Anzeige

Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Beziehungs-Tipps

Romantische Ideen für Verliebte: So bleibt die Liebe lang erhalten

von Fiona Rohde ,
Romantische Ideen für Verliebte: So bleibt die Liebe lang erhalten© GettyImages
Anzeige

Irgendwann droht sich in jede Beziehung der Alltag einzuschleichen – soweit die schlechte Nachricht. Die gute: Dagegen lässt sich ziemlich viel tun.

Inhalt
  1. · Post-it statt Whatsapp
  2. · Flashback zu zweit
  3. · Gaumenfreuden am Küchentisch
  4. · Vorlesen statt Glotze
  5. · Liebesbrief schicken
  6. · Im Hotel um die Ecke übernachten
  7. · Frühstück ans Bett bringen
  8. · Eine Nacht im Zelt
  9. · Legt eine Beziehungskiste an
  10. · Im Dunkeln spazieren gehen und Sterne gucken

Liebe braucht keinen Bombast und kein Konfetti. Es muss nicht immer wahnsinnig aufwendig sein, dem Anderen seine Liebe und Zuneigung zu zeigen und dafür zu sorgen, dass er sich wohl und aufgehoben fühlt. Denn darum geht es doch eigentlich. Zu spüren, dass man dem Anderen viel bedeutet und er das Zusammensein genießt.

Wer jetzt denkt, er müsse seine Liebste bzw. seinen Liebsten hofieren und sie oder ihn mit Geschenken überhäufen, der irrt. Kann man machen, muss man aber nicht. Oft reicht es schon, wenn ihr euch Zeit für einander nehmt. Die ist wertvoller als jeder Brilli. Und Zeit muss auch nicht bedeutet, dass ihr euch jeden Abend ein aufregendes Date überlegt, vielmehr sind es die kleinen Gesten im Alltag, die eurem Partner zeigen, dass er geliebt und wertgeschätzt wird.

Im Video: Tipps gegen Langeweile in der Beziehung

Anzeige
Video von Justin Amaral

Überlegt euch, in welchen kleinen Momenten im Alltag ihr eurem Partner oder eurer Partnerin eine kleine Freude machen könntet. Und hier gilt: Sei sie auch noch so klein – jede Aufmerksamkeit zählt.

Euch fallen grade keine romantischen Ideen dafür ein? Dann nehmt die hier als Inspiration:

Post-it statt Whatsapp

Immer, wenn dein Herzensmensch gar nicht damit rechnet, ist es schön, ihn mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen: Klebt doch einfach mal ein Post-it mit einer Liebesbotschaft an den Badezimmerspiegel oder steckt es in die Jackentasche. Garantiert viel romantischer als eine "Ich denke an dich"-Nachricht via WhatsApp.

Flashback zu zweit

Da ihr schon länger ein Paar seid, habt ihr sicherlich auch viele gemeinsame Erinnerungen und Fotos aus der Zeit, die ihr schon gemeinsam durchs Leben geht. Schwelgt doch mal wieder in schönen Erinnerungen an frühere Zeiten. Schaut euch gemeinsam alte Bilder an, lacht euch kaputt, wie ihr damals aussaht und freut euch über die gemeinsamen Erlebnisse, alte Freunde, längst vergessene Partys und skurrile Stunden.

Gaumenfreuden am Küchentisch

Schick essen gehen ist natürlich super. Viel romantischer ist es aber, wenn ihr eure*n Liebste*n mal mit einem selbst gekochten 3-Gänge-Menü überrascht. Das muss gar nicht mega aufwendig sein! Inspirationen findet ihr zum Beispiel hier. Und was immer geht und auch jedem Kochmuffel gelingen dürfte, sind Tapas und Antipasti. Einfach den ganzen Tisch voll mit kleinen Schüsseln und Schalen, gefüllt mit allem, was lecker ist. Dazu Brot, Wein und Kerzenlicht - fertig!

Auch lesen: Wo sind die Schmetterlinge hin? 5 Tipps, um die Beziehung zu retten

Vorlesen statt Glotze

Vorlesen? Ja, genau! Statt Abend für Abend nebeneinander auf der Couch und vor dem Fernseher zu sitzen, sucht ihr einfach mal zusammen ein Buch aus und lest euch abwechselnd ein paar Kapitel vor. Einfach mal ausprobieren!

Liebesbrief schicken

Egal ob ihr zusammen wohnt, jeder eine eigene Wohnung hat oder ihr eine Fernbeziehung führt: Schreibt eurer oder eurem Liebsten mal einen ganz klassischen Liebesbrief. Wie oft sagt ihr einander, was ihr euch bedeutet? Zu selten, oder? Zumal einem oft die Worte fehlen. Nimmt man sich die Zeit für einen Brief, kann man das Ganze viel besser angehen. Zudem: Kaum jemand verschickt mehr Briefe, dabei sind die so schön nostalgisch.

Auch lesen: Ewige Liebe: 10 Dinge, die glückliche Paare richtig machen

Im Hotel um die Ecke übernachten

Ihr habt bisher nur im Hotel übernachtet, wenn ihr in einer anderen Stadt bzw. in einem anderen Land Urlaub gemacht habt? Das wird jetzt geändert! Sucht euch ein schickes, romantisches Hotel bei euch um die Ecke aus und verbringt dort mit eurer oder eurem Liebsten eine Nacht. Und morgens dann Frühstück im Bett!

Frühstück ans Bett bringen

Apropos Frühstück und Bett: Überrascht eure oder euren Liebsten doch mal mit einem tollen Frühstück zu Hause! Frische Brötchen, Croissants, Obst, Saft, Kaffee ... Wer bei Frühstück im Bett nur an kratzende Krümel denkt, ist kaum romantisch. Vergesst die Gedanken an Staubsauger und den umgekippten Kaffee im Bett - hier geht es um Romantik, keinen Putzplan! Und: Schöner kann das Aufwachen für eure Mitschläfer kaum sein!

Auch lesen: Big in Love: 6 Dinge, die deine Beziehung (noch) besser machen

Eine Nacht im Zelt

Statt im Hotel könnt ihr auch mal den Gang in die Natur wagen und mit eurer oderr eurem Liebsten zu einem Campingtrip samt Übernachtung im Zelt, Lagerfeuerromantik und Sternschnuppenzählen aufbrechen. Wie früher, nur schöner!

Legt eine Beziehungskiste an

Die alten Liebesbriefe, Fotos aus eurem ersten gemeinsamen Urlaub, Musik, die euch verbindet ... Legt doch mal zusammen eine Beziehungskiste an, die ihr ab und zu rausholt, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Nostalgisch, romantisch, toll!

Auch lesen: Lang lebe die Liebe! 5 Beziehungstipps für dauerhaftes Glück zu zweit

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Im Dunkeln spazieren gehen und Sterne gucken

Normalerweise geht ihr nur spazieren, wenn draußen die Sonne scheint? Verständlich. Aber: Macht doch mal was anderes, spaziert durch eine klare Nacht und erfreut euch an dem tollen Sternenhimmel!

Noch mehr Inspiration?
pinterest
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Anzeige