Home / Living / Reise

Living

Brückentage 2021: So verdoppelt ihr euren Jahresurlaub!

von Inga Back Erstellt am 8. August 2020
147 mal geteilt
Brückentage 2021: So verdoppelt ihr euren Jahresurlaub!© Getty Images

2021 haben wir leider nicht die meisten Brückentage, man kann aber trotzdem mit 22 Urlaubstagen 52 freie Tage erreichen! Wir verraten wo und wie.

2020 ist die Hälfte aller Feiertage auf ein Wochenende gefallen. Wenn es um Brückentage geht, war das Jahr also eher mau. Noch dazu war dank Corona für viele sowieso nicht an Urlaub zu denken. Die Sehnsucht der Menschen nach Entspannung, Sorglosigkeit und Freiheit ist also groß.

2021 haben wir deshalb so einiges nachzuholen! Glücklicherweise fallen die Feiertage im nächsten Jahr etwas günstiger für uns aus. Wir können uns 2021 zwar auch nicht auf super viele Brückentage freuen, aber geschickt geplant, könnt ihr trotzdem mehr aus euren Urlaubstagen herausholen.

Eine Sache vorab: Die Brückentage sind nicht gleich verteilt. Die besten Chancen auf möglichst viel Urlaub mit möglichst wenig Urlaubstagen hat man nämlich im Süden. In Baden-Württemberg und Bayern kann man 2021 dank Brückentagen seinen Urlaub mehr als verdoppeln.

Seht nun die Brückentage für jeden Monat des Jahres 2021. Die Reiseexperten von Travelcircus zeigen, wie der Jahresurlaub am besten geplant werden sollte, um das Maximum aus Brücken- und Feiertagen rauszuholen.

Brückentage im Januar 2021: 4 Tage Urlaub, 10 Tage frei

Neujahr ist in allen Bundesländern ein Feiertag. Wer in Bayern, Baden-Württemberg oder Sachsen-Anhalt wohnt, kann sich zusätzlich über einen freien Tag an den Heiligen Drei Königen freuen. So kommt man mit vier (bzw. fünf) Urlaubstagen auf insgesamt zehn Tage frei.

Brückentage im Februar 2021: Leider keine Brückentage

Im Februar gibt es zwar einige landesweite Feiertage wie die Weiberfastnacht, Rosenmontag oder auch Valentinstag. Einen freien Tag beschert uns aber keiner dieser Tage. Im Februar 2021 gibt es leider keine Brückentage.

Lesetipp: Unbekannte Reiseziele: Diese 10 Urlaubsorte sind echte Geheimtipps!

Brückentage im März 2021: 4 Tage Urlaub, 9 Tage frei

Am 8. März ist der internationale Frauentag. Frei haben an diesem Tag jedoch nur die Menschen in Berlin. Sie können mit vier Tagen Urlaub auf insgesamt neun freie Tage kommen. In allen anderen Bundesländern gibt es im März 2021 keine Brückentage.

IM VIDEO: Das sind die 10 schönsten Strände Deutschlands

Video von Esther Pistorius

Brückentage im April 2021: 8 Tage Urlaub, 16 Tage frei

Im April 2021 erwarten uns die Osterfeiertage und ermöglichen uns ein paar extra freie Tage. So kommt man in allen Bundesländern mit acht Urlaubstagen auf 16 freie Tage.

Brückentage im Mai 2021: 1 Tag Urlaub, 4 Tage frei oder 4 Tage Urlaub, 9 Tage frei

2021 fallen leider einige Mai-Feiertage auf ein Wochenende. Dennoch gibt es zwei Optionen, um seinen Urlaub zu maximieren. Christi Himmelfahrt fällt auf einen Donnerstag. Hier kann man also mit einem Urlaubstag insgesamt vier Tage frei bekommen. Außerdem fällt einer der beiden Pfingst-Feiertage auf einen Montag. So kann man entweder ein langes Wochenende feiern, oder aber mit vier Urlaubstagen neun Tage frei schaffen.

Lesetipp: Nachhaltig reisen: 10 Tipps für umweltfreundlichen Urlaub

Brückentage im Juni 2021: 1 Tag Urlaub, 4 Tage frei

Fronleichnam fällt im Juni 2021 auf einen Donnerstag. Hier bekommt ihr also mit einem Urlaubstag vier Tage frei. Fronleichnam ist allerdings nicht in allen Bundesländern arbeitsfrei. Nur in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland Pflanz und im Saarland könnt ihr Fronleichnam als Brückentag nutzen.

Brückentage im Juli 2021: Leider keine Brückentage

Im Juli 2021 gibt es leider keine Feiertage und somit auch keine Brückentage.

Lesetipp: Sommerurlaub in Deutschland: 3 Regionen, die fast unbekannt sind

Brückentage im August 2021: Leider keine Brückentage

Auch im August 2021 gibt es leider keine Feiertage und somit auch keine Brückentage. Das berühmt berüchtigte Sommerloch macht auch keinen Halt vor Brückentagen.

Brückentage im September 2021: 4 Tage Urlaub, 9 Tage frei

Im September 2021 kann man einen Brückentag ergattern, allerdings bloß wenn man in Thüringen wohnt. Dort ist nämlich der Weltkindertag ein arbeitsfreier Tag und der fällt 2021 auf einen Montag.

Brückentage im Oktober 2021: Leider keine Brückentage

2021 fallen leider alle Feiertage im Oktober aufs Wochenende. Sowohl der Tag der Deutschen Einheit als auch der Reformationstag sind an einem Sonntag. Somit gibt es im Oktober 2021 leider keine Brückentage.

Brückentage im November 2021: 2 Tag Urlaub, 5 Tage frei oder 4 Tage Urlaub, 9 Tage frei

Im November 2021 hängt es stark vom Bundesland ab, in dem man lebt, ob man seinen Urlaub maximieren kann. In Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland Pfalz und im Saarland ist Allerheiligen ein arbeitsfreier Tag. Hier kann man mit vier Urlaubstagen neun freie Tage freischaufeln.
In Sachsen-Anhalt ist der Buß- und Bettag arbeitsfrei. Hier kann man sich fünf freie Tage mit nur zwei Urlaubstagen schaffen.

Lesetipp: 6 Gründe, warum du im Winter nach Island reisen solltest

Brückentage im Dezember 2021: Leider keine Brückentage

Auch im Dezember 2021 sieht es mau aus, wenn es um Brückentage geht. Heiligabend fällt auf einen Freitag, die restlichen Weihnachtsfeiertage fallen aufs Wochenende genau wie Neujahr.

147 mal geteilt