Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Liebeskummer

Liebe ich ihn noch? 5 Anzeichen, die dir Klarheit bringen

von Jasmin Haupenthal ,
Liebe ich ihn noch? 5 Anzeichen, die dir Klarheit bringen© GettyImages

Es kann von heute auf morgen passieren oder ein schleichender Prozess sein: Wenn du deinen Partner nicht mehr liebst, dann sind in beiden Fällen auf jeden Fall diese fünf Anzeichen klare Indizien.

Inhalt
  1. · Bei jeder Nachricht hast du ein komisches Gefühl im Bauch
  2. · Du vermisst ihn nicht
  3. · Du planst die Zukunft ohne ihn
  4. · Du erzählst ihm nicht mehr alles
  5. · Du bist oft genervt von ihm

Keine falschen Fehler machen, das gilt auch in einer Beziehung, wenn es kritisch werden sollte. Nicht nur dein Partner hat vielleicht irgendwann keine Gefühle mehr für dich, sondern auch du kannst deinen Partner nicht mehr lieben. Was dann hilft, ist einen kühlen Kopf zu bewahren und mögliche Anzeichen durchzugehen, die belegen, dass es Zeit für eine Trennung wird. Es steht schließlich viel auf dem Spiel und dem anderen möchte man in solch einem Fall auch nicht das Herz ohne Rücksicht brechen.

Fünf Anzeichen beweisen, dass du ihn nicht mehr liebst.

Video: Warnzeichen, dass eure Liebe verloren ist

Video von Jessica Jung

Bei jeder Nachricht hast du ein komisches Gefühl im Bauch

Pling! Auf deinem Handy ploppt eine neue Nachricht deines Partners auf. Was dir früher noch reichlich Schmetterlinge und Herzklopfen bescherte, ist jetzt einem unguten Gefühl gewichen. „Was er jetzt schon wieder will?“ schwirrt dir durch den Kopf und wenn er dann noch etwas Süßes schreibt, kommt ein schlechtes Gewissen in dir auf? Das klingt nicht gerade happy und lässt darauf schließen, dass deine Gefühle für ihn schwinden.

Du vermisst ihn nicht

Du hast sturmfrei, während er ein Wochenende mit seinen Jungs verbringt. Doch statt wie früher, dass du ihn vermisst, genießt du deine Me-Time in vollen Zügen. Oh oh…

Auch lesen: Wann sollte man sich trennen? 5 Zeichen, dass es Zeit ist zu gehen

Du planst die Zukunft ohne ihn

Dabei musst du noch nicht einmal weit blicken: Steht der nächste große Urlaub vor der Tür und du planst ohne ihn, hast du schon eine leise Vorahnung. Wenn du dann in Richtung Zukunft blickst und ihn da in deiner Lebensplanung ebenfalls nicht siehst, ist es Zeit, die Karten auf den Tisch zu legen.

Auch lesen: Trennung trotz Liebe: In diesen Fällen macht sie leider Sinn

Du erzählst ihm nicht mehr alles

Gute oder schlechte Neuigkeiten und auch Tratsch – es gab Zeiten, da hast du deinem Partner immer als erstes alles erzählt. Jetzt besprichst du dies aber lieber erstmal mit einer Freundin. Es scheint, als sei dein Partner nicht mehr die wichtigste Person in deinem Leben.

Auch lesen: Wenn er diese Dinge an dir kritisiert, ist eine Trennung vorprogrammiert

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Du bist oft genervt von ihm

Früher hättest du jede freie Sekunde mit ihm verbringen wollen. Und jetzt? Am liebsten ist es dir, wenn er mit seinen Jungs weg ist und du deine Ruhe vor ihm hast. Seine Anwesenheit und Angewohnheiten würden dich sonst nur stören und vielleicht sogar aufregen. Bist du immer stärker von ihm genervt, ist das ein Zeichen, dass sich die Wertschätzung und Liebe verschoben haben...

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram