Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Cremiger Genuss: Eis nach italienischer Art ganz einfach selbst gemacht!

von Noemi Weyel Erstellt am 20.09.21 um 12:00

Egal, wie voll man zu sein scheint, Eis geht immer. Noch besser als gekauftes Eis schmeckt es, wenn ihr das erfrischende Eis einfach selber macht. Hier erfahrt ihr, wie einfach das geht.

Wer sich dazu entscheidet, in diesem Jahr sein Eis selber zu machen, der wird sich genau überlegen, ob er je wieder in eine Eisdiele geht. Denn unser Rezept ist einfach der Hammer und schmeckt wie beim Italiener!

Wie man Eis selber machen kann, verrät euch Profi-Koch Oliver Pudimat oben im Video. Man benötigt nur Milch, Sahne, Zucker und Vanille für die Grundmasse. Für andere Eissorten wird diese Grundmasse dann nach Belieben mit Schokolade, Zimt oder Fruchtpüree verfeinert. So macht ihr eure Lieblings-Eissorte ganz einfach selber.

Italienisches Eis: Einfaches Rezept

Um cremiges Eis selber zu machen, benötigt man eine Eismaschine. Sonst bilden sich schnell Klümpchen und Eiskristalle. Wer keine Eismaschine hat, kann mit einem kleinen Trick aber trotzdem Eis selber machen. Fruchteis beispielsweise gelingt, indem man tiefgefrorene Beeren zusammen mit etwas Buttermilch püriert und sofort genießt. Auch Eis am Stiel kann man mit Fruchtsaft oder einem Fruchtsmoothie ganz leicht selber machen.

Schaut euch dafür dieses leckere Rezept an: Erfrischendes Fruchteis: Einfaches Rezept ohne Eismaschine

Diese Zutaten braucht ihr:

Für 4 Portionen Vanilleeis:

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Als Erstes füllt ihr 200ml Milch, 200 ml Sahne sowie den Zucker in einen Topf. Den Rest der Milch und der Sahne behaltet ihr für Schritt 3 zurück.

2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einer Messerspitze herauskratzen. Das Mark zusammen mit der Schote in den Topf geben und unter Rühren aufkochen.

3. In der Zwischenzeit das Eigelb mit der restlichen Milch und der restlichen Sahne verquirlen. Sobald die Milch kocht, wird das Eigelb unter Rühren zugegeben. Das Ganze lasst ihr so lange weiterköcheln, bis die Masse leicht dicklich wird.

4. Den Topf setzt ihr jetzt in die Schüssel mit dem Eiswasser. Das Ganze rührt ihr so lange, bis die Masse abgekühlt ist.

5. Als Letztes entfernt ihr die Vanilleschote und füllt die Eismasse in die Eismaschine um. Die Maschine nach Anleitung einstellen. Nach ca. 30 Minuten ist das Vanilleeis fertig.

Auch super lecker: Wassereis selbst machen: Kreative Blitzrezepte für Selfmade-Eis

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken. Gerne könnt ihr uns auch ein Foto eures Ergebnisses auf Instagram oder Facebook schicken. Wir freuen uns darauf!

* Affiliate-Link