Veröffentlicht inMake-up & Pflege, Mode & Beauty

Sommer 2023: Diese 5 Nagellack-Farben lassen die Haut brauner aussehen

Hast du gewusst, dass bestimmte Nagellack-Farbe die Sommerbräune verstärken? Wir zeigen dir, welche Lacke optimal zu brauner Haut passen.

Inhaltsverzeichnis

Sommer 2023: Diese 5 Nagellack-Farben lassen die Haut brauner aussehen

Viele freuen sich im Sommer über gebräunte Haut. Doch am wichtigsten ist, dass sich jeder wohlfühlt, ganz gleich, ob die Haut im Sommer braun oder in ihrer natürlichen Farbe ist. Schließlich ist jede Hautfarbe schön.

Falls ihr jedoch eure Sommerbräune so richtig in Szene setzen möchtet, könnt ihr mit der richtigen Nagellackfarbe tricksen und diese zumindest optisch ein wenig verstärken. Wir verraten euch, welche Nagellack-Töne toll zu gebräunter Haut im Sommer passen.

1. Zartes Weiß

Weiß zählt im Sommer zu den absoluten Klassikern und ersetzt bei sonnengebräunter Haut den roten Nagellack. Denn der Kontrast von brauner Haut zu dem hellen Farbton kommt erst mit einem strahlenden Weiß so richtig zur Geltung. Gleichzeitig ist die Nuance total elegant und für jegliche Stylings einsetzbar. Denn Weiß sieht zu lässigen Outfits mit Jeans genauso cool aus wie zu bunten Sommerkleidern.

Lese-Tipp: Wassermelonen-Nägel erobern im Sommer die Fingerspitzen

Bei diesem Farbton habt ihr außerdem die Wahl zwischen einem stark deckenden Weiß – supercool ist übrigens auch ein matter Ton – oder einem eher durchsichtigen Weiß mit shiny Finish. Probiert einfach aus, welcher Look euch am besten gefällt. Noch ein wenig Goldschmuck dazu: Fertig ist euer geniales Sommerstyling!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Lavendel

Lavendelfarbene Nägel passen perfekt zu olivfarbener Sommerhaut. Der Kontrast aus kühlem Lack und warmer Haut bringt sich quasi gegenseitig zum Leuchten. Wichtig ist, dass der Nagellack gut deckt. Ob ihr aber eine matte Farbe verwendet oder lieber einen Fliederton mit schönem Glanz ist dabei völlig egal.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Kräftiges Türkis

Im Sommer wollen wir vor allem eins: Mit der Sonne um die Wette funkeln! Und wie geht das besser als mit einem glitzernden Nagellack in einer knalligen, sommerlichen Farbe? Ganz besonders hat es uns dieses Jahr der Farbton Türkis angetan, bei dem wir sofort an kristallklare Badebuchten denken müssen. Wie gut, dass die meeresfrische Nuance im Sommer einfach super zu unserer Haut passt.

Zum einen steht der Farbton in schönem Kontrast zu olivfarbener Sommerbräune. Zum anderen setzt auch der silbrige Metallic-Schimmer einen kontrastierenden Akzent auf den Nägeln. Das Tolle: Der türkise Farbton passt nicht nur zu coolen Beachlooks, sondern ist auch ein mega Hingucker auf dem nächsten Festival.

Lies auch: Laut Expertin: So findet ihr die perfekte Nagelform

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Orange

Welcher Farbton zaubert sofort eine Portion Sonnenschein, wahlweise auf Hände oder Füße? Die Rede ist von angesagten Orangetönen, die für jede Menge gute Laune auf den Nägeln sorgen – auch dann, wenn das Wetter im Sommer mal nicht mitspielt. Um eure Sommerbräune optisch zu verstärken, ist ein frisches Orange also genau das richtige.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ebenso passen auch gelbe Shades ganz wunderbar zu einem Sommerteint, wie z.B. ein knalliges Zitronengelb oder ein deckender Vanilleton. Aufpassen sollten jedoch alle Personen mit einem sehr kühlen Unterton der Haut. Hier passen kühle Farben, wie Blau, Lila oder Pink oft besser zum Hautton. Vielleicht könnte daher die folgende Nuance etwas für euch sein.

5. Himmelblau

Noch etwas Platz im Koffer? Dann muss auch ein Nagellack in Himmelblau unbedingt mit. Ganz ähnlich wie Weiß verstärkt auch ein helles Blau durch den Farbkontrast die Sommerbräune auf euren Händen. Da lackieren wir doch gleich ordentlich drauflos! Uns erinnert der Farbton den wolkenlosen Sommerhimmel oder auch an leckeres Schlumpfeis, von dem wir in der warmen Jahreszeit nicht genug bekommen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Tipp: Auch alle anderen pastelligen Nuancen passen zu sonnenverwöhnter Haut ebenso gut. Ob euch also eher nach Himmelblau, Rosa oder einem zarten Fliederton ist, bleibt ganz euch überlassen.

Lesetipp: Das ist die perfekte Bikini-Farbe für deinen Hauttyp

Etwas Wichtiges zum Schluss: Natürlich ist Beauty reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends schön. Unsere Styling-Tipps, Beauty-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen.

Und denk immer daran: Wie du dich stylen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, wie du dich schminken sollst oder nicht. Schließlich soll Beauty doch vor allem eins: Spaß machen!