Home / Lifestyle / Kochen & Backen

Lifestyle

Spargel-Quiche: Einfaches Rezept mit frischen Kräutern & Blätterteig

von Linda Hohlstein Erstellt am 14. Juli 2021

Seid ihr auf der Suche nach einem leckeren Rezept für's Abendessen? Dann probiert unbedingt unsere leckere Spargel-Quiche mit Blätterteig und frischen Kräutern.

Spargel-Rezepte gibt es wie Sand am Meer. Und das ist auch kein Wunder, denn jedes Jahr wird die Liebe für das deutsche Kult-Gemüse neu entfacht. Der perfekte Spargel bringt eine sanfte, eigene Note in jedes Gericht und lässt den Genießenden wissen, dass wir mitten im Sommer angekommen sind.

Trifft der Spargel auf die französische Küche, wird das Ganze zu einer Quiche, die deftig und herzhaft ist, aber gleichzeitig erfrischend schmeckt. Die Spargel-Quiche überzeugt mit ihrem sanften Geschmack durch den Spargel. Frische Kräuter und Parmesan geben dem Rezept die nötige Würze.

Lesetipp vorab: Spargel schälen: So klappt's einfach und schnell

Spargel-Quiche: Einfaches Rezept

Diese Zutaten benötigt ihr:

  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1 frischen fertigen Blätterteig
  • 30g frische Petersilie
  • 30g frischer Dill (Tipp: am besten Tiefgekühlt kaufen)
  • 100g Crème Fraîche
  • 3 Eier
  • 50g Parmesan
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Butter zum Einfetten der Form

Und so gelingt die Zubereitung:

1. Die Enden des grünen Spargels ca. 2-3 cm abschneiden, denn das holzige Ende ist bitter und sollte nicht mitgekocht werden. Den Spargel für 8-10 Minuten im heißen Wasser kochen und etwas Salz hinzugeben.

2. Den gekochten Spargel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

3. Die Quicheform einfetten und den fertigen Blätterteig passend in die Form geben. Dill und die Petersilie klein hacken.

4. Für die Füllung Eier, Crème fraîche und den Parmesan vermengen und mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Kräuter hinzugeben.

5. Den klein geschnittenen Spargel in die Quicheform direkt auf dem Blätterteig verteilen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln.

6. Die Crème-fraîche-Masse gleichmäßig über den Spargel in die Form geben.

7. Bei 200 Grad auf Ober-Unterhitze für ca. 30 Minuten backen.

Noch mehr Rezept-Tipps: 3 kreative Spargelrezepte: So gut habt ihr Spargel noch nie gegessen!

Auch auf gofeminin: Saisonkalender Gemüse
Saisonkalender Gemüse: Wann gibt es was? © iStock

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen. Ein Foto eurer Quiche könnt ihr uns gerne bei Instagram oder Facebook schicken – wir freuen uns drauf!