Veröffentlicht inKochen & Backen, Lifestyle

Rezept für Champignons mit Knoblauchsoße wie vom Weihnachtsmarkt

© Adobe Stock

Vorab im Video: Pilze aufwärmen: Darf man das?

Wie ist das eigentlich: Kann man Pilze wieder aufwärmen, wenn man Reste übrig hat, oder fängt man sich dann unweigerlich eine Lebensmittelvergiftung ein? Wir sind der Küchen-Frage auf den Grund gegangen.

Juhu, die Weihnachtsmarkt-Saison ist da! Vor allem die leckeren angebratenen Champignons mit Knobisoße haben es uns angetan. Die könnt ihr aber auch ganz einfach Zuhause selber machen. Wir verraten euch das Rezept, damit es schmeckt, wie vom Weihnachtsmarkt.

In der dunklen Jahreszeit verzaubern Weihnachtsmärkte die Städte und verwandeln sie in ein Meer aus Lichtern, Düften und Leckereien. Unter den vielen kulinarischen Verführungen sticht ein Klassiker besonders hervor: Champignons mit Knoblauchsoße.

Wir verraten euch, wie ihr den Zauber des Weihnachtsmarkts mit einem ganz einfachen Rezept in die eigene Küche holt. Denn diese deftigen Champignons sind genau das Richtige, wenn man aus der Kälte wieder ins Warme kommt. Und die typische Knoblauchsoße darf natürlich auch nicht fehlen.

Rezept für Pilze mit deftiger Knoblauchsoße

Da läuft uns das Wasser im Mund zusammen… Die leckeren Champignons sind perfekt als schneller Snack, ihr könnt zum Beispiel noch frisches Brot dazu servieren, aber auch als Beilage sind sie perfekt und sorgen für etwas Abwechslung auf dem Esstisch.

Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • 500 g kleine Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 1,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt

Für die Knoblauchsoße

  • 200 g Crème fraîche
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Schnittlauch, gehackt

So geht die Zubereitung:

1. Zuerst bereiten wir die Knoblauchsoße vor, damit diese schön durchziehen kann. Dafür Crème fraîche in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen durch eine Presse (gibt es hier bei Amazon*) zugeben. Alles mit einem Spritzer Zitronensaft und Schnittlauch würzen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Nun die Pilze gründlich putzen, große Champignons bei Bedarf halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin für ca. 5 Minuten scharf anbraten. Danach Knoblauch, Zwiebel, Butter und Paprikapulver zugeben. Weitere 5 Minuten braten, bis die Champignons gar sind.

4. Die Pilze gelegentlich wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren mit Schnittlauch bestreuen und einen ordentlichen Klecks Knoblauchsoße darüber geben. Guten Appetit!

Probiert für noch mehr Weihnachtsmarkt-Feeling auch diese Rezepte:

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Wir hoffen, dass euch das Rezept gefällt, und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachkochen, Nachbacken & Probieren! Schreibt uns auch gerne auf Instagram oder auf Facebook: Wir freuen uns immer über Anregungen und Rezeptwünsche!

Affiliate-Link*