Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Schmetterlinge & Löcher im Bauch: Die schönsten Fragen zum Kennenlernen

© pexels.com
Liebe & Psychologie

Schmetterlinge & Löcher im Bauch: Die schönsten Fragen zum Kennenlernen

Fiona Rohde
von Fiona Rohde Veröffentlicht am 5. Oktober 2018
A-
A+

Es gibt nichts Schöneres, als die Anfangsphase einer Beziehung, wenn alles noch neu und ganz frisch ist. Man will alles von dem neuen Menschen in seinem Leben wissen. Am besten auf einmal. Bringen wir also ein bisschen Licht ins Gefühls-Chaos: Hier die besten Fragen zum Kennenlernen.

Wenn man sich in jemanden verliebt hat, ist man ganz durcheinander vor lauter Gefühlen, vor Aufregung und Neugier. Da sind gefühlt tausend Fragen, die man ihm stellen möchte, um diesen Menschen näher kennenzulernen. Wie lebt er, wie tickt er, passt er zu mir? Kein Wunder, dass da so manche Nacht einfach durchgequatscht wird, weil man kein Ende findet.

Manchmal ist man aber auch einfach zu aufgeregt und nervös, um die richtigen Fragen zu stellen. Oder um überhaupt Fragen zu stellen. So geht es mir beispielsweise immer, dass ich selbst nach Wochen nicht sagen kann, welche Augenfarbe mein Gegenüber hat. Dass er umwerfende Augen hat - ja - aber nicht die Farbe. Oder man weiß nach Wochen noch gar nichts über seine Familie - einfach, weil es so viele andere Themen gab.

Die schönsten Fragen zum Kennenlernen am Anfang deiner Beziehung

Zum Glück gilt in der Liebe wie auch sonst im Leben: Es gibt keine blöden Fragen. Und wenn man in einander verschossen ist schon mal gar nicht. Also hab keine Scheu, deinem Gegenüber Löcher in den Bauch zu fragen. Und wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst, dann lass dich doch einfach von unseren Fragen zum Kennenlernen inspirieren. Das sind zumindest Fragen, die euch einander noch näherbringen und eine besondere Vertrautheit zwischen euch schaffen. Fragen, nach denen sich ein Gespräch wie von selbst weiterentwickelt. Los geht's!

(Und wir gehen jetzt mal davon aus, dass du weißt, wie er heißt und was er so macht, also ob er jobbt, studiert, eine Ausbildung macht etc.)

Fragen zum Kennenlernen: Kindheit und so

Hast du Geschwister? Bist du der Jüngste oder Älteste?

Für was konntest du dich als Kind absolut begeistern?

Was ist dir als Kind besonders schwer gefallen?

Hattest du als Kind einen allerbesten Kumpel?

Was bedeutet deine Familie für dich? / Wie ist dein Verhältnis heute zu deinen Eltern?

Beim Date: Wenn du ihm DIESE 20 Fragen stellst, werdet ihr euch verlieben!

Fragen zum Kennenlernen: Liebe und so

Wie war deine erste große Liebe?

Was suchst du in einer Beziehung?

Was zieht dich bei Frauen / Männern besonders an?

Was hast du gedacht, als du mich das erste Mal gesehen hast?

Was war das Verrückteste, dass du aus Liebe getan hast?

Möchtest du irgendwann mal heiraten und Kinder bekommen?

Was war das Schönste, das jemand aus Liebe für dich getan hat?

Bist du ein eifersüchtiger Mensch?

Hattest du schon mal so richtig Liebeskummer?

Wie bist du, wenn du unglücklich bist?

Was war für dich der ungewöhnlichste Ort für Sex?

Was würdest du beim Sex gerne mal ausprobieren?

Was ist für dich beim Sex tabu?

Fragen zum Kennenlernen: Wie tickst du?

Hast du einen Job, für den du brennst?

Bist du schon mal mit dem Gesetz in Konflikt geraten?

Kannst du beim Spiel verlieren?

Magst du Tiere?

Hörst du lieber zu oder erzählst du lieber?

Was magst du an dir besonders?

Und was überhaupt nicht?

Fragen zum Kennenlernen: Träume und Zukunft

Was wolltest du als Kind werden?

Was möchtest du jetzt werden, wenn du (noch mal) die freie Wahl hättest?

Was ist dein größtes Talent?

Was deine größte Schwäche?

Wo siehst du dich in zehn Jahren?

Sesshaft werden oder die Welt bereisen?

Was würdest du mit zehn Millionen Euro machen?

Fragen zum Kennenlernen: Zwischenmenschliches

Mit welchen drei Worten würden dich deine Freunde beschreiben?

Mit welchen drei deine Eltern?

Wer darf dich kritisieren?

Können sich deine Freunde blind auf dich verlassen?

Welche Frage an dich hätte ich noch stellen sollen?

Welche Fragen hast du an mich?

Das könnte euch auch interessieren:

Styling fürs erste Date: Die 8 größten Abturner und worauf Männer WIRKLICH stehen

Anders als Frauen: SO verlieben sich Männer tatsächlich!

Es ist kompliziert: Warum der Beziehungsstatus nicht immer klar zu definieren ist

von Fiona Rohde