Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Traumhaarschnitt für jeden Typ: Die schönsten Frisuren für runde Gesichter

Traumhaarschnitt für jeden Typ: Die schönsten Frisuren für runde Gesichter

Der richtige Haarschnitt lässt uns nicht nur gut aussehen, er ist auch in der Lage, unsere natürliche Gesichtsform ins rechte Licht zu rücken. 

Du hast ein rundes Gesicht und suchst eine neue Frisur? Kein Problem: Es mangelt nicht an wunderbar femininen Frisuren, die runde Gesichter zauberhaft zur Geltung bringen. Du musst dabei nur ein paar Grundregeln beachten.

Woher weiß ich eigentlich, ob ich ein rundes Gesicht habe?

Bevor du dir unsere Frisuren-Auswahl für runde Gesichter anschaust, solltest du natürlich erst einmal sicher gehen, dass deine Gesichtsform auch dieser Kategorie entspricht. Das geht zum Glück ganz einfach: Es genügt, die Länge und die Breite deines Gesichts zu messen. Einfach gesagt spricht man von einem runden Gesicht, wenn die Gesichtslänge und die Gesichtsbreite (auf Höhe der Wangenknochen) in etwa gleich groß sind. Auch wenn dein Gesicht auf Höhe der Wangenknochen am breitesten ist, stehen die Chancen gut, dass du ein rundes Gesicht hast.

Um deine Gesichtsform zu bestimmen, genügt es also, ein Maßband zu nehmen und die Distanz zwischen Kinn und Stirn (Haaransatz), sowie zwischen dem rechten und dem linken Ohr zu messen. Sind die Distanzen in etwa gleich groß, hast du ein rundes Gesicht.

Du hast beim Messen festgestellt, dass du wider Erwarten kein rundes Gesicht hast? Dann findest du hier vielleicht Frisuren für deine tatsächliche Gesichtsform:

- Frisuren für eckige Gesichter
- Frisuren für herzförmige Gesichter
- Frisuren für lange Gesichter
- Frisuren für ovale Gesichter


Rundes Gesicht: Diese Frisuren solltest du meiden

Wichtig ist bei einem runden Gesicht, dem Haar Höhe und Volumen am Oberkopf zu verleihen, um das Gesicht optisch zu verlängern. 

Stylings, die seitlich in die Breite gehen und dort auf Volumen setzen, sind bei einem runden Gesicht eher unvorteilhaft. 

Achtung: Die meisten Ponyfrisuren sind bei runden Gesichtern zu vermeiden. Sie lassen das Gesicht optisch kürzer und breiter wirken. Das gilt übrigens für alle Haartypen: Egal ob lockig oder glatt, bei einem runden Gesicht ist vom Pony abzuraten. Von einigen Ausnahmen mal abgesehen. Denn wie immer bestätigt auch hier die Ausnahme die Regel: Manche Frauen können frisuren-technisch einfach alles tragen. Das ist ungerecht, aber kein Drama. Denn zum Glück gibt es genügend andere weibliche Frisuren um ein rundes Gesicht vorteilhaft zur Geltung zu bringen. 

Wenn es denn unbedingt ein Pony sein soll, dann gilt: Möglichst natürlich und lieber schräg statt gerade, horizontal geschnitten. 

Ebenfalls zu vermeiden ist langes, glattes Haar mit bravem Mittelscheitel, das ein rundes Gesicht nicht sanft umschmeichelt, sondern vielmehr breiter wirken lässt. Wenn schon eine glatte Langhaarfrisur, dann lieber in einem frechen Undone-Look, der dem runden Gesicht Charakter verleiht. 


Du hast ein rundes Gesicht? Diese Frisuren werden dir stehen!

Du hast es verstanden: Frisuren für runde Gesichter sollten das Gesicht möglichst optisch strecken. Dabei sind Frisuren, welche die kindlich vollen Wangen diskret umspielen geradezu perfekt für runde Gesichter.

Eine einfache Variante sind zum Bespiel lockere Fransen, die hier und da locker ins Gesicht fallen. Generell sind Stufenschnitte aller Art perfekt für runde Gesichter geeignet. Auch langes oder halblanges, sowie welliges Haar ist bei einem runden Gesicht vorteilhaft. Warum nicht die berühmten Beach-Waves ausprobieren?

Eine asymmetrische Frisur kann einer weichen, runden Gesichtsform Konturen verleihen. Aber Vorsicht: Ein allzu markanter Schnitt könnte im Alltag schwierig zu tragen sein. Und bis die Haare dann nachgewachsen sind und der Frisör den Schnitt angleichen kann, ist etwas Geduld notwendig. Der Schnitt will also gut gewählt sein!

Ideal ist bei einem runden Gesicht auch der Bob. Besonders Long-Bob - mit dem man übrigens bei fast allen Gesichtsformen auf Nummer sicher geht. Dieser Schnitt ist also nicht nur ein modischer Dauerrenner, sondern auch noch vorteilhaft. In unserer Frisuren-Auswahl für runde Gesichter findest du ein paar Ideen, wie du ihn tragen kannst. Noch mehr Frisur-Ideen findest du aber auch in unserem Long-Bob Special!

Hochsteckfrisuren sollten möglichst am Oberkopf Höhe und Volumen erzeugen, weil sie so das Gesicht optisch verlängern.

Und Kurzhaarfrisuren? Natürlich kann auch ein entsprechender Kurzhaarschnitt ein rundes Gesicht perfekt einrahmen. Aber auch hier will die Frisur weise gewählt sein. Lass dich am besten vom Frisör oder Visagisten beraten!

Beherzige beim nächsten Friseurbesuch diese Tipps und gleiche damit deine runde Gesichtsform gekonnt aus. 

Mach jetzt den Test: Welche Frisur passt zu mir?


Inspiration gefällig? 

Wir zeigen dir wunderschöne Frisuren für runde Gesichter. Denn die folgenden Stars haben es verstanden, ihr rundes Gesicht mit der passenden Frisur perfekt in Szene zu setzen. 

Gut zu wissen: Die folgenden Frisuren sind besonders bei runden Gesichtern geeignet, aber natürlich können sie auch bei anderen Gesichtsformen einen tollen Effekt erzielen. Also, klick dich durch unsere Auswahl durch und lass dich inspirieren!


Noch mehr Tipps auf gofeminin:

- Ovales, eckiges oder rundes Gesicht? Das richtige Contouring für deine Gesichtsform!
- Ausgefranst, stufig oder mit Strähnchen: Der beste Pony-Schnitt für deine Gesichtsform
- Mittelscheitel oder Seitenscheitel: Test: Welcher Scheitel passt zu dir?
- Form, Farbe & Rahmen: Welche Sonnenbrille passt zu welcher Gesichtsform?