Anzeige

Home / Mode & Beauty / Haare & Frisuren / Frisurentrends

Sommerfrisuren: Diese Styles sind perfekt bei Hitze

von Sophia Karlsson ,
Sommerfrisuren: Diese Styles sind perfekt bei Hitze© Getty Images
Anzeige

Noch auf der Suche nach dem perfekten Hairstyling für heiße Tage? Wir haben für euch unsere Top 5 Sommerfrisuren für dieses Jahr hier zusammengestellt.

Inhalt
  1. · Die perfekte Sommerfrisur für langes Haar: Der Bubble Bun
  2. · Simpel, aber so schick: Pferdeschwanz mit Satintuch
  3. · Schlicht & elegant: Halboffenes Haar
  4. · Beliebte Duttfrisur für den Sommer: Der Top Knot
  5. · Stylischer UV-Schutz dank Haarband

Offene Haare, wie lässige Beach Waves oder elegante Locken, strahlen im hellen Sonnenlicht zwar immer besonders schön – doch nur die wenigsten von uns halten es an wirklich heißen Tagen mit einer offenen Mähne aus, oder? Eben. Damit also künftig keine Haarsträhnen mehr im verschwitzten Gesicht kleben bleiben, haben wir die schönsten Sommerfrisuren herausgesucht, die euer Haar angenehm aus dem Gesicht halten.

Dabei gibt es so viele unterschiedliche Styles, sodass die Frisuren fast zu schön sind, um sie nur bei sommerlichen Temperaturen zu tragen. Was ihr dafür braucht? Etwas Geschick und ein paar Styling-Tools wie Haargummi, Bobbypins und Satintuch.

Anzeige

Im Video: Wasserfallzopf flechten So einfach geht's!

Video von Jutta Eliks

Die perfekte Sommerfrisur für langes Haar: Der Bubble Bun

Der stylische Bubble Bun hält im Sommer nicht nur das Gesicht frei, sondern schenkt außerdem langen Haaren im Handumdrehen einen vollkommen neuen Look. Dazu wird das Haar einfach zu einem sehr tief sitzenden Pferdeschwanz im Nacken zusammengebunden und anschließend werden je nach Haarlänge weitere Haargummis nach unten hin um den Zopf gewickelt.

Elegant erscheint die Frisur übrigens, wenn ihr Zopfgummis in einer einheitlichen Farbe wählt, zum Beispiel in Weiß oder Schwarz. Sommerlich wird es dagegen mit Zopfgummis in bunten Tönen. Auch angesagte Statement-Spangen kommen bei dieser Sommerfrisur toll zur Geltung.

Simpel, aber so schick: Pferdeschwanz mit Satintuch

Ihr habt zwei linke Hände, wenn es ums Haarstyling geht? Dann dürfte diese Sommerfrisur für euch wie gemacht sein: Zaubert einfach mit einem bunten Satintuch ein bisschen Abwechslung ins Haar. Der Pferdeschwanz wird dazu einfach locker gebunden und das Tuch zum Schluss um das Zopfgummi geknotet.

Romantisch wird der Look, wenn ihr euch vorher ein paar softe Wellen ins Haar stylt. Dadurch erscheint das Haar fast ein bisschen wie frisch vom Strand und der Pferdeschwanz gewinnt insgesamt an Volumen.

> Hier könnt ihr süße Satintücher für die Haare im Set bei Amazon bestellen.*

Schlicht & elegant: Halboffenes Haar

Eine Frisur, die einfach nie aus der Mode kommt und sich perfekt für den Sommer eignet, ist halboffen gestyltes Haar. Hierbei werden nur die Haarsträhnen nach hinten gebunden, die wir sonst immer wieder hinters Ohr klemmen. Besonders elegant wird die Frisur übrigens, wenn ihr statt eines gewöhnlichen Haargummis eine Haarspange oder auffällige Bobbypins in Gold oder Silber verwendet.

Beliebte Duttfrisur für den Sommer: Der Top Knot

Ganz im Gegensatz zum halboffenen Haarstyling lautet das Motto beim Top Knot: Hoch mit den Haaren! Der angesagte, hohe Dutt ist nicht nur die perfekte Frisur für nasse, windige Herbsttage. Auch im Sommer ist der Top Knot mega beliebt. Alle Haare bleiben bei diesem Look oben, was an heißen Tagen für einen tollen Frische-Effekt sorgt.

Auch auf gofeminin: Trendfrisuren 2021: Diese Schnitte und Styles sind super beliebt
Das sind die Trendfrisuren 2021 © Getty Images
Das sind die Trendfrisuren 2021
See album

Mit Haarschmuck, süßem Scrunchie-Haarband aus Satin oder in Kombination zu Statement-Ohrringen wird der Top Knot zur stylischen Sommerfrisur.

Auch interessant: Sonnenschutz für die Haare: So bleibt die Mähne im Sommer geschmeidig

Stylischer UV-Schutz dank Haarband

Nicht nur unsere Haut wird im Sommer ohne UV-Schutz in Mitleidenschaft gezogen. Auch den Haaren tut zu viel Sonne nicht sonderlich gut. Sie trocknen schneller aus und werden spröde. Bei sehr dünnem Haar besteht ohne Schutz außerdem die Gefahr, einen Sonnenbrand auf der Kopfhaut zu bekommen.

Stylische Haarbänder und -tücher lösen dieses Problem und lassen obendrein jedes Outfit ein bisschen sommerlicher aussehen. Drapiert euer Haartuch am besten so auf dem Kopf, dass möglichst viel Fläche vor UV-Strahlen geschützt wird. Wer sein Haar offen tragen möchte, kann das Tuch einfach im Nacken zusammenknoten. So bleibt das Gesicht frei. Alternativ könnt ihr eure Haare auch zu einem lockeren Messy Bun oder Bauernzopf stylen. Das Haartuch zum Schluss einfach locker auf den Kopf legen und den Knoten unter dem Zopf platzieren.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich ist Styling reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Tipps, Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen oder nicht tragen darfst. Schließlich soll Mode und Styling doch vor allem eins: Spaß machen!

* Affiliate-Link

Teste die neusten Trends!
experts-club
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Das könnte dir auch gefallen
Anzeige