Home / Fashion & Beauty / Modetrends

Fashion & Beauty

Das sind die größten Trendfarben im Herbst 2020 und so trägst du sie

von Christina Cascino Erstellt am 5. September 2020
Das sind die größten Trendfarben im Herbst 2020 und so trägst du sie© Getty Images

Ihr möchtet wissen, auf welche Fashion-Trends wir uns im Herbst 2020 freuen dürfen? Wir stellen euch in unserem Trend-Guide die drei wichtigsten Farben für den Modeherbst 2020 vor.

Der Herbst 2020 bringt viele neue Trendfarben mit sich. Das Tolle: Neben ruhigen Tönen sind in diesem Jahr auch knallige Signaltöne beliebt, die richtig gute Laune in die triste Jahreszeit bringen. Somit dürfte für jeden der passende Farbton dabei sein.

Wir zeigen euch die neuen Lieblingsfarben der Fashion-Profis im Herbst und verraten euch außerdem, wie ihr sie richtig kombiniert und wo es die schönsten Pieces zum Nachshoppen gibt.

Rot bestimmt die Mode im Herbst 2020

Scrollt man durch die Insta-Profile der Mode-Profis wird schnell klar: Rot ist DIE Trendfarbe im Modeherbst 2020. Der satte Ton war auf den Laufstegen großer Designer in London, Paris oder Mailand omnipräsent.

Was wir an Rot im Herbst besonders mögen? Rot macht sofort gute Laune, bringt Abwechslung in triste Grau- und Schwarz-Looks und verpasst jedem noch so langweiligen Outfit direkt mehr Frische und Lebendigkeit. Und außerdem: Rot lässt sich vielseitig kombinieren.

Die Hingucker-Farbe kommt jetzt in den unterschiedlichsten Nuancen daher: Als kräftiges Karminrot, Bordeaux oder aber als knalliges Orangerot. Letztere Nuance stehen übrigens warmen Farbtypen wie dem Frühlingstyp und dem Herbsttyp besonders gut.

Lesetipp: Passende Farbkombinationen: So kombiniert ihr angesagte Farben richtig!

Wie kombiniere ich Rot?

Influencer und Street-Style-Girls stylen die Hingucker-Farbe jetzt am liebsten ganz monochrom von Kopf bis Fuß, zum Beispiel mit einem Anzug. Dabei dürfen gerne verschiedene Rottöne miteinander gemixt werden.

Allen, denen der Komplettlook etwas too much ist und die sich erst langsam an die Signalfarbe herantasten wollen, wählen ein Highlight-Piece in Rot und kombinieren es mit dezenten Farben wie Beige, Creme oder Schwarz. Auch ein klassisches Blue Denim passt perfekt zu der Trendfarbe im Herbst 2020. Vorsicht bei reinem Weiß: Hier entsteht oftmals ein zu harter Farbbruch.

Eine weitere Möglichkeit: Accessoires in Rot. Besonders Handtaschen (z.B. dieses Modell von Mango*) und Schuhe sehen richtig edel aus und sorgen für einen Wow-Effekt.

Im Video: So sehen deine Outfits teurer aus als sie sind

Video von Jutta Eliks

Farbtrend Braun: Must-have im Herbst

Knallfarben sind nicht so euer Ding? Kein Problem. Neben Rottönen dominiert vor allem eine Farbe die Herbsttrends 2020: Braun! Ganz besonders ein dunkles Schokoladenbraun, aber auch ein Karamellbraun, mausert sich in der neuen Saison zur absoluten Trendfarbe und erobert jetzt Pullover, Hosen, Kleider und vor allem Jacken.

Das Tolle an Braun: Die Farbe ist super klassisch, zeitlos, nicht ganz so hart wie Schwarz und lässt sich extrem vielseitig stylen. Ob im Ton-in-Ton-Look, zu soften Beige- und Off-White-Tönen oder aber zu knalligen Farben wie Rot oder Grün.

Shopping-Tipp: Besonders angetan ist die Fashion-Crowd von kuscheligen Herbstmänteln in Braun sowie von braunem Kunstleder in jeglicher Form.

> Eine Kunstlederhose in Karamellbraun gibt es z.B. hier bei NA-KD.*

Typberatungs-Test: Welcher Farbtyp bin ich?

Ihr wollt wissen, ob ihr ein kalter oder ein warmer Farbtyp seid? Mit unserem Test könnt ihr euren Jahreszeitentyp herausfinden.

Auch lesen: Perfekte Lippenstiftfarbe: DAS haben deine Brustwarzen damit zu tun!

Grün zählt zu den Trendfarben im Herbst 2020

Zu den wichtigsten Mode-Farben im Herbst 2020 zählt zusätzlich Grün. Pantone hat der neuen Trendfarbe die Farbbezeichnung "Ultramarine Green" verpasst: Ein dunkles und kühles Blaugrün. Dazu gesellt sich in der Herbst-Saison aber auch ein gedecktes Olivgrün ("Military Olive").

Beide Farben waren auf den Laufstegen großer Designer häufig zu sehen und werden bereits von den Mode-Profis rauf und runter getragen.

Das Tolle an der Trendfarbe: Sie ist ein wahres Kombinationstalent. Je nachdem, wie man Grün stylt und zu welcher Nuance man greift, kann Grün sowohl super elegant, lässig-cool und edgy aussehen.

Lesetipp: Welche Farben passen zusammen? So kombiniert ihr bunte Kleidung richtig!

Grün kombinieren: Welche Farben passen zu Grün?
Grüntöne harmonieren besonders gut mit sogenannten Nicht-Farben, also mit Weiß, Grau, Schwarz oder Braun. Extrem elegant sieht die Trendfarbe zusammen mit hellem Beige, Schwarz und Nude aus. Aber auch zu Camel und Jeansblau passt Grün extrem gut.

Wer es gerne auffällig mag und mit dem Grün einen richtigen Hingucker-Look kreieren möchte, der kann die Farbe zum Beispiel zu Leo-Print oder anderen Knallfarben wie Pink oder Orange stylen. Was die Accessoires und den Schmuck angeht, solltet ihr eher auf Gold setzen.

*Affliate Link