Home / Fashion & Beauty / Modetrends

Fashion & Beauty

Hosen-Trends 2020: Das sind die 5 Must-haves der Saison

von Christina Cascino Erstellt am 19. Februar 2020
155 mal geteilt
Hosen-Trends 2020: Das sind die 5 Must-haves der Saison© Getty Images

Wir verraten euch, nach welchen Schnitten und Farben die Modewelt jetzt ganz verrückt ist und wo ihr die Hosen-Trends 2020 günstig nachshoppen könnt!

Wir haben die Instagram-Accounts der Fashion-Profis durchstöbert und uns nach den schönsten Hosen für dieses Jahr umgesehen. Eins sei vorab schon einmal verraten: Die Hosen-Trends für 2020 sind bequemer denn je zuvor.

Wir zeigen euch, nach welchen fünf Hosen-Trends die Modewelt jetzt verrückt ist. Welche der Trend-Hosen ist euer Favorit?

Trend #1: Wide Leg Hosen sind 2020 in

Wide Leg Pants sind 2020 das große Ding und gehören zu den angesagtesten Hosen-Styles überhaupt. Was Wide Leg Hosen eigentlich sind? Unter Wide Leg Pants versteht man im Prinzip alle extrem weit geschnittenen Hosenmodelle.

Ob mit Paperbag Bund, Bügelfalte oder als Cropped Variante – wichtig ist nur, dass die Hosen schön weit und bequem geschnitten sind.

Wie style ich Wide Leg Hosen?

Das Tolle an Wide Leg Pants: Sie sind nicht nur unheimlich bequem, sondern lassen sich sowohl schick als auch super lässig kombinieren. Modelle, die mit einer Bügelfalte versehen sind, sind besonders businesstauglich – vor allem dann, wenn sie mit Absatzschuhen, Bluse und Blazer kombiniert werden. Mit Sneaker und coolem Print-Shirt werden Wide Leg Hosen hingegen alltagstauglich.

Übrigens: Mode-Profis sind derzeit ganz verrückt nach Wide Leg Pants in Off-White und Creme (z.B. dieses Modell von Amazon*). Die kombinieren sie dann am liebsten zum gleichfarbigen Blazer.

Tipp: Oberteile sollten möglichst eng und körpernah geschnitten sein, um den voluminösen Schnitt der Hosen auszugleichen.

Auch lesen: Welche Hose steht mir? Diese Schnitte machen die beste Figur!

Trend #2: Lederhosen sind 2020 heiß begehrt

Lederhosen sind jetzt nicht gerade bahnbrechend neu – doch in diesem Jahr erleben sie ihren Mode-Höhepunkt. Auch bei Hosen aus (Faux-)Leder dominiert 2020 übrigens der Wide Leg Schnitt: Statt super eng kommen Hosen aus Kunstleder in diesem Jahr nämlich weit und mit geradem Bein daher.

Das Schöne an den (Fake-)Lederhosen ist, dass sie sich wie Jeans theoretisch zu allem stylen lassen. Mit Pumps und glänzendem Satin-Oberteil sehen die Hosen super elegant aus, mit Sneaker und Oversize-Shirt eher cool und lässig.

Kunstlederhosen leben übrigens von Stilbrüchen – besonders was die Materialien betrifft. Leder harmoniert zum Beispiel perfekt zu groben Strick oder zu zarter Seide.

Trend #3: 2020 tragen wir Slouchy Hosen

Und da kommen wir auch schon zum nächsten Hosenmodell, das den Trend "je weiter und bequemer, desto besser" aufgreift: Die Rede ist von Hosen im Slouchy Schnitt.

Als Slouchy Hosen werden Modelle bezeichnet, die auf Taille sitzen, an den Beinen extrem voluminös verlaufen und am Knöchel wieder super schmal geschnitten sind.

Lesetipp: Slouchy Jeans: Der wohl lässigste Trend im Herbst und Winter

Die wichtigsten Styling-Tipps für Slouchy Hosen:

Das A und O bei Slouchy Pants ist das richtige Styling. Denn mit dem falschen Oberteil können die Trend-Hosen schnell total unvorteilhaft aussehen.

Da die Hosen schon voluminös genug sind, solltet ihr von weit geschnittenen Oversize-Shirts lieber die Finger lassen. Es sei denn, ihr steckt das Oberteil in den Hosenbund und modelliert eure Taille zusätzlich mit einem Gürtel. Besser sind eng anliegende Tops oder Pullis im Cropped Schnitt (hier bei NA-KD shoppen*).

Außerdem: Mit hohen Schuhen sieht die Silhouette gleich noch einen Tick schmaler und länger aus. Natürlich gehen auch Sneaker, aber hier lieber auf schmale Modelle setzen und Chunky Sneaker im Schuhschrank lassen.

Trend #4: Die Cargo-Hose ist zurück

Der nächste Hosen-Trend dürfte einigen von euch noch aus den 90er-Jahren bekannt sein. Damals wurde er am liebsten zu baufreien Tops und Buffalo-Schuhen getragen. Die Rede ist von Cargo-Hosen (manchmal auch als Utility-Hosen bezeichnet). Die feiern 2020 nämlich ihr großes Comeback.

Aber keine Sorge: Die Hosen werden nicht mehr zu knappen Tops getragen, sondern ganz lässig zum coolen Statement-Shirt oder zum Longsleeve. Uns gefallen ganz besonders die moderne Cargo-Hose mit Paperbag-High Waist-Taille (z.B. dieses Modell von NA-KD*).

Auch lesen: Paperbag-Hosen kombinieren: So stylst du das Trend-Teil richtig

VIDEO | Perfekt gestylt in wenigen Minuten

Video von Jane Schmitt

Trend #5: Bermudas sind 2020 total angesagt

Für den kommenden Sommer solltet ihr euch ganz besonders ein Hosenmodell vormerken – nämlich Bermudas. Die haben wir bereits letztes Jahr immer häufiger gesehen, 2020 sind die bequemen Shorts nicht mehr wegzudenken.

Und auch hier setzt die Mode-Welt in diesem Jahr wieder einmal auf Bequemlichkeit. Denn am beliebtesten sind knielange Bermudas (auch Mom Shorts genannt) im lockeren Schnitt. Die werden dann super trendy mit passendem Blazer und Chunky Sneaker gestylt.

*Affiliate Link

155 mal geteilt