Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Kamasutra: Die besten Sexstellungen um den G-Punkt zu stimulieren

Kamasutra: Die besten Sexstellungen um den G-Punkt zu stimulieren

Der Klassiker

Sie unten, er oben - jeder kennt den Klassiker. Doch die Missionarstellung hat viele Vorteile und kann durchaus aufregend sein ...

Die G-Force

Wer es experimentierfreudig mag, ist mit dieser Sexstellung bestens bedient: Der G-Force schickt beide Partner definitiv auf Wolke Sieben.

Die Klammer-Stellung

Heiße Blicke, voller Körperkontakt: Die Klammer Stellung ist auch für gut gebaute Männer perfekt.

Die Amazone

Wilde Stuhlparty: Für die Stellung der Amazone sollte die Sitzgelegenheit idealerweise robust sein.

Die Lotusblume

Inniger geht es kaum: Die eng umschlungene Lotusblume Stellung ist perfekt für Frischverliebte.

Die stolze Königin

Zauberhafte Aussichten: Während sie oben sitzt und den Ton angibt, genießt er ihre heiße Rückenansicht.

Wackelpeter

Hier darf er zeigen, dass er den Rhythmus drauf hat: Die optimale Stellung um Tiefe und Tempo immer wieder zu variieren.

Die Hausnummer

Eine heiße Variante zur Missionarsstellung: Die Hausnummer sorgt für intensive Momente für zwei Verliebte.

Der glühende Wacholder

Zum Dahinschmelzen: Diese Kamasutrastellung sorgt für viel Nähe und innige Momente zu zweit.

Die Kerze

Diese Stellung wird sie lieben: Bei der Kerze Stellung kommt sie garantiert auf ihre Kosten. Stichwort: G-Punkt.

Die Schnecke

Die Sexstellung der Schnecke bedeutet für beide Lust pur. Durch den besonderen Winkel kann sie ihn besonders tief spüren.

Die Wippe

Der Mann sitzt auf dem Boden oder auf einem nicht zu weichen Bett, ein Bein ist dabei ausgestreckt, während das andere leicht angewinkelt ist, um das Gleichgewicht zu halten...

Die Rossantilope

Beide Partner stehen sich gegenüber, dann umklammert sie seine Hüften fest mit ihren Schenkeln. Er hält sie mit einem Handgriff an Po und Rücken fest.

Der Frosch

Der Mann sitzt auf der Bettkante, die Füße auf dem Boden. Die Frau hockt vor ihm auf dem Bett und zwar so, dass sein Penis in sie eindringen kann.

Der bestürzte Engel

Mann und Frau legen sich in die Löffelchenstellung. Der Mann dringt von hinten vorsichtig in sie ein.

Der Rückenakt

Mit dem Rücken zum Partner, drückt die Frau ihre Knie gegen einen gepolsterten Stuhl oder Sessel und stützt sich mit ihren Unterarmen an der Rückenlehne ab. Der Mann drückt...

Der Patronengurt

Die Frau liegt auf dem Rücken und zieht die Beine an, der Mann kniet sich hin und dringt von unten in sie ein. In dieser Position wird der G-Punkt besonders stark gereizt.

Im rechten Winkel

Die Frau liegt auf dem Rücken mit dem Po an der Bettkante. Der Mann kniet auf Kissen auf dem Boden und dringt in sie ein, indem er gleichzeitig ihre Klitoris und ihre Brüste...

Das Waffeleisen

Der Mann liegt auf dem Rücken, die Frau legt sich mit leicht geöffneten Beinen auf ihn. Sie bedeckt seinen Körper mit ihrem und läßt ihn in sich gleiten.

Die 8er Nummer

Sie liegt mit aufgestellten und leicht geöffneten Beinen auf dem Rücken, eventuell mit einem Kissen unter dem Po, damit er leichter eindringen kann. Er liegt über ihr, stützt...

Jetzt noch mehr aufregende Sexstellungen entdecken: