee hat eine hautpflegende Wirkung

Grünen Tee könnt ihr nicht nur trinken, als Extrakt wird er mittlerweile in Kosmetikprodukten verarbeitet und soll das Hautbild verbessern. Auch hier kommen die entzündungshemmenden Substanzen zum Tragen. Das enthaltene Chlorophyll sorgt zudem für eine kleine Hauterfrischung.

Beauty-Tipp: Gesichtsmasken mit grünem Tee gibt's hier bei Amazon

Grüner Tee soll eine Anti Aging Wirkung haben

Grüner Tee pflegt die Haut nicht nur, er hält sie auch jung. Das liegt an den enthaltenen Antioxidantien bzw. Gerbstoffen (auch Polyphenole genannt), die für einen Hautschutz und eine schnellere Erneuerung der Zellen sorgen. Zusätzlich wirkt der Tee entwässernd und lässt die Haut straffer erscheinen. Für den besten Effekt, solltet ihr pro Tag circa 3 - 4 Tassen trinken.

Eine Tagespflege mit Grüntee-Extrakten gibt's hier bei Amazon

Eine Bodycreme mit grünem Tee findest du hier bei Amazon

Grüner Tee ist toll für die Haare

Keine Lust grünen Tee zu trinken? Dann brüht ihn auf, lasst ihn etwas abkühlen und gießt ihn dann über euer Haar. Das soll die Haare stärken und für Extra-Glanz sorgen.

Grüner Tee hat eine entspannende Wirkung

Oooommm ... Alle Stressgeplagten sollten den Kaffee in der Kanne lassen und sich lieber grünen Tee brühen. Die im Tee enthaltene Aminosäure L-Theanin soll Stress abbauen und dabei helfen, das innere Gleichgewicht wiederzufinden. Und weil erhöhter Stress häufig Übergewicht begünstigt, ist grüner Tee in Kombination mit Bewegung ein echter Schlankmacher.

Noch mehr Fit-Food:

Diese 7 Dinge passieren mit dir, wenn du täglich 8 Gläser Wasser trinkst

Trendgetränk Matcha Tee: Magische Wirkung für unsere Gesundheit oder nur ein Hype?

Echte Wunderknolle: DESHALB solltest du jeden Tag Ingwer essen!

von der Redaktion 264 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen