Home / Living / Kochen & Backen / Sorbet selber machen: Diese Sorbet-Rezepte sind super easy!

© Getty Images
Living

Sorbet selber machen: Diese Sorbet-Rezepte sind super easy!

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 2. Juli 2019
31 753 mal geteilt

Sucht ihr noch nach dem perfekten Dessert? Dann hat die Suche ein Ende! Überrascht eure Gäste einfach mit einem erfrischenden Sorbet-Rezept. Das schmeckt süß - aber nicht zu zuckrig.

Sorbet ist für die meisten eine Art Eis. Stimmt irgendwie, beides ist kalt und kommt aus dem Gefrierfach. Aber im Gegensatz zum Eis wird das klassische Sorbet-Rezept nur mit Frucht und Wasser zubereitet - plus etwas Zucker. Es ist dadurch deutlich kalorienärmer und erfrischender. Eiscreme wird je nach Rezeptur noch mit Sahne, Milch oder Joghurt verfeinert.

Eine passende Eismaschine für Sorbet und Frozen Joghurt gibt's hier bei Amazon.

Sorbet-Rezept mit oder ohne Eismaschine?

Ein weiteres Plus, wenn es um Sorbet geht: Ihr könnt es gut ohne Eismaschine herstellen. Kleine Eiskristalle stören nicht so sehr wie bei Cremeeis. Damit euer Sorbet-Rezept trotzdem möglichst kristallfrei bleibt, solltet ihr es während des Gefrierens mehrmals umrühren. Alle 30 bis 60 Minuten reicht.

Übrigens: An der Rezeptur ändert sich nichts - egal ob ihr das Sorbet-Rezept mit oder ohne Eismaschine herstellt. Bereitet die Masse wie beschrieben zu und füllt sie danach entweder in eure Eismaschine oder stellt sie ins Gefrierfach.

Im Video: Rezept für Fruchteis am Stiel

Sorbet-Rezept mit Zitrone

Ein bisschen sauer und super erfrischend: Das klassische Sorbet-Rezept wird mit Zitronensaft zubereitet. Möchtet ihr eure Gäste beeindrucken, dann serviert das Sorbet in ausgepressten Zitronenhälften. Diesen Trick könnt ihr auch mit anderen Früchten machen: Kiwis oder Melonen beispielsweise. Statt Zitronen könnt ihr dieses Rezept übrigens auch mit Limetten ausprobieren.

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 8 Zitronen
  • 1,5 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Zitronenlimo
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 EL abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung:
Zitronen halbieren, auspressen und die Hälften für später aufbewahren. Von einer Zitrone die Schale abreiben. Die abgeriebene Schale zusammen mit dem Wasser und dem Zucker so lange köcheln, bis die Masse sirupartig eindickt.

Zusammen mit dem Zitronensaft und der Limo in eine Schüssel geben und gut verrühren. Für mehrere Stunden einfrieren, mehrmals während dieser Zeit umrühren.

Sorbet-Rezept mit Erdbeeren

Süß und erfrischend zugleich: Das ist Erdbeer-Sorbet. Dieses Sorbet-Rezept könnt ihr übrigens mit den Beeren eurer Wahl abwandeln. Himbeer- oder Heidelbeer-Sorbets schmecken ebenfalls klasse. Testet einfach aus, ob ihr ein bisschen mehr oder weniger Zucker benötigt.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1,5 Tassen Zucker
  • 1 1/4 Tassen Wasser
  • 1 kg Erdbeeren
  • Saft von 1 großen Zitrone
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:
Zucker und Wasser so lange köcheln lassen, bis die Masse sirupartig eingedickt ist. Die Erdbeeren putzen und etwas zerkleinern, dann mit dem Sirup, dem Zitronensaft und dem Salz fein pürieren. Für mehrere Stunden einfrieren, immer wieder umrühren.

Sorbet-Rezept mit Wassermelone

Wassermelonen-Sorbet ist sehr erfrischend an heißen Tagen und ein tolles Rezept für den Sommer. Dieses Sorbet-Rezept könnt ihr auch gut mit anderen Melonensorten abwandeln: Gaia- oder Cantaloupmelone beispielsweise.

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 8 Tassen Wassermelonenfruchtfleisch (ohne Kerne)
  • 2 TL Zitronensaft

Zubereitung:
Zucker und Wasser in einen Topf geben und unter Rühren so lange köcheln, bis die Masse zähflüssig wird. Dann mit dem Melonenfruchtfleisch und dem Zitronensaft pürieren, in ein flaches Gefäß füllen und einfrieren.

Sorbet-Rezept mit Mango

Mangosorbet ist perfekt für alle, die gern exotische Früchte essen. Klassisch wird es nur mit Wasser zubereitet. Es gibt jedoch auch das ein oder andere Sorbet-Rezept mit Mandel- oder Kokosmilch anstelle von Wasser. Das schmeckt auch, ist aber kein typisches Sorbet.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 350 g gefrorenes Mangofruchtfleisch
  • 1,5 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Zucker

Zubereitung:
Zucker und Wasser so lange köcheln, bis die Masse zähflüssig ist. Ein wenig abkühlen lassen und dann mit dem gefrorenen Mangofruchtfleisch und dem Limettensaft pürieren. Für zwei, drei Stunden ins Gefrierfach stellen.

Für weitere Rezepte könnt ihr euch ein Kochbuch wie "Eis & Sorbets selbst gemacht" von Christina Richon besorgen. Hier gibt's das Buch bei Amazon.

Mehr geniale Eis-Ideen findet ihr hier:

Superfood-Eis: Diese neuen Sorten sind DIE Erfrischung des Jahres!

Rezept für Mochi-Eis: So gelingt euch die gesunde Eis-Sensation

Frozen Joghurt selber machen: Dieses Rezept klappt ohne Eismaschine!

von Diane Buckstegge 31 753 mal geteilt
 

Das könnte dir auch gefallen